• Danke Jürgen.


    Das war ja noch die geringste Arbeit, da ich ja nichts geschnitte hab oder sonstiges. Aber Material fürs BestOf ist genügend da. Mal bisserl grübeln, was ich einbauen könnte hmm

  • Sorry das ich euch dieses Mal so lange warten lasse, aber irgendwie ist die Zeit grad Mangelware. Bin allerdings schon von 4 auf 1 Stunde runtergekommen, was die Dauer angeht. Das sind aber noch gute 55 Minuten zu viel. Somit bitte noch etwas Geduld.

  • Hi Andy,


    die restlichen guten 55 Minuten kann man wieder gut durch 5 Minuten teilen. Mach einfach noch 11 BestOf- Filme pardon


    Späßle g´macht. Mach das was Du gut findest, die restliche nicht filmende Meute freut sich so oder so auf Deinen Film.


    Wir müssen eh warten und uns in Geduld üben. :aufreg:

  • Danke Danke.

    Bin inzwischen schon bei glaub 20 oder 25 Minuten angekommen und hab sogar schon den Soundtrack. Wundert mich irgendwie, da ich da meistens am längsten brauche, lief dieses mal irgendwie im Hintergrund und zack, war er da. Die Startsequenz hab ich darauf hin auch schon gebastelt dance


    Irgendwie kommt nächste Woche schon wieder Urlaub in die Quere. hmm War ich nicht erst?


    Naja. Wird scho wern

  • Urlaub, wie schreibt man denn das?


    Also sieh das mal so: Du machst nächste Woche Urlaub, kommst total erholt zurück und schwupp di wupp ist dann der Film fertig.


    Ich wünsch dir einen schönen Urlaub.


    Gruß Jürgen

  • Also sieh das mal so: Du machst nächste Woche Urlaub, kommst total erholt zurück und schwupp di wupp ist dann der Film fertig

    Das hat nachm letzten Urlaub schon nicht geklappt pardon, aber dafür geht ja gerade am Abend immer bisserl was.


    Danke Jürgen. Den werd ich bestimmt haben.