Neue 6 Kanal Funke von Absima

  • Hy,


    gerade gefunden bei Absima....mit extra Windenfunktion.
    Leider noch nicht Lieferbar.
    Aber ganz Interessant, Empfänger gibt es auch, aber noch keinen Preis dafür.


    https://www.absima.shop/ABSIMA…6&t=16878&c=16886&p=16886


    Grüße Jens

    RC4WD Defender D90, Axial SCX10 Jeep Might FC, Unimog 1300L Binford Rally-UNIMOG, Unimog 406, Toyoto Land Cruiser 70, RCMODELEX Defender D90


    Scale-Crawler-Freundeskreis-Bergisch-Land

  • Klingt nicht schlecht.
    Aber wie viele Kanäle hat sie wirklich?
    Wie steure ich eine Winde?
    Sind die Schalter frei programmierbar?

    LG Mac


    Wirtschaft und Konsum sind die Kriegsmittel unserer Zeit.

  • Interessant ist die FS schon, als alternative zu den GT3C (oder 3B) wird sie sich nicht
    behaupten können. Auch wenn sie eine Telemetrie hat und ich die Empfängespannung
    sehen kann (was nutzt mir das eigentlich?), aber die freie Programmierung fehlt!


    Für jemanden, der sich nicht mit der Programmierung einer GT3C(B) herumschlagen möchte,
    doch eine tolle Alternative. Bin gespannt, wann der erste sie in der Hand halten wird.

    Kurz mal nicht nachgedacht -zack- Glücklich!

  • Wer zum Henker hat sich das Ding ausgedacht???
    CH3 ist wieder der nutzlose Bremstaster, CH4 ein 3-Positionshebel, aber 5 und 6 jeweils ein Drehknopf.
    Dafür aber Empfängerspannung (Yay Benziner) und Gyro sowie ein 4WS-Mischer.


    Das ist irgendwie gewollt und nicht gekonnt. Für Scaler sind die Drehknöpfe vollkommen sinnlos, genau wie die Empfängerspannungsanzeige.
    Ein Benzinklopper braucht keine 4WS und erst recht keine 6 Kanäle.
    Zudem sind 4WS und Gyro nur per Menü einstellbar, 4WS aber nur vorne, hinten, hund, kein hund. Freies Mischen? Fehlanzeige.
    Dafür ein ABS, das sogar in Kurven weniger ABSen kann.
    Meines Erachtens Murks.


    Bin gespannt, was einer sagt der eine hat, ich hab jetzt nur kurz das Manual überflogen...

    Schönen Gruß vom Jens
    Traxxas Summit 1:8, E-Revo, Stampede, TRX4 Landy, TRX4 Bronco & Vaterra Twin Hammers
    Alles gesteuert von einer 8-Kanal-Pistolenfunke. Du willst wissen, was die kann? Schau in den FS-GT3B-Anleitungsthread!

  • Hatte im ersten Moment auch kurze Hochgefühle und dachte das ist ein schönes Teile für meinen TRX-4.


    Dann aber bei näherer Betrachtung wohl eher doch nix.


    CH3 Taster Funktion ist An-Aus, oder nur An (gehalten)?
    Alternativ CH4 Schalter für das Getriebe High-Low.
    Aber die beiden Diff. Sperren auf die Potis CH5 und CH6 legen finde ich nicht praktisch. Das wäre dann das k.o. Kriterium...

  • Ist nicht beschrieben, ich gehe von klick an klick aus aus, für ein Getriebe, wie bei der GT3.
    So oder so beinah nutzlos, da keine Mittelposition.

    Schönen Gruß vom Jens
    Traxxas Summit 1:8, E-Revo, Stampede, TRX4 Landy, TRX4 Bronco & Vaterra Twin Hammers
    Alles gesteuert von einer 8-Kanal-Pistolenfunke. Du willst wissen, was die kann? Schau in den FS-GT3B-Anleitungsthread!

  • Ja, das ist aber auch der einzige Anwendungsfall.
    Passt also beinah nur bei Summit und TRX4 basierten Fahrzeugen.


    Schaltmodule oder Winchen kann man damit nicht steuern.

    Schönen Gruß vom Jens
    Traxxas Summit 1:8, E-Revo, Stampede, TRX4 Landy, TRX4 Bronco & Vaterra Twin Hammers
    Alles gesteuert von einer 8-Kanal-Pistolenfunke. Du willst wissen, was die kann? Schau in den FS-GT3B-Anleitungsthread!

  • Schaltmodule oder Winchen kann man damit nicht steuern.

    na aber doch...dafür hat man z.B. Kanal 5 und 6 auch wenn die "noch" an einem Drehpoti hängen. Nichts ist leichter als die Poti´s durch 2Wege 3Wege Schalter tastend oder rasten zu ersetzten. Nein man kann diese günstigen 6Kanalfunken nicht frei programieren oder dies mit dem mischen ...EGAL jeder Leihe kann aber so eine Funke innerhalb einer Stunde begreifen und bedienen ohne die Tasten zu verwechseln oder zu vergessen was nun was macht.
    Ist ja fast schlimmer wie bei den Schiffsmodellbauern , da gibt es auch viele die ihre alten Funken bis aufs Messer verteidigen müssen und den Absprung auf was neues nicht schaffen. Man bekommt immer das was man bereit ist dafür über den Tisch zu schieben. Wer ne Günstige Funke sucht nimmt die oder Absima oder Radiolink und für die besser Betuchten dann vielleicht Spektrum und wie sie noch alle heißen. Für mich reicht die und überlege mein DX6i Umbauprojekt einzustampfen.


    Gruß Tino

  • Ja, das stimmt schon, umbauen kann man viel.


    Man gewinnt aber nix gegen eine GT3, denn die GT5 ist ähnlich wertig, doppelt so teuer, braucht neue EMpfänger, und ist ohne Gebastel doch zu nix nutze.

    Schönen Gruß vom Jens
    Traxxas Summit 1:8, E-Revo, Stampede, TRX4 Landy, TRX4 Bronco & Vaterra Twin Hammers
    Alles gesteuert von einer 8-Kanal-Pistolenfunke. Du willst wissen, was die kann? Schau in den FS-GT3B-Anleitungsthread!

  • und ist ohne Gebastel doch zu nix nutze.

    :) aber dann ist die doch gleich mit der GT3B/C ...ohne Gebastel zu nichts nutze. Hab jetzt garnicht geguckt ..USB-Anschluss wie die Radiolink hat die nicht ? vielleicht findet sich ja ein Hacker der die Funken so umstricken kann das es paßt, ging ja damals selbst mit der alten Spektrum DX7 SE (glaub aufgebohrt auf 12Kanäle). Und wenn nicht auch so werden diese noch relativ günstigen neuen Mehrkanalfunken ihre Besitzer finden...weil sie halt einfach und simpel zu bedienen sind. Ich sehe es ja sher oft auf Treffen das gerade Neueinsteiger mit ihren tollenteuren Funken einfach nicht klar kommen, da scheitern sie oft allein beim Modellwechsel oder dem Bindvorgang.
    Gruß Tino

  • Das ist richtig, ohne Gebastel ist auch die GT3 zu nix nutze, sogar noch weniger nix als die GT5.
    Mit Gebastel jedoch ist die GT3 für's halbe Geld doppelt so weit.


    Ob es jemals wieder für irgendeinen Sender Hackfirmware geben wird (Abseits von OpenTX) steht mal auf einem ganz anderen Blatt.
    Die GT5 hätte Potential, mit einer der GT3 ähnlichen Firmware und den vielfältigeren Bedienelementen könnte man schon was geiles machen. Gibbet aber nicht. Noch?


    Und ja, genau, ein simples flexibles günstiges und leicht zu bedienendes System fehlt dem Markt.


    Jetzt mal ganz ehrlich:
    Wer braucht 2 Potikanäle und einen 1-1 Umschaltkanal in einem Pistolensender?
    Ich seh keine Anwendung.

    Schönen Gruß vom Jens
    Traxxas Summit 1:8, E-Revo, Stampede, TRX4 Landy, TRX4 Bronco & Vaterra Twin Hammers
    Alles gesteuert von einer 8-Kanal-Pistolenfunke. Du willst wissen, was die kann? Schau in den FS-GT3B-Anleitungsthread!

  • Radiolink bietet ja auch sechs Kanäle ,die Kippschalter lassen sich ja leicht gegen drei Positionsschalter tauschen das ergibt zwei 3 Positionsschalter denke das wäre schon brauchbar.Wer hat die schon getestet?


    Was bedeutet RC Trailriding? Ganz klar:Zerkkratzt von Dornenbüschen,von Zecken gestochen,kniend im Bach von Spaziergängern belächelt immer auf der Jagd nach dem Abenteuer in 1:10!:D


    Auch unterwegs off und on road auf Suzuki Samurai und Beta Alp

  • Hey das ist doch genau die Funke, die bei dem 1:8er Traction Hobby Cragsman dabei ist. Und den wiederum hat sich doch High Knee hier schon gekauft. Da kann er sicher was zu sagen...hier der Thread dazu:
    Traction Hobby Cragsman 1/8 Crawler


    Würde mich auch interessieren, wie die so ist.

    --
    Traxxas Summit
    Traxxas Summit umgebaut auf Hummit
    Vaterra Glamis Fear

  • die Kippschalter lassen sich ja leicht gegen drei Positionsschalter tauschen das ergibt zwei 3 Positionsschalter

    Mh ...na ganz soo einfach ist das aber nicht. Wenn der Kippschalter "nur" ein "An-Aus" Schalter ist kann man da nicht einen "An-Aus-An" Schalter machen.... mach braucht schon mal min. 3 Kabel und die Software muss dafür ausgelegt sein. Aber genaueres können uns nur Besitzer der Funke sagen, die das schon getestet haben. Einen vollen Prop-Kanal (z.B. der Drehpoti der Radiolink) zum Schaltkanal 1-0-1 oder (1)-0-(1) umbauen geht in 99% der Fälle.


    Gruß Tino