Eigenbau LKW auf ein HG 3-Achs Chassi

  • HALLO

    ich danke euch!

    momentan liegt alles voller Laub auf der nahegelegenen crawlerstrecke

    auch werde ich mich nach einer besseren Federung für die VA umsehen

    und Berichte wie sich das Wägelchen

    weiterhin so schlägt!

    LG Heinz

  • Hallo Heinz,


    Da ich in meinem aktuellen Projekt die gleichen Achsen verwende habe ich das Problem mit den Federn auch schon gehabt. Ich hab auch schon einige Sätze gekauft und probiert, aber entweder waren sie zu weich oder zu hart. Also hab ich mir mal welche bestellt die etwas länger (ca 10 mm) sind und die die beiden Aufnahmen (am Rahmen) mit einer Gewindestangen versteift.

    Die neuen Federn sind zwar wieder weiche, aber dadurch daß sie länger sind ist das voll und ganz okay.


    Gruß Jens

  • Hallo!

    Neues vom Faun

    Änderung am Chassis

    Schon länger war in Planung das Lenkservo auf die Achse zu bauen

    Bei mir ist das ziemlich aufwändig geworden




    Ein U-Profil bildet mit der Achslinkaufnahme einen Befestigungspunkt

    Ein Aluschuh setzt sich von der Seite unter eine Rundung des Getriebes ( haltepunkt 2)


    Die Frontplatte umschließt das Lager vom vorderen Wellenausgang ( haltepunkt 3)




    Das vierte Metallteil ist der Servohalter

    LG Heinz

  • Hallo!

    Eine weitere Änderung am HG 601 Chassis

    Ich hab mal den Dämperhalter aus Kunststoff durch einen selbst angefertigten Halter aus Metall ersetzt.

    Der hat zusätzliche Bohrungen. Jetzt kann ich auch andere Stossdämpfer verwenden.

    Die Bohrung über dem Schlitz ist für die Dämpferbrücke gedacht

    Der Plastikrahmen ist sehr weich, da kann eime weitere Querverbindung auf keinen Fall schaden!



    LG

    Heinz


  • Servus Heinz,

    Falls es schon erwähnt wurde, habe ich es wohl übersehen, aber was verwendest Du für ein Soundmodul?


    Grüße

    Mic

    Hallo Mic

  • Servus Heinz,

    Falls es schon erwähnt wurde, habe ich es wohl übersehen, aber was verwendest Du für ein Soundmodul?


    Grüße

    Mic

    Hallo Mic

    das ist ein ess tt Vertrieb über thundertiger hab s schon ca 2 Jahre damals für 49 Euro in D es ist geringfügig grösser als das ess one

    LG Heinz

  • Hhhhmmmm

    Sieht gut aus, aaaber: Wie dick ist das blech?

    (Wenn zu dünn und nur glatt wird sich das verbiegen/schwingen.)

    Hallo

    da könntest du recht haben ,das ist 2mm Alu Blech oben kommt noch die domstrebe ich werde es beobachten ob sich da was verbiegt

    LG Heinz

  • HALLO


    ja der Rahmen ist wirklich sehr weich Anstatt den überall zu verstärken hätte ich auch gleich einen Leiterrahmen selber bauen können

    Was neues ist nicht geplant aber

    das wäre doch ein Projekt

    LG Heinz

  • Ich habe mich ehrlich gesagt schon gewundert, das Du zwar die Metallachsen gewählt hast, aber nicht den Metallrahmen.

    Dachte aber das daß Absicht wäre, da ja einige der HG P Fahrer durchaus das leichte Verwinden des Kunstoffrahmens schätzen und bewußt auf den Metallrahmen verzichten.