Romans „numero tres“

  • Schau, Roman ....


    So schauts daweil bei mir bzgl Hubs aus :




    Ziemlich kurz ... deswegen hab ich meine extra Weights UNTEN dran gemacht und net seitlich ... sonst bräucht ich auch wieder lange Hubs.


    Nimm mal die Lenkstange vom Servohorn und schau ob das Lenkverhalten eh easy-cheesy flutscht. Net daß es wo hakt !

  • Nach langem hab ich mal wieder die Zeit gefunden etwas zu basteln. Wollte ja schon immer mehr Gewicht auf günstige Art ausprobieren.


    Also hab ich mir kurzer Hand Chinagewichte bestellt.


    Da diese aber einen zu kleinen Innendurchmesser hatten hab ich sie mit einem Stufenbohrer aufgebohrt.
    Da nun die originalen Befestigungsbohrungen nicht mehr passten hab ich mir eine Bohrschablone geschnitzt und neue Löcher gebohrt.



    Und dann noch schnell auseinander geschnitten und geschliffen.



    Dann noch neue Befestigungsgewinde in meine Knuckles und für die Hinterachse Gewichtshalter aus 6mm POM.




    Bin schon gespannt wie es sich verhält!

  • Da wirst schon einen Unterschied merken. Wenn ich am Shafty hinten die Weights weglasse, is er schon deutlich flinker unterwegs.
    Aber er neigt dann halt eher zu Purzelbäumen.
    Jetzt wieselt meiner halt nimma so flink herum, dafür klebt er am Felsen und purzelt aber nicht mehr :D


    Hat alles immer ein Für und Wider. Man entscheidet sich halt für eine Seite :)