MST CMX - Geschwindigkeit

  • Update: Nach eigenen Messungen fährt das Modell aus der Box mit einem M54-26T Motor 10-12 km/h.


    Hallo Leute,


    ich würde mir gerne den MST CMX C-10 Pickup RTR anschaffen. Mein Einsatzgebiet ist eine große Wiese mit paar Wurzeln, ein großer Platz mit feinem Schotter und unser Wald. Das Klettern auf Felsen ist hier überhaupt nicht möglich. Kann mir jemand sagen wie schnell diese CMX RTR Modelle fahren? Leider schreibt MST nichts dazu.
    Ich habe bei YouTube ein Video entdeckt und bei Minute 1:30 sieht man sehr schön, wie schnell der Kleine fahren kann, das würde mir völlig reichen. Jetzt ist nur die Frage, fährt der so aus der Box oder ist der frisiert?


  • Hallo SpielPapa,


    erstmal, auch von mir, Willkommen im Forum!


    fährt der so aus der Box oder ist der frisiert?

    Ich habe zwar keinen MST, aber mir erscheint die Geschwindigkeit für einen Scaler recht hoch.
    Mit meinen Scalern kann ich keine Sprünge machen.


    Falls Du Dir einen MST zulegst, kannst Du die Höchstgeschwindigkeit aber einfach durch einen
    schnellen oder langsamen Motor oder durch ein anderes Motorritzel, so wie Du Dir das
    vorstellst, anpassen.



    Gruß!
    Frank

    Der tut nix, der will nur spielen...


    Ich bin sehr spontan - man muß mir nur genügend Zeit geben!

    Einmal editiert, zuletzt von Fridolin ()

  • Hallo Frank,


    danke für die Begrüßung. Ja, mir schien der für die Gattung auch recht zügig unterwegs zu sein. Ich halte dieses Auto für unsere Zwecke, kleiner Sohn (6), für optimal. Ich hatte auch erst an einen gedrosselten Offroader gedacht und bin dann über die Crawler/Scaler gestolpert. So 20 – 30 km/h würden völlig ausreichen und das Ding fährt überall drüber und durch. Rumspringen soll er gar nicht.


    Angenommen der Wagen schafft jetzt seine 30 km/h. Gibt es hochwertige Fernbedienungen an denen ich die Höchstgeschwindigkeit fein einstellen kann?
    Ideal wäre es halt, wenn ich das Modell anfangs auf 5-10 km/h drosseln könnte und dann mittels Fernbedienung langsam hochschraube.


    Eine solche Begrenzung bieten z.B. die Himoto Modelle an, mir wäre der Pickup aber viel viel lieber.


    Gruß
    Sascha

  • Hallo Sascha,


    So 20 – 30 km/h

    Viiieel zu schnell, für einen Scaler !
    So schnell wird der in Deinem Video ganz bestimmt nicht sein !


    5-10km

    Völlig ausreichend ! Also, schnelles Schrittempo.


    mittels Fernbedienung langsam hochschraube.

    Einige Fernsteuerungen haben diese Option.
    Aber, bei einer Übersetzung, bei welcher das Auto ca. 20km/h läuft, fehlt dann
    beim Klettern die Kraft !
    ( Ähnlich, als wolltest Du mit Deinem richtigen Auto im vierten Gang anfahren ! )



    Eine solche Begrenzung bieten z.B. die Himoto Modelle an

    ( Laß es ! But just my 2 cent... )



    mir wäre der Pickup aber viel viel lieber.

    Mir auch !!


    Les Dich doch mal durch die MST-Threads !



    Gruß!
    Frank

    Der tut nix, der will nur spielen...


    Ich bin sehr spontan - man muß mir nur genügend Zeit geben!

    4 Mal editiert, zuletzt von Fridolin ()

  • Ich habe schon ganz viel hier über CMX und MST gelesen, toll. Für uns völlig ausreichend. Ich werde dann irgendwann noch eine bessere Fernbedienung holen und Licht schalten, Hupe. Ich schätze die Geschwindigkeit in dem Video auch so auf 20km/h und wenn es 10 wären auch egal, so wie das da ausschaut wäre es gut. Wir wollen hinterm Haus auf der Wiese und vorm Haus auf unserem Bolzplatz fahren und ab und an im Wald. Unser Bolzplatz steht regelmäßig bei Regen unter Wasser und das wäre dann einfach toll da durch zu fahren. Langsamer dann im Wald. Was ich da in dem Video sehe, ist genau das was wir wollen. Ich hatte auch schon einen Händler mit dieser Frage angeschrieben aber da kam bisher noch nichts zurück.
    Ich denke ich werde diesen Pickup einfach mal bestellen und sicher auch das ein oder andere Video hochladen.

  • Hallo Sascha,


    10km/h reichen bestimmt für einen Scaler!



    Unser Bolzplatz steht regelmäßig bei Regen unter Wasser und das wäre dann einfach toll da durch zu fahren.

    Denke aber daran, daß Du dann Kugellager mit Gummidichtung einbauen solltest!
    Außerdem ist es auch ratsam, die Elektronik zu schützen!
    Ich verwende dafür "Wet-Protect"!


    Ich denke ich werde diesen Pickup einfach mal bestellen

    Damit machst Du bestimmt keinen Fehler ! Hätte das Teil auch gerne, aber habe z.Zt. genug Baustellen...


    Gruß!
    Frank


    P.S.


    Tamico ist eine gute Adresse...

    Der tut nix, der will nur spielen...


    Ich bin sehr spontan - man muß mir nur genügend Zeit geben!

  • Hallo Sascha,


    da Du ja von ca. 20 Km/h schriebst, wie wäre es denn mit einem Rockracer ?


    Dazu fällt mir der "WL Toys K949" ein !
    Das Ding ist eine, fast 1:1 Kopie, des Vaterra "Twin Hammers".
    ( Kostet etwa 170,- € )
    Ebenfalls mit Zweiganggetriebe und einer Höchstgeschwindigkeit von ca. 20Km/h,
    Überschläge und Saltos inclusive...


    Ich habe das Teil auch!
    Bei Interesse, gebe ich Dir gerne mehr Infos per PN! (Würde hier zu viel Geschreibsel! )



    Gruß!
    Frank

    Der tut nix, der will nur spielen...


    Ich bin sehr spontan - man muß mir nur genügend Zeit geben!

  • Morgen Frank,


    mein Sohn und ich haben schon nach einem Modell geschaut wie den Pickup. Soll also nach richtigem Auto ausschauen. Überschläge provozieren oder große Sprünge braucht es nicht. Ich habe mich so bissel auf MST eingeschossen, da mir wie gesagt die Möglichkeiten, die in dem Video oben demonstriert werden, ausreichen. Ich kann es echt schlecht schätzen wie schnell der da fährt. Vielleicht wäre auch ein Modell wie der Tamiya Sand Scorcher eine Idee. In dem Video sieht man gut unser Anwendungsgebiet. Leider hat der kein 4WD.


    https://www.youtube.com/watch?…ontinue=230&v=sI_vLCd_xIs


    Ich hatte eh überlegt diese Karosserie zum wechseln für den CMX zu besorgen.


    Anfangs soll der Wagen halt Schritt fahren, bis der kleine Mann mit der Steuerung gut umgehen kann, und denn eben immer ein wenig schneller.
    Danke auch für den Vorschlag mit Tamico, dort würde ich ihn bestellen.

  • Hallo Sascha,


    vergiß nicht Akku und Ladegerät! ( Nimm keinen Steckerlader! )



    Gruß!
    Frank

    Der tut nix, der will nur spielen...


    Ich bin sehr spontan - man muß mir nur genügend Zeit geben!

  • Hallo,


    wenn der CMX beides soll (langsam und schnell) empfehle ich dir das kleinste Motorritzel und einen 17 t Motor... dazu den Hobbywing 1080 Regler... das ganz an 3S...


    Das hatte ich mal für ne Veranstaltung gemacht, da geht der richtig ab wenn man will kann aber noch normal fahren...


    Allerdings fördert so ein Motor etwas den Verschleiß :saint: Mit Originalwellen wirst du da nicht glücklich...


    Gruß
    Achim

  • Grüß dich!


    Mir ging es da ähnlich! Ich selber fahre einen CMX zum Crawlen! Der geht gute Schrittgeschwindigkeit und schneller will ich auch nicht. Finde ich für dieses Modell auch nicht so toll. (Meine Meinung).
    Mein Kleiner ist 5 und ich habe mit ihm zusammen einen Monstertruck aufgebaut. (Angebote gibts da genug). Da habe ich ihm beide Differentiale gesperrt und nen 55 Turn RC4WD Crawlermotor reingebaut. Das Ding macht ihm richtig Spaß. Fährt mit seinen 120 mm Reifen überall drüber und durch und kann auch noch ganz gut klettern. Sollte ihm das zu langsam werden, gibt es unzählige Motorvarianten die ich ihm da verpassen kann. Und wenn er das Crawlen für sich entdeckt, gibts es was ordentliches. Nur aktuell will er alles nur nicht langsam über Steine in Wäldern und so weiter fahren. Aber er hat seinen Spaß wenn er mit Papa unterwegs ist.

    Gruß Alex.


    That`s all folks!
      assaultrifleFu.. the Roadrunner

  • Ich möchte mich schon mal für die Antworten und Ratschläge bedanken.
    Ich lese als Antwort für mich jetzt vor allem heraus, dass er out of the Box Schrittgeschwindigkeit fährt und für mehr, wie es in dem Video zu sehen ist, umgebaut werden muss.
    Für uns hat es eben den Reiz, dass das Auto wie ein echter Geländegänger ausschaut. Pickup, Wrangler etc. oder eben die Karosserie wie im Video, Käfer ähnlich aber ich glaube das ist jetzt auch klar:-) Alex meint er fährt nur Schritt und das wäre in der Tat zu langsam.
    Fahrende Käfige oder Monstertruck etc. halt eben nicht.

  • Hallo,


    ich sage nicht das er zu langsam ist nono


    Ich sage nur wenn man Bumms haben will nimmt man einen 17t Motor an 3s.


    Ich habe die Power damals für einen Bremsschlitten gebraucht...


    Man ging das Teil ab :D


    Gruß
    Achim

  • Hi.
    Ich würde am deiner Stelle net so auf die Geschwindigkeit achten ;)
    Es gibt auf Basis des CMX übrigens auch nen Monstertruck von MST mit Brushless :)
    Der hält also schon einiges aus :thumbsup:

    LG Mac


    Wirtschaft und Konsum sind die Kriegsmittel unserer Zeit.

  • fraglich, ob der das so gut macht wie der CMX.

    Glaub ich nicht!
    Ich hatte zwar noch keinen MST CMX, dafür aber mal einen CC01 !
    Da ist viel Optimierung erforderlich !
    Okay, schneller als der MST wird er wohl sein...
    Aber, so ein Auto mit 20 Km/h über einen Feldweg jagen...
    Da sind "Unfälle" im Preis inbegriffen !


    But, just my 2 cent !



    Gruß!
    Frank

    Der tut nix, der will nur spielen...


    Ich bin sehr spontan - man muß mir nur genügend Zeit geben!

    Einmal editiert, zuletzt von Fridolin ()

  • Hallo,


    mein Tip,


    Kauf dir den CMX als Baukasten, dann weißt du auch wie das Ding funktioniert!
    Kleinstes Ritzel, 17t Motor, 3 S Akku, 16-20 Kg Servo und Karo nach Wahl....


    Mach nen Baubericht und laß dir von den Foren-Mitgliedern helfen...


    Ein bischen Tuning und duwirs viel Spaß haben pumpdance


    Gruß
    Achim

  • Hallo,


    ich nochmal....


    Habe mir mal das Video angesehen, der ist zu schnell übersetzt (langsamer Motor lange Übersetzung) darum ruckelt der auch so fie


    Besser ist ein schneller Motor und eine kurze Übersetzung...


    Und um mal zu zeigen wie die Fahrzeuge dann laufen mal eins meiner Videos... :saint:



    Gruß
    Achim