MB 3853 6x6 auf Cross RC MC6 Basis

  • Da ich die Winde nicht an oder auf der Frontstoßstange platzieren will muss sie zwischen den Rahmen. Das Windenseil verläuft aber seitlich, daher müsste ich etwas basteln, dass es sich wenigstens mittig auf die Winde aufrollt. Ein kleines Blech mit aufgeklebten, aufgeschnittenem PS Rohr hilft nun.


  • Kommt super ! :thumbup:
    Was wäre denn eine Tropenauastattung? :scratch:

    Tropenausstattung, die besonderen Schutz gegen Staub an Kraftstoffzuführung, Luftfilter und Elektrik bietet. Darüber hinaus umfasst die Tropenausrüstung auch spezielle Reifen zum fahren auf Sand.


    Meistens erkennt man diese an Zyklonfiltern auf dem Schnorchel, Zusatztanks, hinter der Kabine spezielle Zusatzkühler, Klimageräte, Wassertanks. Verborgen sind die verstärkten Rahmen und Achsen. MAN baute solche bis spät in die 80er als Entwicklungsland Ausführung.


    Gruß
    Axel

  • So, nu isser erstmal fertig. Die Original CROSS RC Reifen waren von Anfang an zu groß. Obwohl sie das passende Profil hatten. Für den ersten Fahrtest hatte ich man Mud Country’s draufgezogen. Die sind vom Grip her sehr gut, sehen aber einfach zu breit aus und schleifen im Radhaus bei voll eingeschlagener Lenkung. Die passende Größe sind die Dirt Grabber. Nur viel zu weich. Jetzt hab ich aus eBay Kleinanzeigen so Dirt Grabber Plagiate mit LKW Profil. Für 3€ pro Stück hab ich mal zugeschlagen. Und die passen perfekt. Vom Grip könnten sie besser sein aber man will ja nicht überall drüberkommen. Die Winde soll ja auch mal eingesetzt werden.




    Die Lightbar auf dem Dach ist jetzt auch funktionstüchtig.



    Die Innenbeleuchtung kann ich noch zusätzlich zuschalten

  • Mir gefällt das Wägelchen sehr gut :love:


    Haste fein gemacht :jaja:


    Meinen :respekt: der ist dir mal richtig gut gelungen!!!


    :thumbup:
    Schön umgesetzt.

    Dankeschön euch allen!!!! Ich bin auch echt zufrieden. Und vor allem, er macht mega Bock!!! Nur.... die Empfehlung von Cross Rc, einen 55Turn Motor einzusetzen ist jetzt nicht wirklich meins. Ja, die Untersetzung ist damit schon mega, somit der Akkuverbrauch auch sehr gering (bin am Samstag 4,5h in unwegsamen Gelände gefahren mit nem 3700er Lipo), aber die V-Max ist einfach zu wenig, wenn man mal eine etwas längere gerade Strecke vor sich hat. Also wird jetzt ein 45Turner eingebaut. Und dann soll es wohl gehen.

  • Dankeschön euch allen!!!! Ich bin auch echt zufrieden. Und vor allem, er macht mega Bock!!! Nur.... die Empfehlung von Cross Rc, einen 55Turn Motor einzusetzen ist jetzt nicht wirklich meins. Ja, die Untersetzung ist damit schon mega, somit der Akkuverbrauch auch sehr gering (bin am Samstag 4,5h in unwegsamen Gelände gefahren mit nem 3700er Lipo), aber die V-Max ist einfach zu wenig, wenn man mal eine etwas längere gerade Strecke vor sich hat. Also wird jetzt ein 45Turner eingebaut. Und dann soll es wohl gehen.

    warum nicht ein 2 Gang getriebe?

    Mein Fuhrpark


    SCX10-2 Jeep Cherokee
    Tamiya High Lift FORD F150
    Mugen MBX 7R ECO
    HPI WR8 Flux Ken Block
    Losi Mini 8ight 2x
    MiniZ Motorrad
    Hobbywing Swamp Boat
    Kyosho Jet Stream 888VE
    Zelos 48"

    • Ja, hab ich überlegt, war aber von Anfang an eigentlich auch nicht geplant. Und ich hab auch keinen Kanal mehr frei dafür. Und.....keine Lust alles wieder umzurödeln ;(
  • Kann das sein, das ich von dem Gestern ein Video auf Youtube gesehen habe?


    Wenn ja, geiles Teil und gut gebaut!

    Moin, hab es auch gerade gesehen...sehr Chic geworden :thumbup:


    Wenn du noch mehr Lichtfunktionen Schalten möchtest über einen Kanal geht das mit den Graupnerschaltmodul...auf einem Kanal 4 Schaltfunktionen...Dauer/Tasten und ein Blinker in 2 Taktungen.
    Nen Blinker im Gelände braucht man ja nicht wirklich oder?


    Grüße Jens

    RC4WD Defender D90, Axial SCX10 Jeep Might FC, Unimog 1300L Binford Rally-UNIMOG, Unimog 406, Toyoto LandCruiser 70


    Scale-Crawler-Freundeskreis-Bergisch-Land

  • Das Modul ist Top, ich habs 2x im meinem Modell verbaut!! Ich habe auch Rückfahrscheinwerfer darüber laufen. kann man dann auf der Funke Mischen

    Mein Fuhrpark


    SCX10-2 Jeep Cherokee
    Tamiya High Lift FORD F150
    Mugen MBX 7R ECO
    HPI WR8 Flux Ken Block
    Losi Mini 8ight 2x
    MiniZ Motorrad
    Hobbywing Swamp Boat
    Kyosho Jet Stream 888VE
    Zelos 48"

  • Kann das sein, das ich von dem Gestern ein Video auf Youtube gesehen habe?


    Wenn ja, geiles Teil und gut gebaut! :thumbup:

    ja es gibt zwei Videos auf youtube. Das eine vom Profi Tom Bikonkav, das andere hab ich mal gemacht, zusammen mit einem CROSS RC HC6

  • ja es gibt zwei Videos auf youtube. Das eine vom Profi Tom Bikonkav, das andere hab ich mal gemacht, zusammen mit einem CROSS RC HC6


    Dann war daß das von dem Herrn Bikonkav das ich gesehen hab. Egal, trotzdem ein ziemlich cooles Dingen, gefällt mir sehr gut.

  • Aber die Kabel der Räckleuchten müsstest du noch mal ändern, entweder gewebeschlauch drum oder vielleicht über den Rahmen verlegen das man sie nicht so sehr sieht!

    Mein Fuhrpark


    SCX10-2 Jeep Cherokee
    Tamiya High Lift FORD F150
    Mugen MBX 7R ECO
    HPI WR8 Flux Ken Block
    Losi Mini 8ight 2x
    MiniZ Motorrad
    Hobbywing Swamp Boat
    Kyosho Jet Stream 888VE
    Zelos 48"

  • Hi Maddin!


    Wie ist denn deine Achslastverteilung bzw. Wo liegt der Schwerpunkt (auf der Längsachse)?

    Ich baue auch gerade an einem MC6 und bin mir noh nicht sicher wohin mit der Batterie. Geplant ist eine Lösung genau zwischen den Hinterachsen, aber da liegt halt schon viel Gewicht hinten... :scratch:


    Dafür wäre sie tiefer...


    Gruß,

    Chris

    Offroad ist wenn man trotzdem lacht... blackeye


    TRX-4

    MAN GLW (under construction)