Busters RC Garage / Die drüber Macher

  • Hallo zusammen,
    da ich dem Hobby ja noch nicht ganz so lange erlegen bin, möchte ich hier all denen die auch damit anfangen möchten ein paar von meinen Erfahrungen mitgeben.
    Ich möchte betonen, ich bin kein Profi was RC Modellbau angeht und das hier beschriebene in erster Linie meiner Erfahrung ist und natürlich auch meine Meinung.


    Aber vielleicht geht es ja einigen wir mir und sie möchten einfach mal was anderes ausprobieren, aber so wie ich zu Anfang nicht so recht wissen, welche der Fassetten dieses Hobbys Ihnen am meisten Spaß macht. Vielleicht kann ich Euch so auch vor Fehlkäufen bewahren, denn auch wenn ich noch keinen komplett bereut habe, gibt es welche die ich nicht noch einmal machen würde.


    Nachdem aus einem Bericht sehr schnell mehrere geworden sind, kam mir die Idee zu der Reihe
    „Busters RC Garage“


    In diesem Teil „Die drüber Macher“ werde ich meine Erfahrungen zum Thema Off Road zusammenfassen.


    Den On Road Teil findet ihr hier:
    Busters RC Garage / Die Schnellen und die Quertreiber


    Weiter Berichte zu einzeln Fahrzeugen:
    Busters RC Garage / TRX-4 Defender, Gekko &The BOSS


    Busters RC Garage / Techno Wraith


    Busters RC Garage / SLASH & UDR


    Busters RC Garage / X-Maxx aka „The Beast“


    Busters RC Garage / HG P408 Humvee aka The BIG BLUE


    und wenn 4x4 nicht reicht


    Busters RC Garage / Cross RC MC8 „The SNAKE“


    und


    Busters RC Garage / HG P801 HEMTT


    Wie immer gilt:
    Viel Spaß beim lesen und gerne auch beim Nachmachen.
    Erfahrungen, Verbesserungsvorschläge und konstruktive Kritik sind herzlich willkommen.

    Gruß Buster
    _______________________________________

    schnell / drüber / quer / SPAAAASSSSSSS!

    Alles weiter in „Busters RC Garage

    Edited 11 times, last by buster4fun ().

  • Inhalt
    1. HPI Bullet ST Flux, Motto: Mein erster Off Roader



    2. Traxxas E-REVO Brushless, Motto: Darfs noch etwas mehr sein



    3. Traxxas Slash 2wd VXL, Motto: Es muss nicht immer 4WD sein


    4. Traxxas E-REVO 1/16 VXL, Motto: Für den Großen ist der Garten zu klein.


    5. Traxxas Slash Ultimate, Motto: vier ist mehr als zwei


    6. Car Crusher Motto: Die gute alte Zeit

    Gruß Buster
    _______________________________________

    schnell / drüber / quer / SPAAAASSSSSSS!

    Alles weiter in „Busters RC Garage

    Edited 3 times, last by buster4fun ().

  • 7. Traxxas TRX-4, Motto: Der Einstig in die Welt des Crawlen


    8. Traxxas Summit, Motto: Der große Bruder


    Details findet Ihr hier: Busters TRX-4

    Gruß Buster
    _______________________________________

    schnell / drüber / quer / SPAAAASSSSSSS!

    Alles weiter in „Busters RC Garage

    Edited once, last by buster4fun ().

  • Zu beiden Slashs werde ich hier ausführlich berichten, wolle derzeit nicht zu jedem der Fahrzeuge einen eigenen Beitrag machen.
    (Das würde mir momentan) etwas viel :D
    Zumal es zum Slash ja schon einige gibt und machen schreibe ich ja auch bei dir mit rein.
    Oder ist es im Forum ehr gewünscht die Fahrzeuge einzeln zu führen.

    Gruß Buster
    _______________________________________

    schnell / drüber / quer / SPAAAASSSSSSS!

    Alles weiter in „Busters RC Garage

  • Eigentlich hast recht. Slash wird wohl etwas mehr werden da macht eine Betrag zu dem Thema schon Sinn
    Habe ja jetzt Urlaub dann kann ich da ja auch mal mit anfangen. 8)

    Gruß Buster
    _______________________________________

    schnell / drüber / quer / SPAAAASSSSSSS!

    Alles weiter in „Busters RC Garage

  • Hallo,


    weil ich gerade den Revo 1:16 da oben sehe, muss ich jetzt doch mal dumm fragen:

    Wie fährt sich das Modell?

    -Hintergrund ist, das ich die China Kopie zu dem Revo hatte. Und was soll ich sagen? Das Ding war unerträglich.

    Das Modell ging dermaßen vorwärts, das war schon nicht mehr witzig. Problem war, das sich das Fahrverhalten permanent änderte. Entweder war überhaupt kein Gripp, dann war von fahren überhaupt keine Rede. Dann wieder fanden die Reifen Traktion und das Verhalten wurde komplett hysterisch.

    Nachdem mich der kleine Renner einen Nachmittag lang fast an den Rande des Wahnsinns trieb, hab ich das Ding sofort vertickt.

    Allerdings fragte ich mich dort schon, ob das beim Original genauso ist. Bestimmt nicht, oder?


    Grüße

    Mic

  • Er macht schon Spaß aber gut fahrbar ist etwas anderes. Zumal der VXL schon echt viel Dampf hat.

    Auch ist der eine kleine Servo etwas schwach für die großen Räder, weshalb ich mir auch schon die Sachen für einen Dual Servo Umbau besorgt habe.

    Der Vorteil ggü. einem 1/10 Slash, er braucht nicht so viel Platz zum fahren. Da reicht auch schon ein Garten zum Spaß haben.

    Aber ist ehr etwas für mal zwischendurch. Als primär Fzg würde ich ihn nicht empfehlen, dann doch lieber einen Slash. Zumal ein 4WD VXL nicht wesentlich mehr kostet.


    Für meinen Sohn habe ich einen Slash 1/16 gekauft, den habe ich aber noch nicht ausprobiert da er ihn erst zum nächsten Geburtstag bekommt. Der ist mit Brushed wahrscheinlich nicht ganz so heftig und dann gibt es ja noch den Trainings mode

    Gruß Buster
    _______________________________________

    schnell / drüber / quer / SPAAAASSSSSSS!

    Alles weiter in „Busters RC Garage

  • OK vielen Dank.

    Ja, bei Kindern ist Vorsicht geboten. Da wird so eine Fuhre sehr schnell zum Frustbringer. Ich hab da die Erfahrung gemacht das die ganz normalen 4WD Buggys immer am meisten Freude machten. Alles andere ging mehr oder weniger in die Hose.

    Indoor waren Ulkigerweise immer die Xmods sehr begehrt. Na ja. Schnee von gestern.

  • Hallo Buster,

    danke für den netten Empfang. Habe auch einmal deinen Auftritt besucht. Du bist ja noch in Bereichen aktiv, die ich bereits abgelegt habe. Das ist durchaus nicht negativ gemeint , aber ich habe den Spass an Geschwindigkeit und Krach im Laufe der Zeit verloren. Brauche heute meine Ruhe und liebe aber immer noch die Herausforderung und maximale Realitätsnähe. Beim Bereich Drifter komme ich aber immer noch ins Schwanken. Weniger wegen der Geschwindigkeit, als der wunderschönen Aufmachung. Solche Felgen hatte ich mir damals schon im Plastik-Scale-Modellbau gewünscht ...

  • Es hat im Laufe der Zeit noch etwas Familienzuwachs gegeben.


    Zwei Kinder erfordern zwei Wraith

    Und gewachsen sind die neuen etwas


    Traxxas UDR

    Und Traxxas X-Maxx

    Gruß Buster
    _______________________________________

    schnell / drüber / quer / SPAAAASSSSSSS!

    Alles weiter in „Busters RC Garage

  • So in dieser Ecke der Garage gibt es wieder etwas zu berichten.

    Ich habe meinen E-Revo mal wieder rausgeholt und ihn ein wenig fliegen lassen.



    Das Ergebnis, die alte Schwachstelle rod ends hat sich wieder gezeigt und eine bekannte Schwachstelle, die Mittelwelle hat sich verabschiedet.

    Also bin ich auf Shoppingtour gegangen und habe Ersatz/Upgardes bestellt.


    - Stahlwellen

    - Alu Strebe

    - RPM rod ends

    - limiter Straps

    und als Ultima Ratio

    - Hot Racing Alu push rods.


    Bei der Gelegenheit gibt es dann auch gleich den großen Service.

    Gruß Buster
    _______________________________________

    schnell / drüber / quer / SPAAAASSSSSSS!

    Alles weiter in „Busters RC Garage

  • kleines Update denn über den Sommer hat des Nachwuchs gegeben.


    eine G500 ist dazu gekommen, der Gekko ist fertig geworden und ein Humvee hat sich eingefunden.


    G500


    Gekko (TRX-4 Basis)


    Humvee = HG P408

    Gruß Buster
    _______________________________________

    schnell / drüber / quer / SPAAAASSSSSSS!

    Alles weiter in „Busters RC Garage

  • Das ist ja mal ein prima Fred. Danke für das Zeigen. Was hast Du denn für Erfahrungen mit dem Summit gemacht? Der hat mich auch immer mal wieder gereizt. Ich bin den einmal gefahren und da störte mich beim Klettern das Spiel im Getriebe wenn er steht. Man konnte den Wagen immer so ein paar cm hin und her schieben. Beim rangieren/crawlen störte mich das insbesondere bei Hang etc. . Das kommt vom 2 Gang Getriebe da die Muffe beim Einrasten in Langlöchern einige cm Leerlauf nach sich zieht. Im späteren Verlauf fand ich dann den Hängearsch doof. Die Dämpferkonstruktion im ERevo ist da zwar ähnlich aber etwas besser. Naja, und dann sind die Diffs wohl nur für den Standartmotor geeignet, d.h. bei besserer Motorisierung gehen diese wohl kaputt. Hast Du da ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Gruss Andreas

  • Hallo Andreas

    Die erste Erfahrung die ich gemacht habe war, man ist der groß.

    Er kann zwar schnell aber als Basher würde ich ihn jetzt nicht unbedingt hernehmen auch wenn er es ohne weiteres kann.

    Ggü. einen TRX braucht er einfach mehr Platz, Er ist der passende Begleiter für einen Waldspaziergang ohne das man sich Gedanken machen muss wie man über die nächste Wurzel drüber kommt. Da muss sch ein Baum im Weg liegen :-D


    Ich habe ihn gebraucht gekauft und da war schon der original Motor durch ein Brushless Sensored System ersetzt. Um die Driffs würde ich mir jetzt weniger Sorgen machen, wenn man sie nur bei langsamer Fahr sperrt. Wenn man die bei voller Geschwindigkeit geschlossen hat und ständig Vollbremsung macht (Bashen mit gesperrten Diffs :spinner:) würde es mich nicht wundern wenn sie sich Verabschieden, denn dann reißen ggf. sehr große Kraftunterschiede an ihnen.

    Dann ist man aber auch selbst Schuld ;-)
    Schwachstellen sind wohl ehr die Wellen, die durch die hohe Kraft sehr beansprucht werden, wobei sie ja ggü. dem E-Revo Wellen schon verstärkt sind. Die bleiben an den Rädern auch so als Sollbruchstellen.

    Und die Mittelwellen waren auch schon gegen Stahlwellen getauscht. (Das mache ich beim Erevo auch grade den da hat es die zerlegt.) Ansonsten ist der Antriebsstrang ja gleich dem TRX der ohne weiters ja starke Motoren verträgt.

    Und selbst wenn, lässt es sich auch alles reparieren.

    Ich bin ihn dieses Jahr auch nicht gefahren, da er in der Inspektion war.

    Er hat neue Radträger bekommen, da diese ausgeschlagen waren (die großen Reifen fordern ihren Tribut) eine neue Karo und wegen dem Hängehintern stärke Federn. Denn das hat mich auch gestört.


    Es bleibt die Frage was man machen will. Bei mir war es so, das ich auch schon länger mit ihm geliebäugelt hatte und als ich ihn dann zu einem vernünftigen Kurs in den Kleinanzeigen fand, ihn mir gegönnt habe, ohne den Anspruch ihn ständig zu fahren.

    Aber wenn ich ihn Fahre habe ich ein dickes Grinsen im Gesicht.

    Er ist ein Spassmobil, der nahezu überall einfach drüber geht und auch schnell kann.


    Wenn man zu eh nur crawlt würde ich ehr einen TRX empfehlen.

    Gruß

    Martin

    :bier:

    Gruß Buster
    _______________________________________

    schnell / drüber / quer / SPAAAASSSSSSS!

    Alles weiter in „Busters RC Garage