Reely Free Men Brushed 1:10 (SCX102 Clone?)

  • Ein Kollege hat auch schon bestellt, mit Lieferzeit 5 Wochen.


    Und klar, ARTR wäre noch interessanter. Ohne Funke, Akku, Ladegerät. Aber ich denke viel billiger als 199€ könnte das auch nicht mehr werden.

    Und bis jetzt könnte ich diese Teile schon noch brauchen, als Ersatzteil oder um sie in den Autos von Frau und Kindern zu verbauen.

  • Und bis jetzt könnte ich diese Teile schon noch brauchen, als Ersatzteil oder um sie in den Autos von Frau und Kindern zu verbauen.

    Ich hab' vor einiger Zeit noch 'ne olle 27Mhz Funke in einen Nikko verbaut!

    Brauchen kann man irgendwann immer alles!

    Nur nix wegschmeißen!



    Gruß!

    Frank


    P.S.

    Sollte ich mir den Reely auch, zu Weihnachten, oder so... Hmmm...

    Der tut nix, der will nur spielen...


    Ich bin sehr spontan - man muß mir nur genügend Zeit geben!

  • Ja und ist bei (fast) jedem RTR der Fall ;)

    Ein bißchen "Bau" muß ja beim "Kauf" auch dabei sein.;)




    Wenn ich überlege was ich schon in meinen CR 2.4 investiert habe, hätte ich auch schon was "besseres" bekommen. Aber ich habe viel gelernt und etliches erlebt was ich verpasst hätte, wenn ich noch gespart hätte.:saint:

  • Keine Panik. Ich hab lediglich aufgezeigt was dabei ist, was es taugt und was die meisten von uns eh machen werden. ;)


    Für den kompletten Neueinsteiger ist der Reely ( erstmal ) ein Rundum-Sorglospaket, keine Frage, hab ich auch nicht bestritten. Ebenso hab ich geschrieben, das man vieles von dem Zeug anderweitig gebrauchen kann.


    Wollte und will damit nur sagen, das a) wenn bspw. Lader und Akku nicht dabei wären, der Preis noch etwas niedriger hätte ausfallen können, und b) - und das ist mein persönlicher Hauptkritikpunkt - man wieder mal gezwungen wird Geld für Dinge auszugeben, die die allergrösste Mehrheit von uns sich ganz sicher nicht separat dazu kaufen würde. ;)


    Ist eben ein Rechenexempel. Muss jeder für sich selbst ausmachen. :bier:




    Gruss,

    Axel.

  • Ist schon klar.


    Aber genau das rundum-sorglos-Paket wird dafür sorgen das sich das Ding verkauft. Wer kauft bei Conrad so ein Auto? Einer der damit anfängt oder es seinem Nachwuchs schenken will. Das ist dann der Einstieg.

    Die AXIAL, TRAXXAS usw. Klientel soll gar nicht angesprochen werden, denn die haben ihre Quellen. Hier sollen andere Kunden angesprochen werden.

  • Nichts genaues weiss man nicht. :D


    Ich würd ja bei denen schonmal gerne Mäuschen spielen in Sachen Verkaufszahlen, und wie hoch der Anteil wirklicher Neueinsteiger daran ist. ^^




    Gruss,

    Axel.


  • Hallo Axel,

    wohl kaum. Nicht mal 10 € billiger wahrscheinlich.

    Und ein Neueinsteiger könnte bzw. müsste dann wieder mindestens ca. 30 - 40 € für Ladegerät und Akku ausgeben.


    Ich persönlich brauche das ganze Zeugs auch NICHT, glaube aber schon, dass das für die Verkaufszahlen (v.a. im Billigsegment) enorm wichtig ist, dass ALLES dabei ist.

    Unter den Weihnachtsbaum und ab und los... 200 € für einen vernünftigen Crawler... was willst du mehr, als Papa, Mama, Opa, Oma, …



    Ich hab auch sehr, sehr viel "Elektroschrott" daheim, nie verwendete Sender, Lader, … ist schade drum. Aber ohne dieses Zeugs wäre das Set kaum billiger.

    Eine halbwegs vernünftige Fernsteuerung incl. Empfänger kriegst ja schon so um ca. 20 €.... ein NiMh Akku... und ein Billiglader … kosten quasi nix.



    Gruß,


    Walter

  • Also am Anfang tuts die Combo vollkommen für den gelegenheits Wochenendcrawlerfahrer.Selbst die Ladegeräte funktionieren recht brauchbar in solchen RTR Combos und 2 Stunden finde ich eine akzeptable Ladezeit. Ob das dem Lipo so gut tut auf Dauer sei mal dahingestellt.Das Problem wenn der Profi anfängt "auf zu bleien" werden die meisten RTR Komponente übergebühr belastet und dann treten erste Schäden auf .Dann werden einige wieder herrumkrähen "miese Qualität ich habs ja gleich gewusst" nein man hat lediglich die Ausstattung derart verändert das dies einige Komponenten überstrapaziert. Vielfach wird das Fahrwerk einfach viel zu schwer gemacht oder unsinnig viel scalekrempel drann geschraubt.Einfach mal damit fahren wie er ist zeigt die echte Haltbarkeit .Ich hab seit 9 Jahren einen RTR Losi MRC der wirklich "hardcore" bewegt wird aber mit Serien Komponenten (außer 1000mah Lipo und dem Lenkservo da mir das abgesoffen ist) die Räder wurden geringfügig aufgebleit und die Dämpfer Federkombination auf droop umgebaut das wars.So fahr ich die Kiste seit 9 Jahren ohne Motor,Regler oder Antrieb austauschen zu müssen. Im Gegensatz zu meinem TRX4 den ich im allgemeinen "aufbleiwahn" mit etlichen Messinggewichten an den Achsen bestückt habe,ja klettert jetzt wesentlich besser (ein RTR TRX 4 Sport fährt Mich aber immer noch in Grund und Boden) aber es steigert auch die Schadenshäufigkeit (mittlerweile drittes 20kg Servo verbaut da mir in den Felsen die Potis abrauchen). Rüstet man auf wird man nicht um verstärkte Komponenten im Antrieb herrum kommen und das wiederum verfehlt den Sinn diese 199 Euro Scaler,da greift man dann doch besser zum Orginal.

    Was bedeutet RC Trailriding? Ganz klar:Zerkkratzt von Dornenbüschen,von Zecken gestochen,kniend im Bach von Spaziergängern belächelt immer auf der Jagd nach dem Abenteuer in 1:10!:D


    Auch unterwegs off und on road auf Suzuki Samurai und Beta Alp

    Edited 2 times, last by traildriver ().

  • verfehlt den Sinn diese 199 Euro Scaler,da greift man dann doch besser zum Orginal.

    Hi,

    was kann das Original, also der Axial SCX10 2 RTR, denn nun besser als der Reely Free Men?

    Denke, auch beim Axial trifft auf die Komponenten (tauschen) das gleiche zu.


    Gruß,


    Walter

  • Ich denke einfach irgendwo muß ja noch gespart worden sein ,vieleicht sogar beim Antrieb (in den Achsen).Na ja die ersten Tests werden es zeigen.

    Was bedeutet RC Trailriding? Ganz klar:Zerkkratzt von Dornenbüschen,von Zecken gestochen,kniend im Bach von Spaziergängern belächelt immer auf der Jagd nach dem Abenteuer in 1:10!:D


    Auch unterwegs off und on road auf Suzuki Samurai und Beta Alp

  • Der Kleine schlägt sich echt nicht schlecht! Eine schöne Karo mit schicken Rädern und man hat einen tolles

    Modell für einen schmalen Kurs das Spaß macht. Ich habe mir zwar erst einen SCX10 ll geholt, aber meine

    Freundin ist an der Sache recht interessiert. Zum ausprobieren wäre so etwas genau richtig. Und wenn sie

    ihn nicht mehr will kommt er zu mir :D .


    Grüße

    Alex

    Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts :D .

  • und genau dann kann man den SCX10.2 Builderskit für 200 kaufen...

    Gruß aus der Schweiz :D
    Turnschuuh


    ░▒▓█▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄█▓▒░ mein RC4WD Raptor - Defender - Job

  • Ist für mich kein schmaler Kurs zum probieren.

    Hallo,

    ist ja wohl auch die komplett entgegengesetzte Zielgruppe, die diese beiden ansprechen.

    Einsteiger mit günstigem RTR und erfahrene Modellbauer, die ihre eigene "Kreation" machen wollen (und sowieso einen Gutteil der RTR Komponenten nicht verwenden würden).


    Gruß,


    Walter

  • Hi sehe ich das richtig das der auch warnblinker hat? Also der wird immer interessanter! Je mehr man davon sieht um so größer wird das haben wollen Gefühl! Gruß Chris