RC4WD D90 Aufbau Camel Trophy Defender

  • Hey Ihr super Modellbauer... I am back :D


    Die warmen Sommertage schwinden und mein Schwimmbad hat geschlossen :( ...tja, da sieht man plötzlich den halbfertigen Camel auf der Fensterbank. Stimmt...da war ja was rofl


    Ich hoffe, euch geht es gut und ihr habt noch Interesse daran, dass ich den Camel vervollständige!? ?(gamer


    Bis auf, dass mich die langen Lieferzeiten aus dem Reich der Mitte etwas ausbremsen werden, will ich den Versuch wagen, das Projekt zu vollenden. Also zumindest mit Licht (Turnschuh) bzw. komplette Lichtanlage, Camel Trophy Bumper, Seilwinde, Innenausbau...also reichlich zu tun. dance


    Achja, leider hat sich beim letzten Mal, nach nur vier Ausfahrten, mein neuer Servo bereits verabschiedet :tischkante: , bin ich auf der Suche nach etwas neuen. Vielleicht können wir mal kurz über einen besseren und kraftvolleren Lenkservo sprechen.
    Da bräuchte ich eure Hilfe!!!
    Desweiteren werde ich wohl eine stärkere Federung benötigen. Was fahrt ihr da so...Gmade Piggyback...60mm oder 70mm? Bin für jeden Rat dankbar! :pray:



    Gruß
    Olli






    Wenn du vorne links und hinten rechts tauschst dann passt es wieder :thumbsup: , oder doch anders herum ;) .

    Minge leef,


    Schaut echt immer toll aus.


    Mitte von Deutschland? Könnte ich erreichen.
    Erstmal superscale

    Hey, cool! Die Filme werden länger ;)


    Aber die traurigen schwarzen Augen müssen da mal weg golly

    Hey Oliver.... lebst noch?

    Die beiden gelenkstücke ,üssen die gleiche ausrichtung haben.


    Du bist da ein bisschen versetzt, also wenn man beide teile ineinander schiebt müssen die beiden stifte an den Enden fluchten

    Es lebt! :uglyyeah::thumbup:

    Du solltest mal über längere Videos nach denken, man sieht grade mal das Auto dann ist´s schon vorbei. vain

    Ja klar, bis zur Mitte hast du es ja nicht weit :rolleyes:
    Aber du hast Glück: Die Brocken-Tour steht ja vor der (Haus-)Tür. Würde mich freuen, dich mit dem Defender da zu sehen.


    Gruß,
    Felix

    Schicker Landy Olli :respekt: . Tolles Bild :love: . Hat das einen tieferen Sinn, das die Reifen gegenläufig montiert sind hmm .

    Italienisches Modell ;)beer

    Ich hatte meinen Servo auch erst so wie du Olli und das gleiche Problem.
    Hab ihn jetzt wie Sven, funktioniert viel besser.


    Gruß Jürgen

    Einer der geilsten Bauberichte ever! :thumbup: Mit allen höhen und tiefen die man so beim werkeln erleben kann. Und du hast es, so fast ohne Modellbaukenntnisse, verdammt gut hingekriegt, Respekt dafür!


    Hab mir jetzt alle 26 Seiten rein gezogen, völlig genial. Nur als du das Dingen verkaufen wolltest, ist mir einmal das Herz stehen geblieben.


    Hab mir ja grade auch nen D90 zugelegt, bin zwar jetzt nicht ganz so ohne Vorkenntnisse, aber vor dem lackieren hab ich auch noch etwas bammel, das ist nicht so meins.

    Du solltest immer mehr Träume haben, als die Realität zerstören kann!


    Gruß
    Olli
    :sshithappens:

    3 Mal editiert, zuletzt von SirOliver ()

  • Hey,


    wollte mich nur mit euren Zitaten zurück melden. :D
    Vielleicht darf ich noch auf eure super Hilfe weiterhin hoffen!? hmm

    Du solltest immer mehr Träume haben, als die Realität zerstören kann!


    Gruß
    Olli
    :sshithappens:

  • 1. Was haltet ihr von dem Lenkservo mit 46kg?


    2. Sind die 93mm XD 21107 Gmade Piggybacks ok oder zu lang?

  • Da ja das BoomRacing Chassis ein Clone des Rc4wd ist, würde ich sagen die Dämpfer sind viel zu lang.


    Serienmäßig waren bei meinem ja auch 90ger Dämpfer dabei, mit denen sieht er aus wie auf Stelzen. 70ger sollten es dann schon sein, und die dann noch so weit wie möglich nach oben an den Befestigungen, sonst sieht´s Schxxße aus. Das schränkt den Federweg zwar ein, aber die Optik gewinnt dadurch doch deutlich.


  • Da ja das BoomRacing Chassis ein Clone des Rc4wd ist, würde ich sagen die Dämpfer sind viel zu lang.


    Serienmäßig waren bei meinem ja auch 90ger Dämpfer dabei, mit denen sieht er aus wie auf Stelzen. 70ger sollten es dann schon sein, und die dann noch so weit wie möglich nach oben an den Befestigungen, sonst sieht´s Schxxße aus. Das schränkt den Federweg zwar ein, aber die Optik gewinnt dadurch doch deutlich.

    Da ja das BoomRacing Chassis ein Clone des Rc4wd ist, würde ich sagen die Dämpfer sind viel zu lang.


    Serienmäßig waren bei meinem ja auch 90ger Dämpfer dabei, mit denen sieht er aus wie auf Stelzen. 70ger sollten es dann schon sein, und die dann noch so weit wie möglich nach oben an den Befestigungen, sonst sieht´s Schxxße aus. Das schränkt den Federweg zwar ein, aber die Optik gewinnt dadurch doch deutlich.

    hi
    Ich habe XD Piggyback Dämpfer von Gmade 85mm

    Da ja das BoomRacing Chassis ein Clone des Rc4wd ist, würde ich sagen die Dämpfer sind viel zu lang.


    Serienmäßig waren bei meinem ja auch 90ger Dämpfer dabei, mit denen sieht er aus wie auf Stelzen. 70ger sollten es dann schon sein, und die dann noch so weit wie möglich nach oben an den Befestigungen, sonst sieht´s Schxxße aus. Das schränkt den Federweg zwar ein, aber die Optik gewinnt dadurch doch deutlich.

    ...wenn ich mir die 85mm Dämpfer von iceman im rc4wd d90 so ansehe, ist das schon echt genial!!! Jetzt müsste ich noch die verwendete Reifengröße wissen, ob das genauso mit meinen 94mm Reifendurchschnitt aussieht!?

    Du solltest immer mehr Träume haben, als die Realität zerstören kann!


    Gruß
    Olli
    :sshithappens:

  • Bist du der Zitator? vain


    Kann ich fast nicht glauben das da 85ger Dämpfer drin sein sollen, es sei denn die sind fast voll Eingefedert. Aber vielleicht sagt er es uns ja noch.

  • Jaaaa sorry :wut: ...ich war zu blöd die doppelten Zitate wieder zu löschen rofl


    Zumindest ist der Grundgedanke bei dir angekommen :D
    Also...85mm sehen bei Iceman echt gut aus, oder was sagst du?
    Sind die Piggybacks grundsätzlich ok für das hohe Gewicht?
    Wenn das normale 85mm sind, wären dann die 70mm nicht viel zu kurz?

    Du solltest immer mehr Träume haben, als die Realität zerstören kann!


    Gruß
    Olli
    :sshithappens:

  • Oh man, da hast du recht, so gesehen, im Vergleich, wären 85mm zu hoch.


    Ok..., Elo, Akku ggf. Dachgepäckträger lassen die Dämpfer noch etwas einsacken, aber irgendwie macht das alles die Entscheidung nicht einfacher.

    Du solltest immer mehr Träume haben, als die Realität zerstören kann!


    Gruß
    Olli
    :sshithappens:


  • Allerdings sind die Dämpfer so eingestellt, das sie zu ca. 80 % einfedern und somit zum größten Teil nur noch ausfedern...


    Meine sind auf dem Foto vielleicht zur Hälfte eingefedert, am Ende kommen wir so wieder auf den gleichen Level, außer das deine viel mehr Ausfedern können.