Flysky FS-GT5 = Turnigy GT5 6 Kanal Pistolensender

  • Hallo,
    hier gibt es schon einen Neuigkeiten-Tread über eine neue Absima Funke, die wohl mit der neuen Turnigy GT5 ident sein soll.


    Bei Hobbyking ist die GT5 lieferbar, im internationalen Warehouse; im EU "ausverkauft" - wohl eher nie in Stock gewesen.
    Oder hat sie von Euch schon jemand?


    Bei Banggood gibt es die idente (?) Flysky FS GT5 auch neu.


    Kompatibel mit dem GT5 Empfänger - den es aber anscheinend noch nicht gibt.
    Ich komm bei den Protokollen wieder nicht ganz mit.
    Ist dieser Turnigy Sender nun mit den Empfängern, wie wir für unsere gemoddeten (und nicht gemoddeten) GT3Cs und GT2Bs verwenden, kompatibel oder nicht?


    https://hobbyking.com/de_de/tu…eiver-gyro.html?wrh_pdp=3



    Leider kein Akku dabei sondern für Batterien...
    Trotzdem schaut sie nicht soooo schlecht aus, aber da will ich lieber mal zuerst eure Meinung hören und eure Erfahrungen.


    Gruß,


    Walter

  • Es geht 2S Lipo, weil 4 Mignonbatteriefach mit Empfängerstecker.


    Empfänger passen laut Anleitung: iA10B, iA6B, iA4B, iA10, iA6, iA4C, A6, A3, X6B, BS6 & BS4.
    Ich würde sagen: Nee. Die GT3 nutzt AFHDS, die GT5 AFHDS2A.


    Ansonsten: siehe anderer Thread.
    Ich sach dat Ding is Murks.

    Schönen Gruß vom Jens
    Traxxas Summit 1:8, E-Revo, Stampede, TRX4 Landy, TRX4 Bronco & Vaterra Twin Hammers
    Alles gesteuert von einer 8-Kanal-Pistolenfunke. Du willst wissen, was die kann? Schau in den FS-GT3B-Anleitungsthread!

  • OK, danke.


    Wenn es wieder "die anderen Empfänger" sind, ist der Sender für mich sowieso außerhalb jeglicher Diskussion (zum Kauf).


    Gruß,


    Walter

  • Ich sach dat Ding is Murks.


    ah ja und du stützt dich worauf? Ein Kollege hat sie und die tut was sie soll: funktionieren.


    Außerdem ist sie sehr handlich. Und Menusteuerung geht auch gut von der Hand.


    Empfänger gibt es mittlerweile im Global Warehouse: GT5 Empfänger
    EU Warehouse dürfte bald folgen.

  • Ich stütze mich, wie im anderen Thread beschrieben darauf, das keiner eine sinnvolle Anwendung für 2 Potis findet, die direkt einen Kanal steuern.
    Außer einem vielleicht für Aux-Kanäle von ESCs ist das sinnlos.
    Zumindest hat mir noch niemand was anderes dazu gesagt, und selbst so ist es eine Nische...


    Komm mir nicht mit "ich kann die Potis auch gegen Schalter tauschen", dann kann ich auch gleich eine gebastelte GT3 nehmen, die ist dann sogar noch flexibler. ;)


    Funktionieren wird sie, wie jede andere FlySky auch, für das Geld super.
    Aber effektiv kann man nur 4 Kanäle nutzen.


    Oder hat sich mittlerweile was an der Soft- oder Hardware getan?

    Schönen Gruß vom Jens
    Traxxas Summit 1:8, E-Revo, Stampede, TRX4 Landy, TRX4 Bronco & Vaterra Twin Hammers
    Alles gesteuert von einer 8-Kanal-Pistolenfunke. Du willst wissen, was die kann? Schau in den FS-GT3B-Anleitungsthread!

  • Gibt's hier eigentlich inzwischen weitere Erfahrungen? Drauf schimpfen kann man leicht, aber hat die mal jemand genauer unter die Lupe genommen und ausgiebig getestet?


    Gruß Hoffy

    Gruß Hoffy


    Wer meine CAD Spielereien zum Drucken finden möchte, suche nach "shapeways hoffys-rc-parts" und werde bei google fündig...

  • Gibt's hier eigentlich inzwischen weitere Erfahrungen? Drauf schimpfen kann man leicht, aber hat die mal jemand genauer unter die Lupe genommen und ausgiebig getestet?


    Gruß Hoffy

    In wie fern ?

    Die Funke tut, was ich von Ihr erwarte.

    Relativ einfach in der Handhabung.

    Da HK-Eu weitere Empfänger derzeit ausverkauft sind, hab ich dort einen geordert. Bucht 163164748009

    Ist inclusive Versand preiswerter, lange Lieferzeit halt.


    Mitglied ISNO hier hat mehr "Fahr" Erfahrung im Gelände.

    Ich habe mich bisher nur mit den zusätzlichen Kanälen beschäftigt. Bei einem High-lift, klappt es mit dem 3-gang Getriebe, Licht schalten und Winde steuern.

    Und noch ein Kanal überig.;)


    Die Absima CR6P ist ja baugleich, ist inzwischen preislich fast gleich, 81.57 € bei smdv.

    Und ich nehme an, das die Deutsche Anleitung auch für Baugleichheiten verwendbar ist.

    http://www.absima.com/fileadmi…P_German_Version_test.pdf

    Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.


    (vermutlich Einstein)

  • Danke,


    habe inzwischen auch den Absima Thread gefunden und gelesen.


    Hab mit beim Black Friday bei AliExpress eine GT5 für 45€ bestellt. Denke für mich und meine Tochter wird die reichen...


    Gruß Hoffy

    Gruß Hoffy


    Wer meine CAD Spielereien zum Drucken finden möchte, suche nach "shapeways hoffys-rc-parts" und werde bei google fündig...

  • lack Friday bei AliExpress eine GT5 für 45€ bestellt.

    Knallerpreis ! :thumbup:

    War auch sofort ausverkauft...

    Ich hatte sie im Warenkorb und im Laufe des Tages dann... war sie ausverkauft.


    (Hätt sie aber sowieso nicht bestellt; hatt meine GT3C über Aliexpress gekauft, da damals bei Banggood out of Stock und bei Amazon noch deutlich teurer - und das war so ziemlich die einzige Sendung in den letzten Jahren (hunderte bei mir), die vom Zoll rausgefasst worden ist und schon war der Preisvorteil nimmer da)


    Gruß,


    Walter

  • Hallo

    Ich habe heute meine Flysky GT5 bekommen aus Übersee um 53,- Euro inkl Versand und mit Empfänger, und auch noch in nur 2,5 Wochen geliefert trotz Feiertage.

    Habe mich jetzt mal 10 Minuten damit gespielt und bin bis jetzt sehr zuversichtlich, gefällt mir und liegt gut in der Hand.


    Habe irgendwo mal gelesen dass schon manche anstatt der 4 stk. AA Batterien einen 2 S Lipo verwenden, hat da wer erfahrung da man ja mit Lipo um fast 2 Volt mehr Spannung hat , kann man das auf dauer ohne dass was defekt wird verwenden ?

    Wie lange kann man die Flysky GT5 mit einem 2S 500Mah ungefähr betreiben ( solche hätte ich rumliegen und passt gerade noch ins Akkufach ?

    Bin für jede Info dankbar. Lg

  • Bin für jede Info dankbar.

    Ich hab keine erfahrung, aber ein 2S 6,6 V Life dürfte sicherlich besser sein.

    Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.


    (vermutlich Einstein)

  • gerade gefunden :)


    Ich hab mal Beleuchtung an einen Poti gehängt. Zum An-Abschalten reichts völlig. :)


    Irgendwo hatte jemand noch geschrieben das man mit einer Steuerung von einem defekten Servo

    Beleuchtung dimmen kann, das wäre z.B. noch eine Anwendung für die Potis.


    Hier steht das,probiert habe ich noch nicht, da ich der völlige elektro vollblinddepp bin. :)


    Zum Fahren im Gelände.


    Geht super feinfühlig, man kann einen Bereich des Gashebels so einstellen das er nicht proportional Gas gibt,

    sondern erst mal viel weg für wenig Speed hat. Eingestellt, geht. :)


    Habe allerdings keinen Vergleich zu jeglichen anderen Super-Funken wie Sanwa, Kopropo, Futaba etc....

    Das Passwort für das Leben heist: "Humor" 8)


    Gruß - Rainer

  • Hab die nun auch für meinen Yeti (Turnigy Version) und die 2 Potis nutze ich auch :)

    CH1 Steuerung. CH2 Throttel, CH3 2-speed, CH4 Licht, CH5 Dragbrake über AUX (Monster X) und CH6 wird ein 360° Servo als winch angeschlossen (erste Test liefen ganz gut). Einziger Kritikpunkt bisher eigentlich nur der Foam vom Lenkrad der ist mir zu weich und rutscht, nächste Woche kommt ein anderer drauf mal sehen wie es dann ist. Im Batterie Kasten ist ein JST anschluss für einen Lipo 2S geht laut Anleitung, man muss nur einen passenden finden in China gibt es einen mit 750mAh, bleibe aber erst mal bei AA.

    Hab vorher ne gemoddete GT3b genutzt die nun wohl irgendwann zu meinem TRX wandert. Hab zwar erst 5 std damit, aber so weit bin ich zu Frieden.

  • Gute Rückmeldung magic_yeti !


    Wie funktioniert die Dragbrake an CH5 denn ?


    Und wie möchtest Du die 360° Winde mit dem Poti steuern ?

    Das Ding verstellt sich recht einfach und da würde deine Winde immer wieder ungewollt loslaufen

    es sei denn du baust einen Schalter an die Winde der die rausnimmt.

    Das Passwort für das Leben heist: "Humor" 8)


    Gruß - Rainer

  • In neutral Stellung bewegt sich der servo nicht, muss da aber erst noch testen, und per poti regelt sich auch die drehgeschwindigkeit vom servo, Schätze brauch da Gefühl. Auf dem Tisch gings gut, wie es in der Wildbahn ausschaut wird sich weisen, aber erst wenn der Schnee weg ist.


    Ja Billig ist der Monster X nicht, obwohl für die Leistung im Vergleich mit anderen ESC's auch wieder nicht. Die Dragbreak Stellung (bei mir Schwellwert 20%) steuert auch zusätzlich den Wechsel zwischen Rock Racer ( FWD-BREAK-REV) und Rock Crawler Mode (FWD - REV), zusätzlich gibt es in der neuen Firmware auch eine Einstellung wie heftig die Dragbreak einsteigen soll. Und bei ESC's spare ich nicht mehr, nach dem ein billig ESC in meinem Froggy abgefackelt ist und ich ihn knapp vor dem Feuer Tod gerettet hab. Das Monster X gibt es ab und an im Sale für knapp 140$, teils billiger als das Mamba X. Ein Yeti brauch brushless und 3S :headbang: und einen anständigen Motor. Im Ami Forum hab ich einen Build Tread für mein kleines Monster http://www.rccrawler.com/forum…4u-my-little-monster.html

  • Cool, was man alles erfährt wenn man miteinander redet. :)


    Gleich mal Lesen gehen. :D

    Das Passwort für das Leben heist: "Humor" 8)


    Gruß - Rainer