TF2 Marlin Crawler RTR - Not jet ;-)

  • Weil es billig ist ;)

    Stimmt Mac, die Antwort hätte ich mir eigentlich selber geben können ... beer ... und doch irgendwie traurig ... ;(

    Schönes Auto. Aber eine Frage hätte ich.


    Wenn man vorher schon weiß das man die ELO raus schmeißt, wieso dann nicht ein Kit ohne Elo? Die rtr sind doch auch teurer oder nicht?


    Gruß Christian

    So wie @BigMac schon sagt, weil es den Marlin so als Kit nicht gibt und mir die Karo beschnitten wie sie ist und das Chassis mit der Ausstattung, Bumper ... so eigentlich sehr gut ins "Projekt" passt. pardon


    Den Motor werde ich vielleicht doch erst noch verwenden bis der neue angekommen ist. Servo, Regler und Empfänger habe ich noch hier liegen.

    _______________________________________________________________
    "Wenn du es mit dem Hammer nicht reparieren kannst, hast du ein elektrisches Problem!" :D
    Upcycle your life! :uglyyeah: - Limestone rocks :headbang: - Winch euch was, Uwe


    My Favorite Spot: Scalen in Hammelburg :cheers:

  • RTR = Richtig Teuer NachRüsten :D

    :thumbsup:


    ... und doch manchmal günstiger wie die Einzelteile zu beziehen und ein Modell quasi Custom Made auf die Pneus zu stellen ... :lol2::lol2::lol2:


    Sorry ;(

    _______________________________________________________________
    "Wenn du es mit dem Hammer nicht reparieren kannst, hast du ein elektrisches Problem!" :D
    Upcycle your life! :uglyyeah: - Limestone rocks :headbang: - Winch euch was, Uwe


    My Favorite Spot: Scalen in Hammelburg :cheers:

    Einmal editiert, zuletzt von sandyfrog ()

  • Habe heute Abend mal wieder ein Stück Baumarkt Aluminium Winkel mit Säge, Bohrmaschine und Feile malträtiert ... :D

    Nächste Woche können Mickie und Sam testen ob er so passt ... ;)

    _______________________________________________________________
    "Wenn du es mit dem Hammer nicht reparieren kannst, hast du ein elektrisches Problem!" :D
    Upcycle your life! :uglyyeah: - Limestone rocks :headbang: - Winch euch was, Uwe


    My Favorite Spot: Scalen in Hammelburg :cheers:

  • @Flipmeover
    Materialstärke ist 3 mm gewesen.
    Der Winkel ungleichschenklig 40 x 20 mm.


    Naja ich habe nach der Schule eine Lehre im Handwerk zum Werkzeugmacher Stanz- und Umformtechnik gemacht.
    Im ersten Lehrjahr bekommt man ein paar Handwerkzeuge auf die Werkbank gelegt, Feilen, Handbügelsäge, Anreißnadel, Bohrer ... und dann versucht der Meister aus Lehrlingen konventionelle Fräsen zu machen ... :D


    Und wer das nicht schafft wird als Trennjäger an die Industrie verkauft ... :lol2:


    Doch ja, man kann es lernen. Ein paar Details sollte man wissen, der Rest ist Übung. Und dann kann man auch ohne Fräse, Dremel und Co. Ein bisschen was mehr oder weniger schönes anfertigen. :rolleyes:

    _______________________________________________________________
    "Wenn du es mit dem Hammer nicht reparieren kannst, hast du ein elektrisches Problem!" :D
    Upcycle your life! :uglyyeah: - Limestone rocks :headbang: - Winch euch was, Uwe


    My Favorite Spot: Scalen in Hammelburg :cheers:

  • Damit das hier nicht ganz so langweilig wird hier ein schnelles Update.


    Die Skid ist verbaut und das Getriebe mit dem Verteilergetriebe via S.D.I. Kardan verbunden.

    Drive shafts werde ich längere verbauen, die Original sind jetzt etwas kurz. Eigentlich wollte ich hier auch S.D.I. verwenden. Da diese im Moment nicht lieferbar sind habe ich mal HRs bestellt und im Fundus gibt es vorläufig noch einen Satz Junfac.


    Dann habe ich vorne für „den besseren Lenkeinschlag“ mal den @daniels-Mod begonnen ...


    Am Getriebe ist es zwar sehr kuschelig, sollte aber gerade so passen ...


    ... hier kam eine M3 Senkkopfschraube mir einer Messinghülse 4 x 0,5 x 9,0 mm zum Einsatz ...

    _______________________________________________________________
    "Wenn du es mit dem Hammer nicht reparieren kannst, hast du ein elektrisches Problem!" :D
    Upcycle your life! :uglyyeah: - Limestone rocks :headbang: - Winch euch was, Uwe


    My Favorite Spot: Scalen in Hammelburg :cheers:

    3 Mal editiert, zuletzt von sandyfrog ()

  • Daniel hat das beim SWB mal so umgebaut.
    https://www.rockcrawler.de/ind…?postID=877064#post877064
    Da sitzt das Getriebe/Blattfederaufnahme ein wenig anders. Bin mal gespannt ob seine Variante beim TF2 auch funktioniert. Die vorderen Blattfedern kämen je Seite hinten um etwa 8,7 mm und vorne 10 mm nach Innen.
    Wenn das nicht geht werde ich eine andere Variante ausprobieren die nicht ganz so elegant aussieht, aber auf alle Fälle funktioniert.
    Doch jetzt erst einmal den „Daniels-Mod“ ausprobieren ... ;)

    _______________________________________________________________
    "Wenn du es mit dem Hammer nicht reparieren kannst, hast du ein elektrisches Problem!" :D
    Upcycle your life! :uglyyeah: - Limestone rocks :headbang: - Winch euch was, Uwe


    My Favorite Spot: Scalen in Hammelburg :cheers:

    2 Mal editiert, zuletzt von sandyfrog ()

  • Heute mal das Diff der Vorderachse von „rechts auf links“ gedreht.


    Vorher:


    Nachher:


    Um das Diff zu „drehen“ und um den Stock Diffcover weiter verwenden zu können kurzerhand die Bohrungen für die M2 x10 mm Schrauben die den Cover halten mit einem 3,5 mm Bohrer auf der Rückseite von Hand soweit „gesenkt“ das die Köpfe der Inbusschrauben darin verschwinden. Alternativ wäre auch eine Senkkopfschraube gegangen, da hatte ich jedoch keine ausreichend langen.


    Stock:


    „Umgedreht und gesenkt“:


    Dabei gleich „Reparatur Gewinde“ in die C-Hubs geschraubt und die Achse geshimt und geschmiert.
    Und natürlich schon mal ein paar nette Gewichte verschraubt, soll ja doch ein Performer werden ... :thumbsup:


    Warum der Spaß, Diff von "rechts auf links" krempeln ... ?
    Zum einen läuft die vordere Kardan dann gradliniger am Getriebe vorbei, zum anderen stößt beim vollen Einfedern das Diff nicht gegen das Servo.


    Dazu später Fotos, wenn alles wieder zusammen gebaut ist ;)

    _______________________________________________________________
    "Wenn du es mit dem Hammer nicht reparieren kannst, hast du ein elektrisches Problem!" :D
    Upcycle your life! :uglyyeah: - Limestone rocks :headbang: - Winch euch was, Uwe


    My Favorite Spot: Scalen in Hammelburg :cheers:

    2 Mal editiert, zuletzt von sandyfrog ()

  • jopp sehe ich auch so, mit ner Feile was entstehen lassen ist kein Hexenwerk, aber ich bastel das auch lieber alles so mit feile säge und co, macht spass wie man dann sieht wie etwas entsteht und es dann auch noch schön anzusehen ist! Ich habs auch in der lehre lernen müssen als Industriemechaniker!

    Mein Fuhrpark


    SCX10-2 Jeep Cherokee
    Tamiya High Lift FORD F150
    Mugen MBX 7R ECO
    HPI WR8 Flux Ken Block
    Losi Mini 8ight 2x
    MiniZ Motorrad
    Hobbywing Swamp Boat
    Kyosho Jet Stream 888VE
    Zelos 48"

  • @Flipmeover
    Habe mir von Bölhoff das Helicoil Plus M3 Set (gibt es auch von anderen Herstellern) vor gewisser Zeit zugelegt, in der Regel habe ich es bei den RCs ja mit M3 Gewinden zutun.
    Ist vielleicht auf den ersten Blick nicht ganz günstig, hält aber auch ne lange Zeit und ich konnte schon manche Bauteile damit retten oder gleich etwas belastbarer machen.
    Fotos kann ich dir spätestens heute Abend einstellen.
    Hier schon mal ein Link zu einer anderen Baustelle von mir ... „Ein Jeep geht immer …“ - TF2 SWB ... und hier ... „Ein Jeep geht immer …“ - TF2 SWB ... und hier ... „Ein Jeep geht immer …“ - TF2 SWB ... und hier ... „Ein Jeep geht immer …“ - TF2 SWB


    @Drunkenmonkey288
    Das sehe ich wie du, es macht Spaß und auch ein wenig Stolz wenn man mal wieder was schönes selbst hergestellt hat und das dann auch noch die Funktion des RCs verschlimmbessert ... :uglyyeah:
    Ja ich liebe es mit Säge, Feile, Anreißnadel, Körner, Bohrer, Senker ... Stahl, Alu, Messing oder ähnlichem auf die Legierung zu rücken ... :D

    _______________________________________________________________
    "Wenn du es mit dem Hammer nicht reparieren kannst, hast du ein elektrisches Problem!" :D
    Upcycle your life! :uglyyeah: - Limestone rocks :headbang: - Winch euch was, Uwe


    My Favorite Spot: Scalen in Hammelburg :cheers:

    5 Mal editiert, zuletzt von sandyfrog ()