Radlader Huina 583 full Metall

  • Hallo Radladerfreunde,


    Olaf : danke fürs zeigen der Hinterachsdetails. Kein Fett ist übel.


    @All: Zum Lenkgetriebe:

    Das Schneckenritzel liess sich nat. NICHT entfernen, habe es nicht abgezogen bekommen.

    In der Restekiste hatte ich ein Passendes. Ein Motor aus einem Amewi Kulak auch.

    Passt, allerdings muss etwas an dem Motorenkäfig abgedremelt werden.

    Der Motor dürfte ein 280er sein, ausgelegt für 7.2 Volt (so is der Akku im Kulak) also geht auch 2S-Lipo.

    Nun das Problem der Verdreh-und Rausschiebsicherung lösen.




    LG Martin

  • Hallo Martin,


    da bin ich ja mal gespannt, was bei deinem Motortuning rausgekommen ist.

    Ich bekomme die Tage 3 DC Motoren vom blauen C, die hab ich nach Größe,mit 12V und verschiedenen Drehzahlen bestellt.

    Leider dauert mein Umbau jetzt etwas länger, ich hab wohl beim Versuch die Ampere zu messen, einen der Eeproms gekillt :scratch:

    Der Motor wollte danach nicht mehr drehen. Dumm gelaufen doofy

    Deshalb wurden gestern mit Hilfe eines guten Crawler und Huina580er Kollegen beim Chinamann diverse Regler bestellt.

    Die sollen die Platine ersetzen und die Funke kann ich dann auch tauschen :thumbup:


    Zum Schneckenrad: ich habs natürlich ohne Abzieher probiert, schon beim ersten vorsichtigen Versuch merkt man, daß das Rad auf die Welle geschossen wurde sniper

    Und da ich ja neue Motoren bekomme, ohne ein weiteres Schneckenrad zu haben, musste das Teil in jedem Fall runter.

    Fazit: Motor komplett zerlegt, Welle aus dem Anker gezogen, Welle in Schraubstock gespannt und dann mit der erforderlichen Gewalt das Rad mittels einer gewinkelten Spitzzange von der Welle gedrückt.

    Wer also den Motor nicht schrotten will und keinen Abzieher hat, sollte sich vorher Schneckenräder besorgen. Das günstigste hab ich bei Fechtner gefunden.

    Obwohl ich leider nicht weiß, welches Modulmaß beim Radlader verwendet wurde.

    Hier der link dazu: Schnecke


    Also wünsche ich allen viel Erfolg beim tunen, eine ruhige Hand beim abziehen und immer etwas Hirnschmalz vorm messen von Strömen:uglyyeah:


    In diesem Sinne, Gruß vom Olaf

  • Hallo Baggerfäns,


    also der Crawlermotor war nicht der Effekt. Gleiche Geschwindigkeit so vom Gucken.

    Aber Samstag ist ein Motor angekommen, den ich noch installieren muss.

    280er 6V mit 14500 U/min.

    Mal schauen....


    Werde berichten


    LG Martin