Karosse (Quelle) für X-Crawlee Pro gesucht

  • Hallo zusammen,

    ich suche eine Quelle um meinen Carson X-Crawlee Pro ein wenig aufzuhübschen.


    Problem ist wohl der Radstand von 310mm (Angabe Carson, (noch) nicht nachgemessen).

    Die meisten Quellen die ich kenne haben nur "Scalekarossen" mit 270mm/280mm, das passt dann leider nicht.

    Oft steht aber auch null dabei von wegen Radstand.

    Anfragen danach werden bisher nicht beantwortet.


    Da hier aber schon einige Crawlee umgerüstet wurden, würde ich mich (und auch bestimmt noch andere Crawlee User) über Bezugsquellen und Bezeichnungen freuen.

    Eventuell kann man doch mal ein Thread aufmachen in dem Karossen nach Radstand mit Bezugsquellen gelistet sind?


    Sorry, ich bin hier ein Anfänger und die Suche im Forum brachte mich nicht weiter.

    Da es mein erster Crawler ist den ich jetzt ganz gerne auch mit beserer Karosse, Licht und Sound "ein wenig Scaler" machen möchte.

    Dachgepäckträger mit Beleuchtung und FPV soll auch noch kommen, Winde gerne auch.

    Dafür habe ich auch gleich als Funke die Flysky GT3C gemoddet (Das Mikro mit Igel) gekauft, um für Upgrades gerüstet zu sein.

    Ich fahre wirklich nur "Just4Fun" und keine Wettberwerbe!


    Axial, Traxxas und Co. waren mir als Einsteiger für das erste Modell, doch zu teuer (für diejenigen, die eventuell die Nase rümpfen).


    Ich habe den Crawlee fast NEUWERTIG mit 2 Akkus für 90€ gebraucht gekauft.

    20KG wasserdichtes Servo und wasserdichter 3 Kanal FlySky Empfänger habe ich bereits nachgerüstet.

    6 Kanal und 8 Kanal habe ich auch jeweils 1 auf Vorrat, den würde ich dann selbst mit Plastik 70 "Wasserdicht" machen.


    Elwood hat den Crawlee auch schon auf Fotos gesehen.

    Als mein erster Crawler macht ihr mir sehr viel Spaß, wenn da nur nicht die hässliche Karosse wäre :-)


    Vielen Dank vorab für die Hilfe und einen schönes Wochenende

    Gruß Mike:kruecken:

    Mein Equipment: Klick

    Mein Lesetip: Am Arsch vorbei geht auch ein Weg / ISBN: 9783868826661

  • Moin.

    Problem ist wohl der Radstand von 310mm (Angabe Carson, (noch) nicht nachgemessen).

    Die meisten Quellen die ich kenne haben nur "Scalekarossen" mit 270mm/280mm, das passt dann leider nicht.

    310 mm Radstand sollte eigentlich kein Problem darstellen.

    Das ist ja ziemlich nah an 313 mm und das ist ja ein ziemliches Standardmaß.


    Welche Art von Karo suchst Du denn genau ? Dann wird die Suche leichter.


    Zur Orientierung schau mal hier.


    Der Shopbetreiber ist auch hier im Forum aktiv und beantwortet auch deine Fragen. Garantiert, und zwar hier.

    V.G. OLLI

    Geist is' geil
    :sshithappens:

    Ich : 0 - Schweinehund : 1

  • Super, ich schau da mal rein.

    Habe gerade eine Karosse gefunden.

    Killerbody Horri Bull und bin gerade im Thread "https://www.rockcrawler.de/thread/31785-xcrawlee-goes-scale/"


    Ich schaue mich bei deiner Empfehlung danach um.

    Vielen Dank!

    Gruß Mike:kruecken:

    Mein Equipment: Klick

    Mein Lesetip: Am Arsch vorbei geht auch ein Weg / ISBN: 9783868826661

  • Moin.

    310 mm Radstand sollte eigentlich kein Problem darstellen.

    Das ist ja ziemlich nah an 313 mm und das ist ja ein ziemliches Standardmaß.


    Welche Art von Karo suchst Du denn genau ? Dann wird die Suche leichter.

    Ich suche etwas "Scaligeres".

    Optik soll halt besser werden als das original (das sollte kein Problem sein).

    Licht und Sound soll er auch bekommen.


    Style habe ich keinen Favoriten.

    Landrover Defender finde ich schön, aber auch nen Unimog.

    Jeep ist natürlich auch immer eine Alternative.


    Hardbody oder normal Lexan?

    Hardbody wird sehr wahrscheinlich aber der Schwerpunkt zu hoch und die Kippgefahr wird zunehmen.


    Inspiriert hat mich dieser Umbau Crawlee auf Toyota Hilux

    Allerdings hat der noch kein Licht vorne und hinten sowie kein Sound.

    Gruß Mike:kruecken:

    Mein Equipment: Klick

    Mein Lesetip: Am Arsch vorbei geht auch ein Weg / ISBN: 9783868826661

  • Moin.

    310 mm Radstand sollte eigentlich kein Problem darstellen.

    Das ist ja ziemlich nah an 313 mm und das ist ja ein ziemliches Standardmaß.


    Welche Art von Karo suchst Du denn genau ? Dann wird die Suche leichter.

    Ich suche etwas "Scaligeres".

    Optik soll halt besser werden als das original (das sollte kein Problem sein).

    Licht und Sound soll er auch bekommen.


    Style habe ich keinen Favoriten.

    Landrover Defender finde ich schön, aber auch nen Unimog.

    Jeep ist natürlich auch immer eine Alternative.


    Hardbody oder normal Lexan?

    Hardbody wird sehr wahrscheinlich aber der Schwerpunkt zu hoch und die Kippgefahr wird zunehmen.


    Inspiriert hat mich dieser Umbau Crawlee auf Toyota Hilux

    Allerdings hat der noch kein Licht vorne und hinten sowie kein Sound.

    Gruß Mike:kruecken:

    Mein Equipment: Klick

    Mein Lesetip: Am Arsch vorbei geht auch ein Weg / ISBN: 9783868826661

  • Aber bei Dir stehen doch die Dämpfer gerade. Da ist doch noch mehr geändert! Normal stehen die doch schräg.

    Gruß Mike:kruecken:

    Mein Equipment: Klick

    Mein Lesetip: Am Arsch vorbei geht auch ein Weg / ISBN: 9783868826661

  • Dachte ich mir.

    Nur Du hattest oben geschrieben Radstand geändert und neue Links.

    Fertig.


    Da dachte ich mir, kann so aber nicht sein. :-)

    Gruß Mike:kruecken:

    Mein Equipment: Klick

    Mein Lesetip: Am Arsch vorbei geht auch ein Weg / ISBN: 9783868826661

  • Auch wenn es schon älter ist. Ja für den bin ich auch noch auf der Suche nach nem Deckel. Und auch was passendes für n ascender. Is ja nich so leicht mit der Breite hab ich gemerkt