Land Cruiser HDJ 80

  • Junge Junge,


    liegt in der Schweiz schon Schnee oder warum hast du soviel Zeit für die Basteleien pillepalle:D


    Aber wenn man eine neue Definition für Scaler braucht, dann ist das der richtige Thread!

    Hut ab, ist ja vom Lesen her schon genial golly

    Ist der Weg auch noch so steil - a bissl was geht alleweil ! 8|

  • Danke für die Blumen ?. Schnee liegt seit 1 Woche schon ein bisschen.


    Gezeichnet ist das Zeug ja schnell, dann ist der Drucker gefragt. 18h für das Heckteil mit 0.1mm Schichtdicke.


    Motor- und VTG-Halter sind die nächsten Baustellen. Dann die Radkästen und noch das Interieuer und Elo ?


    Schon noch ein wenig Arbeit.

  • Irgendwann muss ich mal einen Grundkurs im Zeichnen bei dir buchen gamer

    Ist der Weg auch noch so steil - a bissl was geht alleweil ! 8|

  • Heute wurde der Kippneigung mal eine vor den Latz verpasst :D


    Da die Kiste sehr kopflastig ist, musste was dagegen gemacht werden. An der HA sind die Dämpfer schon ein wenig nach aussen gewandert. Heute war dann noch die VA dran. Dort war es relativ einfach, da die Kolbenstange das selbe Gewinde hat, wie die Schraube die da mal ihren Dienst ab Werk getan hat.


    Test mit der originalen Konfiguration:



    passender Federteller gezeichnet:



    Dann mal 2 Stück gedruckt, die Tonnenfedern vom CC01 mit der kurzen Feder vom FreeMen kombiniert und alles verbaut.



    Das gibt wesentlich mehr und besseren Seitenhalt.


    Der Platz zwischen Feder und Rad ist zwar knapp, aber ausreichend.



    Aus- und eingefedert:


     


    und verschränken geht auch noch




    Die Radhäuser für hinten sind ebenfalls gedruckt und können direkt angeschweißt werden.


    Der Vorderwagen muss noch komplett gezeichnet und gedruckt werden. Könnte eine etwas größere Herausforderung werden. Akku, Servo, Motor und Regler sollten im Idealfall vorne Platz haben. Dazu komplett Spritzwassergeschützt, Radkästen mit Federbeinaufnahme inclusive.

  • Na huuuch.. es waren ja auch noch andere Sachen angekommen:


    Kennzeichen:




    Der Ersatzradhalter zum schwenken:





    Und warum muss der schwenkbar sein?


    Ja, also wenn der das kann, dann kann auch die Klappe aufgehen. Oder beide, mal schauen. Der Anfang ist auf jeden Fall gemacht:



    Hier noch der Rest vom Interieur, mit drehbarem Servolenkrad sogar...





  • War auch erstaunt, als das Lenkrad da aus der Verpackung gefallen ist. Hab dann mal alle Teile begutachtet (in der Beschreibung vom Angebot stand nix davon drin), und es ist tatsächlich Kugelgelagert und wird per Riemenscheibe auf dem Servo mittels Riemen angetrieben.
    Das ganze werd ich noch bisschen abändern. Aktuell sind beide Riemenscheiben gleichen Durchmessers. Wenn die Riemenscheibe auf dem Servo größer ist, gibts mehr visuellen Lenkausschlag am Lenkrad - trotz normalem Servo ;)

  • Hallo Turnschuuh,

    Der Land Cruiser sieht sensationell aus. Wäre cool den mal live zu sehen.

    Schönes Wochenende


    Dani

    Freundliche Grüsse aus Gommiswald (SG)

    Dani


    Hobby: RC4WD Land Rover Defender D110

    Entspannung: Kawasaki GPZ 1100

    Transport: Ford Galaxy 1.9 TDI, Skoda Oktavia II RS

  • der is ja noch komplett Baustelle, aber mit Plan :scratch: Also mehr als auf den Bildern gibts da aktuell nicht zu sehen search

    Noch mehr Baustelle wäre nur mein XJ Jeep, da liegt die Karo da wie geliefert und das Chassis liegt auch noch OVP im Karton :D ...und der MAN 6x6 und und und modo

    Wenn der Baumarkt wieder offen hat, kann ich also gern noch eine Weile daheim bleiben :D

  • Das sieht doch alles Super aus, währe es möglich die Drückdateien zu bekommen?


    Gruß Jakob

  • Nachdem die Karo und auch das Interieur von RCRUN ist... musste auch das passende Chassis geordert werden. Der heilige Scaler-Gott wird's danken :D

    Vor kurzem tauchten ja die ersten Bilder und Videos auf, als der Preis dann ein wenig gesunken war hab ich auch den Klick beim "ORDER" Button gemacht.


    Laut FedEx-Tracking sollte morgen das RCRUN Chassis eintreffen. :love:




    Somit wäre das SCX10-Clone Chassis von Reely für was anderes frei.

  • FedEx war gerade da, eher als gedacht und OHNE Zollkosten!

    Hab leider nur das poplige Handy für Bilder:


    Den weiten Weg sieht man dem Päckchen ein wenig an den Ecken an, aber es ist ja alles super verpackt:



    Alle Teile sind da, einige Schrauben haben sich gelöst. Das Chassis ist grob vormontiert und alle Schrauben nur lose angezogen:



    Es sind auch ein paar Sticker und coole Details dabei:




    Der Riementrieb verlangt eigentlich nach einer Haube zum öffnen:



    besonders dann wenn man entdeckt hat, dass da ein Micromotor für den Riementrieb verbaut ist:



    Details vom Rahmen sind auch super, der Rahmen ist doppelt und somit einiges stabiler als die C-Profile die sonst so angeboten werden:




    Also alles in allem eine klare Kaufempfehlung! Die Teile sind recht hochwertigverarbeitet, die Gummis in den Links, Dämpfern, Domlagern usw. sind ein sehr aufwändiges Detail und bei dem Preis vom Chassis echt eine Klasse für sich.


    Das Getriebe mit 550er Motor wiegt satte 1150g OHNE den Riementrieb und Anbauteile. Alles in allem wird das wohl mehr wie 6kg auf die Waage bringen mit Karo, Interieur und Akku.