Reely Free Men Brushed 1:10 (SCX102 Clone?)

  • Sorry Leute aber dieses Fanboy-Gequatsche nervt :wut:

    Die Zukunft wird zeigen was der Freeman taugt.

    Er hat in meinen Augen großes Potential, das ist absolut Fakt.

    Ich habe selbst schon 3 SCX gebaut und werde mir auch noch den Freeman holen.

    Was ich auf den Bildern bisher gesehen hab, hat Conrad entweder die Konkursware der ersten SCX10II Serie aufgekauft, oder die Autos kommen gar aus der selben Fabrik.

    Da mir bisher keiner zuverlässig sagen konnte ob Freeman und SCX10II kompatibel sind werde ich es selbst Testen und Vergleichen

  • Da mir bisher keiner zuverlässig sagen konnte ob Freeman und SCX10II kompatibel sind werde ich es selbst Testen und Vergleichen

    Gewisse sachen ja, gewisse Sachen nein. Die Kardans vom Axial habe ich am FreeMen nicht verbauen können, da es Getriebeseitig nicht ganz passt ohne Nacharbeit. Kann da aber nur mit dem SCX10.1 vergleichen, was ja aber beim Getriebe Sinn macht ;)

    Gruß aus der Schweiz :D
    Turnschuuh


    ░▒▓█▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄█▓▒░ mein RC4WD Raptor - Defender - Job

  • Da mir bisher keiner zuverlässig sagen konnte ob Freeman und SCX10II kompatibel sind

    Ähm, einer hier im Thread hat was dazu geschrieben, das Teile vom SCX2 zum Teil nicht passen.

    Da ging es z.B. um die Skidplatte....


    Hab jetzt keine Bock den gesamten Thread zu durchsuchen....:aetsch:

    Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.

    (vermutlich Einstein)


    WER SCHWEIGT, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit IDIOTEN zu diskutieren.

    (Garantiert von Einstein)

  • Ich lese hier quer. Ich hatte hier auch alle Seiten gelesen. Fazit bis hier her: Das nur wenige Teile 100% passen. Daher sehe ich den Wagen als eigenstädig an, den man mit mehr oder weniger Einsatz auch an die SCX2 Teile heranführen kann. Ich warte mal erst den Boom ab. Mein Sohn soll den Wagern erst gegen Mai bekommen. Bis dahin fließen noch genug Reely Ersatzteile durch den Suez-Kanal. Solange begnüge ich mich mit meinem Traxxas Sport (der heute ankommen soll).

  • Hallo karofun,


    ich habe zwar keinen Free Men, aber Deine verlinkte Karo ist definitiv zu groß!



    Gruß!

    Frank

    Der tut nix, der will nur spielen...


    Ich bin sehr spontan - man muß mir nur genügend Zeit geben!

  • Ich lese hier quer. Ich hatte hier auch alle Seiten gelesen. Fazit bis hier her: Das nur wenige Teile 100% passen. Daher sehe ich den Wagen als eigenstädig an, den man mit mehr oder weniger Einsatz auch an die SCX2 Teile heranführen kann. Ich warte mal erst den Boom ab. Mein Sohn soll den Wagern erst gegen Mai bekommen. Bis dahin fließen noch genug Reely Ersatzteile durch den Suez-Kanal. Solange begnüge ich mich mit meinem Traxxas Sport (der heute ankommen soll).


    Da gebe ich dem Mr. Eight recht und werde bin auch der Meinung dass wir den Reely Free Men als eigenständig einsehen und betrachten sollen. Nur Dan wird es hier sachlich.


    Gruß Jakob

    Sorry leute aber das stimmt so schlicht nicht und da dies sicher keiner von euch Nachkontrolliert hat, solltet ihr mit solchen Äußerungen vorsichtig sein.


    Da mir bisher keiner zuverlässig sagen konnte ob Freeman und SCX10II kompatibel sind

    Ähm, einer hier im Thread hat was dazu geschrieben, das Teile vom SCX2 zum Teil nicht passen.

    Da ging es z.B. um die Skidplatte....


    Hab jetzt keine Bock den gesamten Thread zu durchsuchen....:aetsch:

    Das mit der Skid weiß ich.

    Die Frage ist ob die Skid mit nem SCX10II Kit oder RTR verglichen wurde da diese aufgrung der verschiedenen Getriebe gar nicht passen könnenpardon


    Aber ich werde wei geschrieben selbst vergleichen ^^

  • Gibt's die Datei für die Ihnen kotflügel im Netz zum runterladen oder doch nicht?


    Gruß Jakob

    Gibt es frei im Netz auf der 3D Drucker Seite zum runter laden ist zwar für einen SCX10 II mit Jeep Karosse aber passt super ! In der Datei ist auch die komplette Innen Ausstattung. Sprich Sitze usw.

    Setz doch bitte mal nen Link zu der Seite, damit wir alles was davon haben.

    Gruß Mike:kruecken:

    Mein Equipment: Klick

    Mein Lesetip: Am Arsch vorbei geht auch ein Weg / ISBN: 9783868826661

  • Aber ich werde wei geschrieben selbst vergleichen

    Also, in dem Sinn kann oder konnte ich vergleichen !

    Free Men hab ich...

    SCX10 hab ich auch...

    TFL 10pro und 11pro hab ich auch...

    SCX10 II vor Weihnachten vertickert.

    Eben, ich wollte auch umbauen.

    Dämpferhalter vom SCX10 II z.B. passen nicht in den original Bohrungen des Free Men.

    Es ist nicht viel, was fehlt, aber eben mit Nacharbeit ggf. verbunden wenn man es doch will.

    Das mit der Skidplatte kann ich nur bestätigen, selber umgebaut hatte ich es nicht mehr.

    Dann die Kleinteile, wie Akkuhalter z.B. ist am Free Men anders verschraubt, Sinn soll wohl eine

    Versteifung des Chassisrahmen sein, vermute ich mal.


    Die Unterschiede sind gering, so das man meiner Meinung nicht abstreiten kann, das der Free Men

    kein Nachbau sei.


    Noch einen zweiten SCX10 II Chassis kaufen, nur um was zu beweisen ? Nö.

    Das sollen anderen machen, hab noch genug andere Baustellen :aetsch:



    Sodelle, mir wurscht, wer welche weitere Meinung dazu ist.

    Ich verbastel heut an meinen Free Men massive Messinglinks ....

    Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.

    (vermutlich Einstein)


    WER SCHWEIGT, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit IDIOTEN zu diskutieren.

    (Garantiert von Einstein)

  • Wer sich jetzt unsicher ist obTeile nun Axial kompaktibel sind oder doch nicht sollte entweder warten bis Jemand das getestet hat oder sich gleich besser für Axial entscheiden.Ich für meinen Teil sehe im Moment noch keinen Bedarf Axialteile zu verbauen .Ahh sorry doch ,unterer Stoßdämpferfederteller ist jetzt vom SCX 10 da ich das Orginal verloren habe ,hätte ich eigentlich vom SCX 10 wissen müssen.:wut: Hatte jetzt noch mal einen ziemlich heftigen Einsatz .Schmales Bachbett mit rechts und links Fels man hat das gescheppert Wunder das außer einiger kleiner Karorisse und einem sich lösenden Empfänger nix weiter passiert ist,sogar die Spiegel sind trotz "abstützen" und vorbeischrappen am Fels immer noch drann!pardon



    Und natürlich immer wieder Wasser,statt nur noch zu furten bin ich dazu über gegangen Bachläufe längs ihrer ganzen Länge nach (so fern das Auto noch irgendwie reinpasst und er nicht komplett aufschwimmt) zu durch crawlen, mann das macht Spass zu sehen wie der RCX die Hindernisse "verarbeitet".spiteful

    Was bedeutet RC Trailriding? Ganz klar:Zerkkratzt von Dornenbüschen,von Zecken gestochen,kniend im Bach von Spaziergängern belächelt immer auf der Jagd nach dem Abenteuer in 1:10!:D


    Auch unterwegs off und on road auf Suzuki Samurai und Beta Alp

    Edited 2 times, last by traildriver ().

  • 4450 gramm.....fahrfertig mit Akku.

    Danke an RS1983 für die schön gemachten massiven Link-komplett Satz.

  • Halb- Off topic, hat nur im weitesten Sinne mit dem Free Men zu tun, und wenn das hier nicht rein darf bitte ich die Admins das zu verschieben,


    aber ich suche ohne großen finanziellen Aufwand als Anfänger noch einen (einfachen) kompletten Satz an grobstolligen Reifen .... passend zu dem Mistwetter draußen, denn die Serienreifen sind dafür ja nicht wirklich gemacht.


    Kennt jemand von Carson die 500900557? Sollen schon mal 181gr. haben und sind beim großen A für (wie ich finde) nur 22,81€/2St. zu haben. Ich habe (noch) nicht den Anspruch an teure, sicherlich bessere, Felgen und Reifen, auch preiswerte Amewi oder Louise Champ (bei Westf/Hagen aber NUR mit leichten Kunststofffelgen für auch ca. 25€/2St zu bekommen) würden denke ich erstmal reichen, aber tendiere wegen dem Gewicht (ist das wirklich soooo entscheidend?) zu den Carson.


    Ich will den FreeMen als Einsteiger nicht unendlich (€) tunen, erstmal tut er was er soll und wenn das Wetter halbwegs passt würde ich mich nach den bisher durchgeführten arbeiten dann sogar zu dem sonntäglichen Treffen der RC Freunde Ruhrpott trauen .... um zu erfahren ( im wahrsten Wortsinne) wie er sich im Vergleich zu den Profis und deren Profiferäten schlägt.

    Ich denke die Schwachstelle werde als Neuling erstmal ich sein und nicht der Wagen, der jetzt erstmal gerade 2604gr. auf die Waage bringt, um wieder ein wenig Bezug zum vorigen Beitrag zu bekommen.


    Danke für eure Hilfe,

    Thomas

  • Die Carson sind mit 96mm Durchmesser arg klein, da geht dann viel an Bodenfreiheit verloren. Da würde ich schon bei dem Durchmesser bleiben. Bei ebay gibts genügend günstige Crawler-Kompletträder oder eben nur Reifen und dazu dann ein paar günstige Beadlockfelgen für 20€ 4 Stk.


    Grundsätzlich klettert ein leichtes Auto besser als ein schweres. Schwere Räder nur deshalb, um den Schwerpunkt so tief wie möglich zu halten und somit die Kippwinkel zu vergrößern.

    Gruß aus der Schweiz :D
    Turnschuuh


    ░▒▓█▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄█▓▒░ mein RC4WD Raptor - Defender - Job

  • Danke für deine Antwort,

    das hatte ich gar nicht so richtig bedacht ... das es „nur“ den Kippwinkel verbessert, somit aber auch mit „nur“ Kunststoffelgen für einen Anfänger also erstmal auch ausreichend ist. Ich hatte da scheinbar mehr Potential rein interpretiert.

    Also raus und üben üben üben und erstmal gaaanz viel erˋfahr´ung sammeln, denn mehr wie 50€/4St. will ich erstmal für einen witterungsbedingt notwendigen Satz nicht ausgeben, sonst wäre ja auch das (€-) Konzept des Clone hinfällig.

    Nochmals Danke und viele Grüße

    Thomas

  • Die Carson gibt es auch mit 108 mm als Kompletträder für 18 €/Paar, z. B. Ebay 173686053844


    Oder gib einfach bei Ebay Carson 108 mm ein.


    Ebay 192630529432 wäre auch ein Option.


    Beim Chinesen gibt es ziemlich viel Auswahl für wenig Geld, aber es dauert durch den Versand u. U. lange.

  • Vielen Dank an das Forum, ihr seid echt klasse und hilfsbereit hier.

    Die 108mm aus der genannten Anzeige waren leider nur 2 Stück, aber ich habe einen deutschen Anbieter gefunden der die sogar in seinem Shop preiswerter wie bei ebäh verkauft ... 31,50 mit Badlock (Imitat) aber 180gr die dann mein Gesamtgewicht auf knapp 3kg bringen sollten, bei hoffentlich einem dann der Witterung angepassten, offenen und besser selbstreinigendem Profil ... ich werde berichten.

    Aber ich denke das ich dann nach den Optimierungen (shimmen und fetten) sowie Montage der Kotflügel von RS1983 erst mal das basteln aufhöre und mich an die Praxis begebe ... bis jetzt hat er „nur“ den heimischen Garten gesehen .

  • Wer noch günstige Räder die taugen sucht ,es werden immer wieder günstig kompletträder vom TRX 4 angeboten .Die felgen kann man ohne Reifen zu demontieren innen etwas aufbleien so fern man das möchte. Hab meine ins Gefrierfach gelegt über Nacht,Löcher in den Felgen dicht gemacht wieder rein ins Gefrierfach und nach einer weiteren Nacht raus geholt und sich durch Raumtemperatur die Luft im Reifen ausdehnen lassen.Past ideal drückt sich nix bei Schräglage weg und Traktion ist reichlich vorhanden auf fast jedem Untergrund.

    Was bedeutet RC Trailriding? Ganz klar:Zerkkratzt von Dornenbüschen,von Zecken gestochen,kniend im Bach von Spaziergängern belächelt immer auf der Jagd nach dem Abenteuer in 1:10!:D


    Auch unterwegs off und on road auf Suzuki Samurai und Beta Alp

  • Wer noch günstige Räder die taugen sucht ,es werden immer wieder günstig kompletträder vom TRX 4 angeboten .Die felgen kann man ohne Reifen zu demontieren innen etwas aufbleien so fern man das möchte. Hab meine ins Gefrierfach gelegt über Nacht,Löcher in den Felgen dicht gemacht wieder rein ins Gefrierfach und nach einer weiteren Nacht raus geholt und sich durch Raumtemperatur die Luft im Reifen ausdehnen lassen.Past ideal drückt sich nix bei Schräglage weg und Traktion ist reichlich vorhanden auf fast jedem Untergrund.


    Hab mir auch einen Satz Canyon Trail 1.9 geholt. Hab sie aber mittlerweile auf Beadlocks montiert. Die funktionieren wirklich gut auf dem Free Men! Kann ich jedem empfehlen der günstige Reifenfür den Free Men sucht