TRX-4 by turnschuuh

  • Hab mir mal eine Testrampe gebastelt, bei 52° ist Vorwärts wie Rückwärts zick, und da muss man schon seeehr sachte machen.


    Was mir noch aufgefallen ist, Rückwärts greift die Dragbrake nicht? Muss das so?



    Wegen dem schlechten Wetter hab ich noch die ganzen Platinen und Steuerungen für's Licht auf eine Platine gebracht. Die wurde dann in die Karo geklebt, 7-Poliger Stecker verbindet dann alles. Somit geht es recht flux und ohne Kabelsalat, wenn man die Karo mal runter nimmt. Nebenbei sind gleich die Abzweige gemacht für die Anhängersteckdose. Dort sind dann über nur 4 Pole alle Lichter funktionstüchtig. Sprich Rücklicht, Bremslicht, Kennzeichenbeleuchtung, Rückfahrscheinwerfer, Blinker rechts & links sowie die Begrenzungsleuchten.
    Muss nur mal einen passenden Hänger bauen. 8)



    Anprobebild, finale Version muss ich noch mal knipsen. Muss aber eh noch mal ran, wenn die BL-Combo Einzug hält kommen ja div. Kabel neu.

  • Hach ja...


    Der Regler aus USA ist ja mittler Weile in CH. Vom Motor (in CH bestellt) war bisher noch nix zu hören, also hab ich da mal beim Lieferanten nachgefragt.
    Antwort: Nicht lagernd, nicht nachbestellt, Lieferzeit 2-3 Wochen.
    Solche Flachzangen.. Naja, hab jetzt woanders bestellt (wo er auch als lagernd geführt wird) und werde den anderen dann einfach zurück schicken.


    So lange steht die Kiste jetzt erstmal still. Hätte zwar noch paar Bürsten zum verglühen da, aber keine Lust auf noch mehr Metallschrott. :D

  • Als ich den Motor (1900er) gekauft habe war er angeblich selbst bei CC noch nicht lieferbar.


    Habe ihn dann per Zufall in einem deutschen Shop gefunden während ich eigentlich Felgen bestellen wollte, bestellt, und 2 Tage später war er da golly

  • Hach ja...


    Der Regler aus USA ist ja mittler Weile in CH. Vom Motor (in CH bestellt) war bisher noch nix zu hören, also hab ich da mal beim Lieferanten nachgefragt.
    Antwort: Nicht lagernd, nicht nachbestellt, Lieferzeit 2-3 Wochen.
    Solche Flachzangen..

    Da fehlt mir ja immer völlig die Geduld zu. pardon Ich bestelle immer grundsätzlich da, wo eine Lieferzeit angegeben und das Ding auch Lieferbar ist. :jaja: Hatte die Tage auch mal nach einem GMade Sawback Sports gesucht. Finde den aber derzeit auch nicht. ;( Wenn sich das im laufe des Jahres nicht ändert, muss es wohl doch der TRX-4 werden. miffy

    Aktuell im Besitz:
    HPI: WR8 Ken Block Gympkhana 5


    Ich hatte mal: (Autos)
    Tamiya: Grasshopper II, Mantay Ray, FF02, F103
    Kyosho: Ultima II, Fazer, V One S
    Ich hatte mal: (Boote)
    Graupner: Mini Sprint, Cobra



  • Heute wurde die BL-Combo mal getestet. Allerdings gleich bei härteren Bedingungen. Abfahrt und Aufstieg auf 1110m und -8°C auf dem "Gipfel".


    Wenn die Combo eingestellt (USB-Link) ist, wird das sicher noch feiner. Ist gut zu fahren, das 9er Ritzel macht sein übriges. Selbst mit 6,5kg incl Handy und so fuhr sich das sehr gut. Die 3s 6000mAh Akkus halten auch sehr gut bei den Temperaturen, 1 Akku hatte heute locker gereicht, trotz viel Licht.
    Gewicht muss allerdings wieder runter, die originalen Reifen hatten bei der Kälte so ihre Mühen.
    Wird wohl noch ein neuen Heckbumper geben und paar neue Kompletträder, aber soweit bin ich erstmal wieder zufrieden mit "der Gerät" :D

  • TADA :D am WE war doch noch der LINK zum programieren für den Mamba X in der Post, heute früh mal fix alles eingestellt- WOW! :thumbup:


    Bin angenehm überrascht und die knapp 200€ lohnen sich definitiv! :haken:
    thx @Guden für die Empfehlung. Die Einstellungen sind schon sehr fein und wirklich gut anpassbar. Bin gespannt auf die erste Ausfahrt gamer

  • Ist der 1900KV nicht viel zu schnell für einen Crawler? Ich fahre nen 2050KV oder auch nen 1900KV im 1:8 Buggy
    Lässt der sich denn überhaupt so feinfühlig fahren?

    Mein Fuhrpark


    SCX10-2 Jeep Cherokee
    Tamiya High Lift FORD F150
    Mugen MBX 7R ECO
    HPI WR8 Flux Ken Block
    Losi Mini 8ight 2x
    MiniZ Motorrad
    Hobbywing Swamp Boat
    Kyosho Jet Stream 888VE
    Zelos 48"

  • ah ok, hätte ich nun nicht gedacht! Und hat dann auch noch gut kraft dazu oder? Man, nun spiele ich auch mit dem Gedanken meinen SCX auf BL umzurüsten!!

    Mein Fuhrpark


    SCX10-2 Jeep Cherokee
    Tamiya High Lift FORD F150
    Mugen MBX 7R ECO
    HPI WR8 Flux Ken Block
    Losi Mini 8ight 2x
    MiniZ Motorrad
    Hobbywing Swamp Boat
    Kyosho Jet Stream 888VE
    Zelos 48"

  • Anscheinend nicht. Die Übersetzung ist ja auch ganz anders im Buggy. Fahren wohl viele bei brushless. Und letzt hat jmd geschriebrn: schnell ist der nur, wenn man zu viel Gas gibt modo :lol2:

    Grüsse Mirko




    E-Maxx brushless,


    MST CFX-W mit Jeep Cherokee XJ


    LC 70 Baustelle noch ohne Chassis
    Tamiya Scania R620 Highline Blue Edition (Baustelle)

  • Ist der 1900KV nicht viel zu schnell für einen Crawler? Ich fahre nen 2050KV oder auch nen 1900KV im 1:8 Buggy
    Lässt der sich denn überhaupt so feinfühlig fahren?

    Sicherlich an 4-6S, oder? Und auch kein 540er...


    Wir fahren maximal 3S und die Kiste ist sehr hoch untersetzt ;-)



    Was hast du denn genau verbaut? 1:10er Combo im 3mm Welle?


    Fährst du mit oder ohne Sensor?

    Steht doch oben???




    Bin angenehm überrascht und die knapp 200€ lohnen sich definitiv!
    thx @Guden für die Empfehlung. Die Einstellungen sind schon sehr fein und wirklich gut anpassbar. Bin gespannt auf die erste Ausfahrt

    Freut mich wenn du zufrieden bist :-)


    Auch wenn die "Alteingesessenen" immer sagen es würde nicht funktionieren stick



    LG