JJRC Q614x4 Reiskutscher

  • Nach 2 Wochen Lieferzeit, über Niederlande und Frankfurt steht nun der RTR Q61 da.


    Warum RTR
    1. Kit gab es nicht
    2. Werde einige Tele versuchen in meinen Büssing einzubauen 1/24, wenn ich den Q61 umbaue


    Bevor die Frage kommt, knappe 30.- Euro hat der Spaß gekostet inkl. Versand.


    Natürlich im Original mal ausprobiert.
    Die Funke ist schon echter Schrott. Vollgas vor / rück und Lenkung voll links und rechts. Da ist nicht proportional, da geht nur voll oder gar nicht.
    Das Ladegerät, oder besser gesagt der USB Stecker mit einer LED - Sieht nicht so Vertrauensvoll aus.


    Erstaunlicherweise ist er gar nicht so schnell wie gedacht. Er fährt locker durch den Rasen und das Fahrbild mit den Blattfedern ist gar nicht mal so übel.
    Die Reifen sind weich (viel weicher als meine Tamiya Goodrich Reifen) und haben Grip. Das ist mal Positiv.
    Interieur ist vorhanden und nicht mal schlecht. Türen zum öffnen.


    Was ist geplant:


    Optik:
    Ziviler Reistransporter


    Hier wird sich wahrscheinlich länger nichts tun, solange ich in Planung bin.


    Aber mal soweit zur Vorstellung







  • Das servo kommt als nächstes rein.


    Denke das müsste genügen.


    Fahrtenregler und 5 Zellen Akku unter die Pritsche, den muss ich noch löten. Empfänger unter die Haube.


    Dann kucken wir mal wie er geht.


    Der Vergleich ist geil, groß gegen kleines Servo.


  • So, heute ging das zerlegen los.


    Pritsche 2 Schrauben, Stosstange 2 Schrauben, unter der Haube 2 und das wars.


    Erst mal gefleddert und die elo raus sowie den Lenkmotor. Der hat die gleiche Größe wie der Antrieb.


    Der kleine Servo passt ohne weitere Schnibbeleien in die vorhandenen Aufnahmen. Ein Standard SERVOwürde auch passen


    Mein alter Regler hat im Fahrerhaus platz. Der Empfänger kommt unter die Pritsche.


    That All.


    Testrunde mit nur dem Chassis, macht Spaß und der 130er Motor reicht.


    Kann es sein das die Chinesen heisskleber lieben?


    Auf jeden Fall gut dass ich den zerlegt habe. Pluskabel waren gequetscht und die Isolierung durch. Von den Lichtern ist eines gleich abgefallen


    Hier mal die pics


    .

  • Fahrer ist eingetroffen
    99 Cent im Action Markt im Ort. Der wird noch entmilitarisiert und wird mein chinesischer reiskutscher.


  • Deine 99 Cent Leiskutschel sehen toll aus. Passen auch gut von del Glösse hel chinesechinese


    Ist das die Grundierung oderr wird der hellgrau? Habe heute auch meinen Dreiachsaer lackiert, inklusive Chassis.


    Henrik

    Too stupid to understand science ? Try religion :D

  • Deine 99 Cent Leiskutschel sehen toll aus. Passen auch gut von del Glösse hel chinesechinese


    Ist das die Grundierung oderr wird der hellgrau? Habe heute auch meinen Dreiachsaer lackiert, inklusive Chassis.


    Henrik

    sind im sitzen einen Tick zu groß


    Nein, er wird nicht grau. Da er used wird, kommt dann beim schleifen durch den Lack das Grau durch.


    Mattblau
    Mattschwarz

  • Nach dem grundierungsgrau mit mattschwarz drüber.


    Dann mattblau für die Kabine


    Innen komplett das Interieur mattschwarz und dann Sitzbank mit Leder bezogen


    Gruß
    Axel

  • Hallo Axel, schöne Farbe, das blau :thumbsup: . Gefällt mir. Auf den Bildern im Freien wirkt es heller. Was für einen Farbton hast Du genommen?


    Ich überlege, ob ich meinen Sattelzug goldgelb mache. Könnte ein Cola-Truck werden. Oder lieber einen Umzugslaster, zweifarbig.... ?(;(


    Henrik

    Too stupid to understand science ? Try religion :D

  • Hallo,


    das Foto bei dem das Blau so leuchtet ist gleich nach dem lackieren.


    Die Farbe ist matt und wurde beim trocknen dunkler. Genau so wie ich es wollte.


    Den Farbton weis ich jetzt nicht genau. Schaue die Tage mal nach.


    Bei der Pritsche weis ich noch nicht was ich mache. Komplett Holz, nur lackieren oder teils teils


    Gruß
    Axel

  • Hallo


    Heute mit dem Reisexpress mal eine Ausfahrt gemacht.


    Den Regler auf 50%Speed und los gehts.


    Auf der Straße bzw glatter Boden völlig ok.


    Erste kleine Steigung. Bleibt stehen.


    Regler auf 100% - jetzt hat er kraft aber rast los wie ein Stier. Nicht schön u fahren.


    Der Motor an sich ist hier nicht das übel sondern die Übersetzung. Ein 2:1 oder gar 3:1 Vorsatzgetriebe wäre hier gut. Mal sehen ob es so etwas in der Bauform gibt.


    Ansonsten habe alle Teile gehalten und das Fahrbild ist schon irgendwie genial.


    Gefällt und man kann direkt Süchtig nach den kleinen werden:-)


    Habe mit jetzt einen neuen Regler bestellt und bin immer noch am rätseln wg. Der Pritzsche.


    Gruß
    Axel


    PS:Scheiß Autokorrektur

  • Das Problem mit den motoren ist immer wieder Thema. Die Variante mit den zwei N20 Motoren finde ich persönlich nicht gut. Auch wenn man damit fast die Wand hoch fahren könnte, gehen den Minimotoren bestimmt bald die Puste aus. Es gibt Motoren mit ausreichender Drehzashl und entsprechend Kraft, nur passen die nicht in die vorgesehende Aufnahme ;(


    Also weiter experimentieren bis die Chinesen einen brauchbaren und passenden Motor dafür anbieten.


    Henrik

    Too stupid to understand science ? Try religion :D

  • Doppelmotor ist keine Lösung, da stimme ich dir zu.


    Mal sehen was in dem Getriebe steckt. Vielleicht passt da ja was anderes, zb aus einem Servo metallzahnräder


    Der Motor ist nicht schlecht. Nur die Übersetzung passt nicht.


    Mal sehen was sich findet.


    Gruß
    Axel

  • so, dann werden wir mal kucken, ob das da irgendwie reingeht


    Getriebe aus einem 20kg servo
    Schön langsam aber hat Kraft


    Wird dann nicht schnell aber sollte dann Kraft haben und sich feinfühlig fahren lassen.


  • Bei den Tamiya Autos haben wir immer Heißkleber ins Differential gemacht. Das war die Sperre. Läßt sich wieder entfernen.


    Henrik

    Too stupid to understand science ? Try religion :D