Sand Scorcher PP (Power Poser)

  • Weil mir die Zeit fehlt einen Scorcher komplett neu aufzubauen, ich aber dennoch einen haben wollte, hatte ich mal eine vorsichtige Anfrage im Marktplatz gestellt. Viel hatte ich mir davon allerdings nicht erhofft. Wusste ich doch, dass gute Exemplare selten verkauft werden und wenn, dann teuer über die Theke gehen.


    Als ich dann aber ein Angebot vom lieben Ralph @Staffware bekam, war es um mich (und meinen Geldbautel) geschehen. :lol: Nun bin ich stolzer Besitzer seines hübschen Sand Schorsch.


    So kam er bei mir an und ich war überglücklich. Habe mich sofort in die Knutschkugel verliebt.





    Ein paar wenige, dezente Veränderungen werden demnächst noch umgesetzt. Es bleibt aber bei Kleinigkeiten, da das Auto optisch schon fast perfekt ist. :jaja:

  • Heute Nacht habe ich mich das erste mal ans Verschmälern von Reifen gewagt. Für den Scorcher wollte ich auch die Sand Blaster 915 als Vorderreifen, allerdings schmäler, damit sie auf die Originalfelgen passen.


    Der erste Versuch bekam ein wenig zu viel Kleber ab. :aufreg: Nummer 2 und 3 sind dann recht gut geworden (wie ich finde).


    Mit dem Cuttermesser einschneiden, dann mit der Lexanschere schön gerade am Profil entlang...




    Nun den Reifenkleber auf die Schnittkante, Reifen leicht zusammen pressen und halten...halten...halten... Nachdem das einigermaßen getrocknet ist, das Reifeninnere nach außen stülpen und nochmal etwas Kleber auf die Innenseite der Schnittkante streichen. Eine Weile warten und den Reifen wieder umstülpen.



    Feddisch! :cheers: Übrig bleiben zwei nette Gummiringe, die man vielleicht als Armreif tragen könnte. :)
    Sieht meiner Meinung nach gelungen aus. Noch schöner wäre es, wenn die Reifenflanke etwas flacher (also der Außendurchmesser kleiner) wäre. Aber das ist wohl nicht so einfach machbar.

  • Lese ja still mit aber der ist ja echt Pornös monster:love:monster
    Und die reifen sind dir gut gelungen :respekt:

    Spielzeug ??? :blazer:


    Sach ma, soll ich dir mit dem "Spielzeug" mal vors Bein fahren? 8o:aetsch:
    Es grüßt der Uwe :bier:

  • Leider ist mir die Reifenbeschriftung doch nicht so gut gelungen wie ich dachte....Denn ich Depp habe die falsche Farbe verwendet. Ich habe genommen was da war und das ist leider keine flexible Farbe. Ich hätte Lexanfarbe verwenden müssen. AAHRRG! :wut:
    Das werde ich wohl irgendwann neu machen müssen oder ich ziehe wieder die kleinen Original-Schluppen vom FAV oder Scorcher drauf. Was meint ihr?

  • Ein Update habe ich noch. :)


    Bei einem kleinen Wohnzimmer-Fahrtest musste ich feststellen, dass das Original-Lenksystem mit dem dürren Gestänge und der Umlenkung nicht wirklich der Brüller ist. Also mal im WWW geforscht und gesehen, dass man das auf recht einfache Weise optimieren kann. Nämlich durch den Umbau auf Direktlenkung. :jaja:


    So denn ging es gestern spätabends (eher nachts :D ) ans Werk. Das Gestänge und der Servosaver mit Umlenkung flogen raus...



    Das Servo wanderte ganz vorn in die Elektronikbox. Zwei Abstandshalter (aus PS gefeilt) dienen der richtigen Positionierung. Festgeschraubt an der Box hält das Bombenfest. Nun ein V-Servohorn angepasst und die Lenkgestänge passend gesägt. Die Kugelköpfe an den Achsen wanderten von unten nach oben und schon sitzt die neue Lenkgeometrie. Jetzt noch genau eingestellt und siehe da...besser als vorher! :cheers:



    Zwei Fotos hatte ich auch noch aber die liegen wohl zuhause auf‘m Rechner. Ich kann die aber gern noch nachreichen.