>>> NEUANKÜNDIGUNGEN - SNAKEPIT RC

  • Moin zusammen,


    die Team Raffee Produkte sind meistens zugekaufte Produkte die weltweit unter den verschiedensten Marken verkauft werden.


    Genau so verhält sich das mit den Felgen.

    Klar sind das Gmade Klone, aber dafür sind sie ja auch etwas günstiger.


    Gegenüber den Gmade gibt es aber, neben dem Offset, noch einen Unterschied. Die Felgen haben einen kleineren Durchmesser.


    Gmade:

    Durchmesser innerer Ring: 57mm

    Durchmesser Vorderteil: 55mm


    Team Raffee:

    Durchmesser innerer Ring: 54mm

    Durchmesser Vorderteil: 52mm


    Das sorgt dafür, das die Felgen bei kleineren Reifen nicht so riesig wirken wie die Gmade und wegen dem Zero Offset wirken die Felgen nicht so flach wie die Gmade.


    Wenn es also nicht auf den letzten mm Offset ankommt, sind die Felgen eine günstige und wie ich finde schicke Alternative mehr auf dem deutschen Markt. ;)

  • So einen Satz von Austar hab ich bei mir liegen. Optisch stark der Gmade SR04 vergleichbar.

    Unterschiede zu Team Raffee und Austar AX-617 kann ich keine erkennen.

    Moin,


    wenn Du einen Satz der Austar liegen hast, könntest Du mal die Maße der "Frontblenden" von denen Kris spricht prüfen?

    Sind die bei den Austar genau so, wie bei den Team Raffee?

    Das ist nämlich das einzigste, was mich bei den GMADE stört, dass der Frontdeckel sehr groß vom Durchmesser her ist.


    Danke schon mal....

  • So hab Grad mal nach gemessen die Austar haben 53mm der vordere teil! Gruß Chris


    Das erklärt auch warum die Austar leichter zu montieren sind wie die GMade dachte es wäre Einbildung aber dank Kris und dem nach messen wissen wir warum! Gruß Chris

    Einmal editiert, zuletzt von Tec ()

  • wenn Du einen Satz der Austar liegen hast, könntest Du mal die Maße der "Frontblenden" von denen Kris spricht prüfen?

    Die Frontdeckel bei Austar sind vom Durchmeser gleich wie Gmade > 55 mm !

    Diese sind eben circa 2mm tiefer in der Pressung, woraus das 0 Offset hervor geht.

    Auch ist die Pressung der Innendeckel bei Austar tiefer.

    Innenringe habe ich nicht nachgemessen, dafür müßte ich es ja demontieren.

    Da Kris zu den Team Raffee andere Daten angibt, sind es doch andere Felgen ?


    Die Austar Felgen sind, was die verwendeten Reifen angeht recht unkompliziert, es passen nahezu alle 1.9" Reifen nach meinen Erfahrungen. Bei Gmade dagegen wird es oft eng, grad mit dickeren Innenrand bei Reifen, drückt sich dieser gerne bei Montage raus.

    Bilders, ich hoffe man kann Unterschiede erkennen.

  • wenn Du einen Satz der Austar liegen hast, könntest Du mal die Maße der "Frontblenden" von denen Kris spricht prüfen?

    Die Frontdeckel bei Austar sind vom Durchmeser gleich wie Gmade > 55 mm !

    Das ist bei meinen austar nicht wie du sagst 55mm sondern 53mm habe gerade nach gemessen!!!

  • Hallo zusammen,


    ich habe mal bei Jason nachgefragt.

    Die Austar und die Team Raffee Co. kommen aus der gleichen Fabrik.

    Somit müssen die Maße identisch sein. Vielleicht habe ich vorhin falsch gemessen und die haben 53mm.


    Hier mal ein paar Vergleichsbilder zwischen den Team Raffee und Gmade Felgen. Da sieht man deutlich, dass die Gmade doch deutlich größer sind.










  • Danke Kris für die Info! Hab mir schon gedacht das die wohl vom gleichen Hersteller sind und bloß Firmen ihren Namen darauf drucken! Aber denken ist nicht wissen!Und glauben auch nicht! Aber dank dir wurde es bestätigt! Cool! 👍👍👍

  • Ich habe keinen Satz unmontierter Felgen da um 100% genau nachzumessen.

    Und auch keinen Bock, welche zu demontieren ;)

    Ich hab mir vor einer Woche einen schwarzen Satz Austar geordert, dürfte aber erst November werden, bis ich die bekomm.


    Aber man muss auch auf das Design achten !

    Ich habe das SR4 Design direkt verglichen ! Beide mit dreieckigen Lochdesign, auch ist die Lochanzahl gleich.

    Denkbar das es da Unterschide von 1-2 mm gibt, zu den Austar Felgen mit dem länglichen Lochdesign.

    Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.


    (vermutlich Einstein)

  • Nabend zusammen,


    der Ein oder Andere (inkl. mir) wartet ja sehnsüchtig auf die BRXLC70 Achsen.

    Eigentlich sollten diese heute kommen... Das Paket ist auch angekommen nur leider gibt es ein Problem.

    Jasons Jungs haben beim einpacken leider einen Fehler gemacht. Sie haben die falschen Achsen eingepackt...


    Das Gleiche ist mir auch schon mal passiert... :D


    Das Problem ist nämlich dass die LC70 Achsen fast die gleiche Artikelnummer wie die AR44 Achsen haben (zumindest die letzten Ziffern) und die gleiche Verpackung!



    Somit habe ich anstelle der BRXLC7022 die BR955022 bekommen...

    Ich hoffe, dass ich die Achsen nächste Woche mit den King Kong CA30 zusammen nachgeliefert werden.


    Ich halte euch auf dem Laufenden.


    LG

    Kris

  • Hallo Kris,


    kannst Du abschätzen, wann die 80er Dämpfer wieder in Schwarz lieferbar sein werden?

    Der Nico...


    Freiheit und Demokratie sind nicht garantiert...

  • Beitrag von Kris ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • der Ein oder Andere (inkl. mir) wartet ja sehnsüchtig auf die BRXLC70 Achsen.

    Sind das die Defender Achsen? Oder die "normalen" schmalen.


    Btw. Im Ami Forum ist das neue Chassis geleakt. Sieht super aus :love:

    Eigentlich könntest du ja jetzt auch mehr Infos dazu liefern oder? :D


    BRX01 - Boomracing

  • Die Frontdeckel bei Austar sind vom Durchmeser gleich wie Gmade > 55 mm !

    Korrigiere mich ! Es sind 52 mm !

    Hat Kris richtig gemessen.

    Hab heute ein Satz schwarze bekommen für meinen Jeep.

    Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.


    (vermutlich Einstein)

  • >>> HOBBYWING 1080 ab sofort wieder bestellbar!


    Hallo zusammen,


    ab sofort könnt ihr den WP-1080 wieder bei uns bestellen.

    Demnächst wird es auch wieder Motoren und Servos bei uns geben.

    Da bitte ich euch aber noch etwas um Geduld.


    Danke und LG

    Kris



  • >>> DER COUNTDOWN LÄUFT...


    Ich freue mich euch mitteilen zu können, dass es ab nächster Woche Samstag wieder

    Winden und Motoren bei uns im Shop zu kaufen geben wird!!! :jaja:


    Wir haben unser Sortiment etwas angepasst und werden ab dann die offiziell lizensierten

    WARN Winches von RC4WD im Sortiment haben...



    Des Weiteren haben wir unser Sortiment an Brushed Motoren angepasst und werden

    das komplette Sortiment der TEKIN T-Serie anbieten! Die TEKIN Motoren sind aktuell

    mit das Beste was es am Markt gibt! Aus diesem Grund haben wir uns entschieden uns voll

    und ganz auf die TEKIN Motoren zu konzentrieren.



    Wie angekündigt werden wir uns Elektronik Sortiment ab sofort aufstocken und demnächst auch

    wieder Servos im Angebot haben. Dies wird aber noch etwas dauern! Warum? Ganz einfach wir

    wollen euch, die unserer Meinung nach, Besten Servos anbieten können! Dies sind in unseren Augen

    die Servos von JX SERVO! Nirgendwo bekommt man soviel Servo für sowenig Geld! Da wir die Servos aber

    erst für den deutschen Markt registrieren lassen müssen, wird sich die Einführung der Servos wohl

    noch bis Ende Dezember bzw. Anfang Januar hinziehen.


    Aber wie ihr sehen könnt blicken wir in eine positive Zukunft und lassen uns nicht unterkriegen!


    GO WITH THE SNAKE OR GO HOME!