Hercules Hobby MB Actros - Erdbau Fischer mit Kippauflieger

  • So war ja jetzt ne Weile ruhig, aber heute geht es weiter. Habe über die Osterfeiertage mir den Auflieger


    für den Actros bestellt. Dieser ist heute gekommen.


    Jetzt fragen sich einige sicher, "Warum kauft der sich schon den Auflieger, obwohl der LKW noch nicht fertig ist?"


    Ganz einfach, ich hab einen Carson Fliegl Stone Master für 420€ bei eBay Kleinanzeigen geschossen :thumbsup:


    Musste einfach zuschlagen, bei der Ersparnis.





    Wird aber als 2-Achser gebaut werden, da es ja eine 3-Achser Zugmaschine ist :D


    Kippspindel, Spindelmotor und Regler werden dann auch noch folgen, aber erst nächsten Monat denk ich ^^

  • Hi, werde auch mal gespannt mitlesen.


    Ich war nur sehr überrascht zu lesen, dass das kein Tamiya ist. Der falsche Aufbau der Lenkung, das 3 Gang Getriebe und der Batteriekasten unter dem Chassis ist doch original Tamiya kopie. Auch die Aufhängung der Vorderachse ist zu Tamiya nicht zu unterscheiden.


    Die Farbe gefällt mir gut, ich bin gespannt wie es weiter geht.

  • Ich war nur sehr überrascht zu lesen, dass das kein Tamiya ist. Der falsche Aufbau der Lenkung, das 3 Gang Getriebe und der Batteriekasten unter dem Chassis ist doch original Tamiya kopie. Auch die Aufhängung der Vorderachse ist zu Tamiya nicht zu unterscheiden.

    Ist auch eine Tamiya-Kopie :D Aber eben mit ein paar Extras drin, die diesen Bausatz sehr interessant machen. Ich hoffe selbst, dass ich


    mal demnächst weiter machen kann, aber im Moment ist auf Arbeit sehr viel los und ich sehr faul wenn ich heim komme :D

  • DAs kommt mir so bekannt vor. Ich hab die Brocken im Keller auf der Werkbank liegen, komm aber auch zu nix ;)


    Ich bleib auf jedenfall drann! Nen Auflieger brauch ich auch noch.

  • Das sieht absolut genial aus. Ich bin gespannt.


    Klebt da links innen (vom Foto her gesehen) auf dem Scheinwefer noch was drauf?

  • So jetzt wisch ich den leichten Staub hier mal weg. Tut mir leid, dass ich nicht mehr berichtet habe, aber auf Arbeit


    war extrem viel los und abends wenig Zeit zum Basteln. Noch weniger Zeit leider für Bilder und Berichte. Aber ich


    werde jetzt einfach alles so gut wie es geht nachholen.


    Als erstes hab ich nach dem die Stoßstange fertig war, begonnen die Kabine in ihr Orange zu tauchen. War schwieriger


    als erwartet, da ich zum ersten Mal so große Flächen mit der Tamiya-Farbe gesprayt habe. Werde zukünfitg wieder


    auf Auto-Lack dafür zurückgreifen. Naja seis drum, das Ergebnis war trotzdem ok :)




    Den schwarzen Scheibenrahmen zu machen, war auch nicht ganz einfach :P


    Da dann endlich alles lackiert war, konnte die Endmontage beginnen :)




    Ab diesem Punkt war ich schon kaum mehr zum Bremsen :D





    Bin doch echt begeistert von dem Modell. Hat jetzt auch im Endspurt keine Probleme mit Passgenauigkeiten oder ähnlichem gegeben. Morgen


    kommen dann noch die ganzen Aufkleber und Embleme drauf und ich mach die Tage mal Bilder im freien. Würde auf jeden Fall wieder bei


    Hercules Hobby ein LKW bestellen :P


    Jetzt wird dann noch der Auflieger gebaut und die Sticker der Firma Fischer geplottet. Hoffe ich finde da zügig jemand, der mich die anfertigt :)

  • Moin,
    freut mich, daß du wieder Zeit gefunden hast um weiter zu bauen.
    Ich hab deinen Fred hier und im Modelltruckforum verfolgt, da du einen der seltenen Bauberichte über einen Hercules Hobby LKW begonnen hast.
    Unter anderem ist dies auch der Grund für meine Entscheidung, einen Hercules LKW zu kaufen.
    Allerdings ist es bei mir der Arocs 8x4 Halfpipekipper geworden. Den hab ich vor einer Woche bei rcbmin geordert.
    Weitere Gründe sind die deutlich besseren Komponenten, Achsen, Traversen aus Metall und das detailliertere Design des LKW‘s.
    Bin gespannt, wie du die Lichtanlage baust, ich hab nämlich noch keine Idee dazu.
    Außerdem interessiert es mich sehr, wie dein kompletter Zug aussieht.


    Gruß vom Olaf

  • @joey67 :


    Freut mich, dass ich dir bei der Kaufentscheidung helfen konnte :) Ich hab mein Modell aber hier im Forum


    bei @Kris aka SnakepitRC geordert. Dort werde ich auch immer wieder Zubehörteile von Hercules bestellen. ;)


    Auf deinen Halfpipekipper freue ich mich dann aber auch! Bin gespannt wie der mal aussehen wird :P



    Heute hab ich dann noch, wie angekündigt, die Decals auf den Actros geklebt und Bilder im Freien gemacht.






    Bin nach wie vor begeistert :) Die Probefahrt nach den Bildern hat das Gefühl dann nur verstärkt :D


    Freu mich schon, wenn ich den Fliegl Stone Master fertig hab :love:

  • Der Truck sieht ja schon richtig genial aus.
    Ich bin echt froh, dass du mit dem guten Stück so zufrieden bist! :thumbsup:


    Weiterhin viel Spass beim bauen.
    Ich bleibe auf jeden Fall weiter drann. ;)