>>> NEUANKÜNDIGUNGEN - SNAKEPIT RC

  • Ja, der Preis ist nicht ohne. Deshalb habe ich auch lange überlegt ob ich es bestelle oder nicht, aber die Qualität ist dermaßen gut, dass der Preis meiner Meinung nach in Ordnung geht. ;)


    Außerdem sollte man mit Vernunft bei unserem Hobby gar nicht erst anfangen... nonorofl

    Bis denne Kris


    642457-sprc-logo-lang-signatur-png

    Edited once, last by Kris ().

  • Vernunft? Lieber nicht! Wie stabil ist das Kajak denn? Denkst Du, das Teil ueberlebt ein auf die Seite legen, wenn es auf dem Dach ist...

    Gruss Torsten


    Der Grat zwischen Spaß haben und festfahren ist verdammt schmal

  • Ich werde dir jetzt keine Garantie geben, aber ich würde davon ausgehen, dass es hält. Es macht robusten Eindruck. ;)


    Aber am besten du überzeugst dich selbst... vain

  • Hallo Kris,


    wann sidn denn die Phat LC70 Achsen wieder lieferbar?

    Wird es die vielleicht auch mal in komplett schwarz geben?


    Ich habe da so ein Projekt vom Danilo geerbt, da würden die super passen...vain

  • wann sidn denn die Phat LC70 Achsen wieder lieferbar?

    Wird es die vielleicht auch mal in komplett schwarz geben?

    Die Achsen sind unterwegs und sollten am Freitag bei mir eintreffen.

    Aktuell ist eine komplett schwarze Version nicht geplant. Aber das kann man

    ja auch relativ flux selber machen. ;)

  • Hallo zusammen,


    ab sofort haben wie die neuen Team Raffee Co. 6 LUG Steelies im Angebot!


    Hingegen der Beschreibung von Atees sind es aber KEINE 1.75" sondern ganz normale 1.9" Felgen.

    Warum Atees da irgendwas von 1.75 schreibt? Keine Ahnung... :rolleyes:


    Die Felgen gibt es in zwei Typen und in 3 Farben: Black, Gun Metal und Weiß


    Typ A:



    Typ B:



    Das Offset der Felgen beträgt: 0 mm (Zero Offset)


    Alle Weiteren Infos und mehr Bilder wie immer hinter dem bzw. den Link(s)! ;)


    Team Raffee Co. 6 Lug Steelies Typ A


    Team Raffee Co. 6 Lug Steelies Typ B

  • Die sehen für mich gerade nicht wirklich anders aus, wie die Austar Felgen hmm

    ----------------------------------------------
    MfG


    Kersten :)

  • Für mich sehen die auch wie die Austar Felgen aus! Von den Maßen stimmt es und vom Gewicht auch! Preislich ähnlich wie die GMade! Denke mal einfach noch eine Firma die ihren Namen drauf schreibt und bei dem selben Lieferanten kauft wie Austar! Vielleicht kauft GMade auch da? Finde es toll das es immer mehr Produkte bei dir werden Kris! Gruß Chris

  • Mahlzeit Kris.

    Wie sieht's denn mit deinem Kampf gegen die "Windmühlen" aus?

    Besteht Hoffnung das Du ich nächster Zeit wieder Motoren im Sortiment hast?



    Gruß Mike



  • Ob nun Team Raffee, Austar oder Gmade ! Es gibt Unterschiede zu den bereits bekannten Gmade !

    Gmade Felgen haben Positiv Offset ! Ich meine plus 2, müßte da aber mal nachmessen. Auch die Schrauben sind anders und meiner Meinung nach wertiger. (4mm Nuss zum verschrauben wird mitgeliefert)

    So einen Satz von Austar hab ich bei mir liegen. Optisch stark der Gmade SR04 vergleichbar.

    Aber diese Felgen haben Null Offset, schauen also ein wenig aus dem Radkasten raus, Spur ist etwas breiter.

    Ja und sie wiegen circa 480 gramm als Satz zu 4 Stück.

    Was Gmade genau wiegen, auch das müßte ich erst nachprüfen. Der Unterschied dürfte kaum ins "Gewicht" fallen ;)

    Unterschiede zu Team Raffee und Austar AX-617 kann ich keine erkennen.

    Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.


    (vermutlich Einstein)

  • Ja genau austar und GMade haben verschiedenes Offset das wars! Hab beide Varianten da! Genau GMade sind genau 2mm schmaler wie die Austar! Finde es halt genial das es verschiedene breiten gibt! Könnten ruhig noch mehr Varianten auf den Markt schmeißen vom Offset her! Würde ich mir kaufen! Gruß Chris

  • Moin zusammen,


    die Team Raffee Produkte sind meistens zugekaufte Produkte die weltweit unter den verschiedensten Marken verkauft werden.


    Genau so verhält sich das mit den Felgen.

    Klar sind das Gmade Klone, aber dafür sind sie ja auch etwas günstiger.


    Gegenüber den Gmade gibt es aber, neben dem Offset, noch einen Unterschied. Die Felgen haben einen kleineren Durchmesser.


    Gmade:

    Durchmesser innerer Ring: 57mm

    Durchmesser Vorderteil: 55mm


    Team Raffee:

    Durchmesser innerer Ring: 54mm

    Durchmesser Vorderteil: 52mm


    Das sorgt dafür, das die Felgen bei kleineren Reifen nicht so riesig wirken wie die Gmade und wegen dem Zero Offset wirken die Felgen nicht so flach wie die Gmade.


    Wenn es also nicht auf den letzten mm Offset ankommt, sind die Felgen eine günstige und wie ich finde schicke Alternative mehr auf dem deutschen Markt. ;)

  • So einen Satz von Austar hab ich bei mir liegen. Optisch stark der Gmade SR04 vergleichbar.

    Unterschiede zu Team Raffee und Austar AX-617 kann ich keine erkennen.

    Moin,


    wenn Du einen Satz der Austar liegen hast, könntest Du mal die Maße der "Frontblenden" von denen Kris spricht prüfen?

    Sind die bei den Austar genau so, wie bei den Team Raffee?

    Das ist nämlich das einzigste, was mich bei den GMADE stört, dass der Frontdeckel sehr groß vom Durchmesser her ist.


    Danke schon mal....

  • So hab Grad mal nach gemessen die Austar haben 53mm der vordere teil! Gruß Chris


    Das erklärt auch warum die Austar leichter zu montieren sind wie die GMade dachte es wäre Einbildung aber dank Kris und dem nach messen wissen wir warum! Gruß Chris

    Edited once, last by Tec ().

  • wenn Du einen Satz der Austar liegen hast, könntest Du mal die Maße der "Frontblenden" von denen Kris spricht prüfen?

    Die Frontdeckel bei Austar sind vom Durchmeser gleich wie Gmade > 55 mm !

    Diese sind eben circa 2mm tiefer in der Pressung, woraus das 0 Offset hervor geht.

    Auch ist die Pressung der Innendeckel bei Austar tiefer.

    Innenringe habe ich nicht nachgemessen, dafür müßte ich es ja demontieren.

    Da Kris zu den Team Raffee andere Daten angibt, sind es doch andere Felgen ?


    Die Austar Felgen sind, was die verwendeten Reifen angeht recht unkompliziert, es passen nahezu alle 1.9" Reifen nach meinen Erfahrungen. Bei Gmade dagegen wird es oft eng, grad mit dickeren Innenrand bei Reifen, drückt sich dieser gerne bei Montage raus.

    Bilders, ich hoffe man kann Unterschiede erkennen.

  • wenn Du einen Satz der Austar liegen hast, könntest Du mal die Maße der "Frontblenden" von denen Kris spricht prüfen?

    Die Frontdeckel bei Austar sind vom Durchmeser gleich wie Gmade > 55 mm !

    Das ist bei meinen austar nicht wie du sagst 55mm sondern 53mm habe gerade nach gemessen!!!