superScale 2019: 8. und 9. Juni 2019 (8th 9th June 2019) - 5th superScale -

  • moin leute. ich fange jetzt hier einfach mal mit fragen an.....

    vorab ich bin wie jeder sieht ein frischling, wie er frischer nicht sein kann :D...

    nunja ich möchte bitte gerne unbedingt dabei sein! ein freund von mir wird wohl auch auftauchen.

    wie läuft das mit karten für den superscale ect usw?

    ich wäre dann ein zelter schätze ich.

    wenn man so möchte bin ich der kleine der nach möglichkeit bis zum scale vielleicht an die hand genommen werden möchte?... :D oder so ähnlich.

    jedenfalls möchte ich jetzt im winter mein erstes eigenbau projekt in die hand nehmen, und hoffe das bis jun. fertig zu haben :)

  • Basti-F100-gmodel


    Keine Angst kleiner,


    hier beisst keiner. Wir wollen alle nur spielen und Du findest immer einen der Dich an die Hand nimmt. :jaja:

    Außerdem bist Du nicht der einzige der "Anfänger"fragen hat und wir haben alle mal angefangen.

  • Ich fühle mich schon jetzt gut aufgehoben (:!!!

    Hab mir auch schon eine Menge hier durchgelesen. Ich bin froh hier gelandet zu sein und hoffe endlich vom "einfach kaufen" weg zu kommen und zum "gibt es nicht? Dann baue ich es!" zu gehen kompetente Hilfe könnte ich hier genug bekommen bei den ganzen korifen hier(:

  • Moin Basti. Ich kann mich Klaus nur anschließen. Willkommen im Forum und keine Bange. Hier wird viel und gerne geholfen.


    MFG Christoph

  • Liebe superScaler,


    um weiteren Anrufen vorzubeugen und meine Mitarbeiter (also meine Familie) im superScale Büro zu enttlasten:


    Alle Informationen zu Anmeldung, etc. stehen hier im Forum oder als Link zum Forum auch auf http://www.superscale.rocks/

    Und nein, die Red Rock steht jetzt auch noch nicht und das Gelände ist noch nicht gestaltet oder freigegeben, etc....

    Wir werden die Woche vor Pfingsten alles aufbauen - und dann wird das Gelände auch gesperrt sein - bis zum Start des superScale 2019 ;-)


    Also geduldet Euch doch einfach noch knapp sechs Monate :-)



    Viele Grüße

    Marcus

  • Gestern fand die erste gemeinsame Begehung statt und die Planungen was und wer wo hin kommt beginnt jetzt.


    Ich bin davon überzeugt unsere Weltbeste Scalerveranstaltung auf dem neuen und wesendlich größerem Gelände die bisherige Erfolgsgeschichte weiter schreiben wird.


    Sollten noch Leute das Verlangen haben uns zu unterstützen, wir brauchen noch Helfer die uns vorher beim Aufbau und während der Veranstaltung als Streckenposten, Parkwächter und ähnlichem unterstützen, bitte ich diese sich schriftlich mit Marcus, slotracer32 in Verbindung zu setzen.

  • Hallo superScaler,


    wie Klaus im vorhergehenden Eintrag schon geschrieben hat, möchten wir natürlich die Erfolgsgeschichte des superScale ab 2019 auch in neuem Gelände weiterschreiben :-)


    Das neue Gelände bringt ein paar zusätzliche Aufgaben, während der Veranstaltungstage und in der Vorbereitung an den Tagen unmittelbar davor, mit sich.


    Damit das Stammteam der Helfer entlastet werden kann, möchte ich mit diesem Beitrag alle ansprechen, die sich vorstellen können uns aktiv vor Ort zu unterstützen.

    Das entlastet letztlich alle tragenden Schultern und alle haben noch mehr Spaß an der Veranstaltung ;-)


    Ihr reist (als Camper) ohnehin schon vor Freitag an oder erst am Montag Nachmittag ab?

    Ihr wohnt in der Nähe des Geländes?

    Ihr habt Lust bei der Vorbereitung des Geländes und / oder beim Streckenbau mitzuwirken?

    Oder aber beim Abbau mit helfender Hand zu unterstützen?


    Oder Ihr könnt Euch vorstellen während der Veranstaltungstage Samstag und/ oder Sonntag stundenweise zu helfen?

    Als Helfer für allgemeine Aufgaben (zum Beispiel Parkplatz, Fahrerlager, "Aufsicht" im Freescale, Scaleventure) oder auch Helfer für den Challenge Wettbewerb?


    Wir können mit Getränke- bzw. Essenwertmarken für den Imbiss locken oder aber bei größerem Engagement ab 5 Stunden Gesamteinsatz mit freiem Eintritt für einen oder gar beide Veranstaltungstage.


    Damit der planerische Aufwand nicht überhand nimmt, sollte der angebotene Einsatz mindestens zwei Einsatzstunden betragen.


    Wer sich also vorstellen kann, unter beschriebenen Bedingungen, aktiv mitzuwirken und den superScale noch besser zu machen, meldet sich bitte per PN bei mir.

    Darin bitte verbindlich mitteilen, für welchen Tag (Tage) und in welchem Zeitraum in welchem Stundenumfang planbar.

    Und für welche Art der Helfertätigkeit oder einfach "Allgemein".



    Viele Grüße

    Marcus

  • ...

    Wer sich also vorstellen kann, unter beschriebenen Bedingungen, aktiv mitzuwirken und den superScale noch besser zu machen, meldet sich bitte per PN bei mir.

    Darin bitte verbindlich mitteilen, für welchen Tag (Tage) und in welchem Zeitraum in welchem Stundenumfang planbar.

    Und für welche Art der Helfertätigkeit oder einfach "Allgemein".

    Es müsste an sich mehr los sein in meinem Postfach ;-)


    Es gab in der Vergangenheit ja Rückmeldungen im Sinne von „man müsste noch dieses oder jenes“ - Ihr dürft Euch gerne für den Aufbau melden :-)


    Ob das wohl an meiner Anforderung „verbindlich per PN“ liegen mag?


    Aber auch während der Veranstaltung könnt Ihr Euch vielfältig stundenweise einbringen - auch gerne als Gruppe - und anschließend gemeinsam die wohl verdienten Wertmarken einlösen ;-)


    Letztlich wird der superScale von den engagierten Helfern gestemmt.

    Und Engagement verteilt auf vielen Schultern hilft, das Engagement auf hohem Niveau bei allen zu halten.

    Dann macht die gemeinsame Arbeit auch viel mehr Spaß.


    In diesem Sinne erwarte ich Eure zahlreichen Rückmeldungen :-)


    Viele Grüße

    Marcus

  • Das stimmt. "Verbindlich" kann und will ich nicht zusagen, aber der Wille ist da beim Aufbau zu helfen.


    LG,

    Karen

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand der das nicht wusste und hat es einfach gemacht!


    :tanzen:Du kannst dein Leben weder verlängern, noch verbreitern, nur vertiefen. :tanzen:
    Gorch Fock

  • So wie es aussieht werde ich auch kommen, da dies aber meine erste Veranstaltung dieser

    Art ist, habe ich noch ein paar Fragen an euch.


    Ist im Fahrerlager Strom zum Laden der Akkus vorhanden?


    Ich werde zuhause übernachten, kann ich meinen Pavillon das Wochenende über stehen lassen,

    oder muss er jedes mal abends wieder abgebaut werden?


    Auch werde ich nicht ganz schlau welche Wettbewerbe es gibt (nur für Scaler)?


    Könnte ich so gesehen, auch mit einem SCX10 bzw. Gmade Bom teilnehmen, wenn die Breite von 250mm nicht überschritten wird und

    der Reifendurchmesser nicht großer ist als 105mm?

    Habe auch andere Fahrzeuge.

  • Schau mal auf der ersten Seite, im ersten Beitrag.

    Der link zum Info Thema.


    Infothread superScale 2019: 8. und 9. Juni 2019 (8th 9th June 2019) - 5th superScale -

    Gruß vom Heikomann
    Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein. (Robert Bosch)
    Kriege kommen & gehen doch meine Soldaten stehen ewig ( 2Pac )

    Ihr dürft mich auch gerne besuchen http://hk-modelle.de.tl/

  • Hallo,


    schön, dass Du dieses Jahr den Weg zum superScale findest :)

    Strom wird im Fahrerlager bereitgestellt und ein Pavillon kann stehen gelassen werden.

    Es gibt einen Wettbewerb - die ScaleChallenge.

    Für diesen Wettbewerb kann sich jeder superScale Teilnehmer, entweder für Samstag oder Sonntag, anmelden.
    Die Bedingungen für ein Fahrzeug, die zur Teilnahme berechtigen, stehen im Dokument "Challenge Wettbewerbsregeln" - Anlage im Infothread.


    Viele Grüße

    Marcus

  • Hallo,


    hier nun das Poster für den diesjährigen superScale 2019 - es hat gerade erst den heimischen PC Richtung Druckerei verlassen ;)


    An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Kris für die Arbeit am 2019er Themenlogo :sdanke:


    Also seht Ihr schon jetzt, was es dieses Jahr auf den Shirts geben wird.


    Den Shop von Kris gibt es im April - die Anmeldung öffne ich am 6.März :)


    Und bleibt dieses Jahr entspannt - Ihr müsst nicht alle bereits am 6.März die Tickets bestellen - es gibt kein Limit ;)


    Und in der Zwischenzeit widmet sich das superScale Team weiter der Vorbereitung der Veranstaltung - und Ihr Euch Euren Projekten :jaja:


    Viele Grüße

    Marcus