Holmes Hobbies TorqueMaster Pro 550 Shop in Deutschland ?

  • Hallo
    Weiß einer von Euch ob es einen Shop in Deutschland oder Europa gibt , wo ich den Holmes Hobbies TorqueMaster Pro 550 bekomme ?
    Danke

  • Hallo Karsten,


    da bin ich gespannt!


    Ich hab´ leider in D. o. EU noch keine Bezugsquelle gefunden und meine "Klamotten" immer direkt bei HH bestellt. Die Lieferungen sind immer nach einer, spätestens zwei Wochen hier gewesen.
    Weil ich neugierig bin. :) Welchen/wieviel Turn möchtest Du, für welches Auto?



    Gruß


    Klaus

  • Ich möchte einen für den TRX , weiß aber noch nicht 100% ob torquemaster 27 Turn oder die Crawler pro Edition mit 10 oder 11 Turn

  • Hallo Karsten,


    wenn Du brushed fahren willst, sind die 550er HH, wie ich finde, eine sehr gute Wahl für ´nen TRX-4, weil der doch sehr schwer ist und die 550er gegenüber ´nem 540er mit etwa gleicher Windungszahl nochmal eine ordentliche Schippe Drehmoment drauflegen.
    Die Motore mit 10 bzw. 12 Turns sind 5-Poler und der 12 Turner dürfte mit der Leerlaufdrehzahl etwa bei dem 27 Turn Dreipoler liegen. Die 5-Poler lassen sich ein Stück feinfühliger als die 3-Poler regeln, ziehen aber etwas mehr Strom. Letzteres ist zumindest bei den Pullern so.



    Gruß


    Klaus

  • Da schliess ich mich an beer ,denn ich hab auch schon auf die HH 550 geschielt. Aber welcher es nun wird...bin ich auch noch unschlüssig
    search

    Grüsse Mirko






    LC 70 auf BRX01 No.077 (Montage läuft):headbang:

    CrossRC Demon SP4C

    Ford Mustang GT350 auf Tamiya TT-02R

    Chevi Camaro 2017 auf Vaterra Chassis RTR

  • Die Wahl des Timings speit da eine (grosse) Rolle? Mehr Drehzahl und mehr Power?

    Grüsse Mirko






    LC 70 auf BRX01 No.077 (Montage läuft):headbang:

    CrossRC Demon SP4C

    Ford Mustang GT350 auf Tamiya TT-02R

    Chevi Camaro 2017 auf Vaterra Chassis RTR

  • Hallo Mirko,


    an Deiner Stelle würde ich mit dem Timing bei 0° bleiben. Man kann damit zwar in eine Laufrichtung die Drehzahl etwas erhöhen aber es soll immer den Verschleiß erhöhen und zu Lasten des Drehmoments gehen.
    Im Gelände ist Drehmoment i. d. R. wichtiger als die letzten paar Umdrehungen Maximaldrehzahl.



    Gruß


    Klaus

  • Was bedeutet „ Matched F/R (Must purchase 2) Yes or No ? Das muss man auf der Homepage auswählen, wenn ma einen Motor bestellen will. ?(?(

  • GM Karsten,


    aufeinander abgestimmte Motoren, einer mit normaler, der andere mit entgegengesetzter Laufrichtung. Dazu muss man (logischerweise) zwei bestellen.
    Die Option ist i. d. R. für „Motor on Axle“-Crawler gedacht.


    Gruß


    Klaus

  • Danke
    Also ist es egal welche Option man anklickt.


    Gruß Karsten

  • GM Karsten,


    wenn Du bei dieser Position „Yes“ klickst und nur einen bestellst, wirst Du wahrscheinlich Verwirrung stiften.
    Ob dann vlt. automatisch zwei in den Warenkorb kommen, habe ich noch nicht probiert.



    Gruß


    Klaus

  • Ich hab auch immer direkt bei HH bestellt, klappt prima.


    In meinem TRX fahr ich den Torquemaster Expert 540 mit 40 T, an einem 11 er Ritzel, am 1080 iger Regler.
    Ist perfekt bei ca. 5,3 kg, steil bergab steht er im 1. , und rollt im 2. Gang. Ist sehr feinfühlig, und hat trotzdem genug Bums im 2. Gang.
    Runterritzeln würde ja auch noch gehen.
    Ich bin mit dem Kombination sehr zufrieden.


    Bei den 550 iger HH gab es nix über 27 T, ich wollte aber ab 35 aufwärts.

  • Guten Morgen nochmal,

    Bei den 550 iger HH gab es nix über 27 T, ich wollte aber ab 35 aufwärts.

    ist so nicht ganz richtig, weil es auch einen 30T gibt. Außerdem erreichen die 550er bei gleicher Turnzahl normal nicht die Drehzahl/Volt, wie die 540er. Man müsste also beim 550er für die gleiche Drehzahlbandbreite ein paar Turn weniger nehmen.
    HH hat auch die 5-Poler (Crawlmaster), die noch feinfühliger zu fahren sind. Da sind die Turnangaben nicht mit den üblichen 3-Polern vergleichbar, müssen für die gleiche Drehzahl/Volt mehr als verdoppelt werden.
    Und !!!Achtung!!!, die Drehzahlangaben für die 550er sind bei HH i. d. R. mit sehr extremem 12°-Timing angegeben. Wenn man auf ein motorschonendes Timing zurück geht, verringert sich die Drehzahl/Volt nochmal und/aber das Drehmoment geht rauf. Sehr wahrscheinlich ist dann auch der Wirkungsgrad besser.



    Gruß


    Klaus

  • Danke, jetzt sehe ich durch . :thumbsup:
    Also, sobald ich Geld habe, kommt ein CRAWLMASTER PRO 550, 12 t rein, und das Timing wird auf "0" gesetzt.

  • Eine Frage noch, beim 540 iger Crawlmastet Expert 540 16 T mit 5 Polen, kann man auch davon ausgehen, die Turns doppelt zu sehen, im Vergleich zu 3 Polern?
    Leider erfährt man da nix zu den rpm pro Volt, und zu dem Timing.

  • Danke, jetzt sehe ich durch . :thumbsup:
    Also, sobald ich Geld habe, kommt ein CRAWLMASTER PRO 550, 12 t rein, und das Timing wird auf "0" gesetzt.

    Den möchte ich auch , aber mir macht noch das Motorlimit an 3s Kopfzerbrechen. Läuft der am Orginalregler oder am 1080 ?

  • Hallo,

    Eine Frage noch, beim 540 iger Crawlmastet Expert 540 16 T mit 5 Polen, kann man auch davon ausgehen, die Turns doppelt zu sehen, im Vergleich zu 3 Polern?
    Leider erfährt man da nix zu den rpm pro Volt, und zu dem Timing.

    das ist ein grundsätzliches 3-Poler- zu 5-Poler-"Ding". Falls Du das überlegen solltest, würde ich nicht anstatt eines 12T-550er-5-Poler einen 16T-540er nehmen. Der 550er hat sicher mehr Drehmoment. Ich hatte den Vergleich schon und das ist m. M. nach allerhöchstens bei einem leichten Auto mit 2,5 bis maximal 3 kg überlegenswert.



    Den möchte ich auch , aber mir macht noch das Motorlimit an 3s Kopfzerbrechen. Läuft der am Orginalregler oder am 1080 ?

    Das Motorlimit bezieht sich ziemlich sicher auf die Turnzahl eines 3-Polers und meiner Meinung nach sind die "Turn-Limit-Angaben" eher nur Richtwerte. Ich hätte da keine Bedenken, wüsste nicht was außer dem Strom so einen Regler begrenzen sollte. Banal ausgedrückt, er muss den halt "verarbeiten" können, ohne heiß zu werden...



    Gruß


    Klaus

  • Ich betreibe alle Motoren, seit Jahren auch Holmes im CompCrawler an 3 S, kein Problem.
    Meine Regler dazu sind CCSidewinder Micro und der 1080iger.

  • was bedeutet eigentlich "motor leads"?


    Guten Abend Michael,


    ohne Gewähr, weil ich diese Option noch nie gewählt habe, hätte ich gesagt, dass das ganz banal Motoranschlusskabel sind. HH verlangt 7 USD dafür, dass sie den Lötkolben anwerfen. Das würde passen.



    Gruß


    Klaus