Frischer Suzuki SJ 410 aus dem 3D Drucker

  • ... ja sowas --- der ist mir durchgerutscht ...


    Und dann auch noch von Olli --- na sowas!


    Danke fürs suchen und noch viel wichtiger finden und posten :thumbup:


    Grüße

    Wolf

  • Hallo Alle, hallo Wolf,


    nicht drucken ! :S


    Das war praktisch die erste Arbeit in Sachen 3D-Druck. Wenig Erfahrung und viele Fehler ...


    Das Ding hat fertig ne Tonne gewogen und brauchte viiiiiiiel Nacharbeiten.


    Gruß, Olli

  • Hallo Olli ,


    ok -- na schaade ...


    Ich hab ja auch so noch genug zu tun ... dann lösche ich die Dateien mal besser wieder bei mir ...


    Danke für die Warnung ... Mein Kumpel, der mir das gedruckt hätte, wirds Dir danken... beer


    Also doch erstmal auf DomMi's Neuen Suzuki warten ... und mal anschauen ...


    Ach nee -- erstmal angefangene Dinge erledigen


    Grüße

    Wolf

  • Hallo,


    kann es sein, dass du das Amaturenbrett etwas zu tief eingeklebt hast? Ich hab mir mal ein paar Vorbildfotos angeschaut und habe den Eindruck, dass die Lüftungsschlitze etwas auf Höhe der oberen Türkante sein müssten. Vielleicht täuscht aber auch die Perspektive. :)


    LG, Jörg

  • Hallo Jörg, ja da hast Du recht.

    Da ich aber beim Einbau der Bodenplatte einen Fehler gemacht hatte, musst ich für eine geschlossene Kabine ein bischen tiefer gehen. ca. 3MM-4MM höher wäre sicherlich besser. Naja, sagen wir einfach, es ist der Prototyp und daher noch nicht ganz perfekt ;)

    MST CMX mit Range Rover "GOX 124" und Mercedes G-Klasse Body, RC4WD Defender 90 und ein Jeep ähnlich SCX10. Für die Kinder ein Tamyia Street Rover (DT-02). Youtube-Kanal gibts hier.

  • Ich mache es mir einfacher und mache nur ein viertel Cockpit. Erstens, weil ich noch einen Wild-Willy-Torso habe, und zweitens, weil die Karo langsam etwas übergewichtig wird....:D


    Man merkt das mit dem Armaturenbrett erst, wenn man sich tagelang SJ-Bilder anschaut, Das wird keinem auffallen. :saint:

    Einmal editiert, zuletzt von Drachenschorsch () aus folgendem Grund: Rechtschreibfehler berichtigt

  • Hi, habe zwischendruch eine Anfrage aus Thingiverse erhalten und wollte ich Euch das Ergebnis nicht vorenthalten. Es sind zwei Versionen (2 Teile wenn man neu druckt) und ein Teil wenn man es an ein bestehendes Model einfach dransetzten will.

    Sieht ein bischen nach Jeep Brute aus... naja, wem es gefällt. Schaut es Euch an.




    MST CMX mit Range Rover "GOX 124" und Mercedes G-Klasse Body, RC4WD Defender 90 und ein Jeep ähnlich SCX10. Für die Kinder ein Tamyia Street Rover (DT-02). Youtube-Kanal gibts hier.