Frischer Suzuki SJ 410 aus dem 3D Drucker

  • So der Erste Klebeschritt ist getan. Nachdem der dünne, fast flüssige Modellbaukleber von Revell nicht funktioniert hat, kommt nun der gute Ruderer L530 zum Einsatz.


    Ein bisschen die Ränder habe ich nachgearbeitet aber ansonsten nichts gemacht. Schaut schon recht gut aus wie ich meine:



    MST CMX mit Range Rover "GOX 124" und Mercedes G-Klasse Body, RC4WD Defender 90 und ein Jeep ähnlich SCX10. Für die Kinder ein Tamyia Street Rover (DT-02). Youtube-Kanal gibts hier.

  • Ahhh, ABS ist ja allgemein ein bisschen höher von der Temperatur....hab ich überlesen


    Ich glaub der Domi hat das in PLA gedruckt oder ?

    Mit PLA läufts super. Habe mich nur über die glatten Oberflächen gewundert weil sich PLA so besch...eiden schleifen lässt :rolleyes:

  • Mit PLA läufts super. Habe mich nur über die glatten Oberflächen gewundert weil sich PLA so besch...eiden schleifen lässt :rolleyes:

    Hallo @apollo13, hallo @takumi


    Takumi hat recht, das ist PLA. und kommt eben so aus dem Drucker. Ich habe zwischen 50-60 Grad Bedtemperatur. Häufig nutze ich auch Pritstift. Einmal geschmiert hält das dann auch mehrere Drucke. Insbesondere bei den kleinen Teilen hat mich das glücklich gemacht :-)


    Ich bin auch mal auf das schleifen gespannt. Zuerst kommt aber mal sprühspachtel drauf, das sollte dann nach spätestens zwei Lagen ausreichen und eine gute Oberfläche, auch zum nachschleifen, geben. Ist ja auch für mich das erste mal.


    Und was ich auch gemerkt habe: Wenig Zugluft (=abgeschlossener Bauraum) und eine gute Kühlung hilft.


    VG Domi

    MST CMX mit Range Rover "GOX 124" und Mercedes G-Klasse Body, RC4WD Defender 90 und ein Jeep ähnlich SCX10. Für die Kinder ein Tamyia Street Rover (DT-02). Youtube-Kanal gibts hier.

  • @mudzuki


    Vielen Dank für das Bild. Hier das Ergabnis. Lenkrad druckt gerade noch....



    MST CMX mit Range Rover "GOX 124" und Mercedes G-Klasse Body, RC4WD Defender 90 und ein Jeep ähnlich SCX10. Für die Kinder ein Tamyia Street Rover (DT-02). Youtube-Kanal gibts hier.

    Einmal editiert, zuletzt von DomMi ()

  • Ja aber nach einer Vorlage. Bin selbst positiv überrascht wie gut die Details rausgekommen sind. Und das mit nem Drucker für weniger als 200€....

    MST CMX mit Range Rover "GOX 124" und Mercedes G-Klasse Body, RC4WD Defender 90 und ein Jeep ähnlich SCX10. Für die Kinder ein Tamyia Street Rover (DT-02). Youtube-Kanal gibts hier.

    Einmal editiert, zuletzt von DomMi ()

  • Und ich dacht immer weniger Teile zusammenzubauen sei einfach. Blödes ausrichten... aber es geht weiter:


    MST CMX mit Range Rover "GOX 124" und Mercedes G-Klasse Body, RC4WD Defender 90 und ein Jeep ähnlich SCX10. Für die Kinder ein Tamyia Street Rover (DT-02). Youtube-Kanal gibts hier.

  • Hi, jetzt kommt echt Form in die Sache. Leider gibt es auch ein paar Schönheitsfehler:


    1. Einige der Teile lassen sich schlecht kleben. Die Klebestellen sind zu klein/schmal.... hier muss ich nochmal ran.
    2. Das Dach passt nicht so perfekt. Jetzt bleibt er erstmal ein Cabrio :-)
    3. Einige Teile muss ich nochmal verdicken damit diese besser zusammenpassen bzw. Klebestellen eingebaut werden können.


    Schaut es Euch mal ...



    MST CMX mit Range Rover "GOX 124" und Mercedes G-Klasse Body, RC4WD Defender 90 und ein Jeep ähnlich SCX10. Für die Kinder ein Tamyia Street Rover (DT-02). Youtube-Kanal gibts hier.

  • Coole Idee,
    ich meine mein Kleber ist auch so ein Verschweißkleber. Kalt hat, löst das Material an und gibt ne gute Verbindung.
    Wenn die Flächen grüßer sind, dann klebts auch besser...
    Ich hab auch über entsprechende Hilfstücke nachgedacht. Mal schauen wenn ich dann mal Zeit habe das nachzuarbeiten und die, möglichst unsichtbar, einzuarbeiten.

    MST CMX mit Range Rover "GOX 124" und Mercedes G-Klasse Body, RC4WD Defender 90 und ein Jeep ähnlich SCX10. Für die Kinder ein Tamyia Street Rover (DT-02). Youtube-Kanal gibts hier.

  • Ne, mache nur ab und an Support via TeamViewer wenn es hängt und es zu schwierig wäre das zu Filmen oder zu beschreiben....

    MST CMX mit Range Rover "GOX 124" und Mercedes G-Klasse Body, RC4WD Defender 90 und ein Jeep ähnlich SCX10. Für die Kinder ein Tamyia Street Rover (DT-02). Youtube-Kanal gibts hier.