Chester's #RAPstar

  • Es ging immer mal wieder weiter. Zeit ist aktuell ein knappes Gut und nebenbei noch mein altes Arbeitszimmer zum Kinderzimmer für meine Kleine umbauen, macht es auch nicht einfacher...


    Es kommt langsam Farbe ins Spiel:



    Dann kam die zweite Farbe:


    Es folgte Farbe Nummer drei:



    Wenn Farbe Nummer 4 drauf ist, dann wird das Ding kräftig leuchten...


    Am Innenraum ging es auch weiter. Ein Armaturenträger kam dazu, sowie ein Tablet für den Beifahrer und ein paar Hebelchen, die ich aus meinem alten Wraith-Interieur gemoppst hab. Dazu bissl "Farbe" für die beiden Dudes:




    Letztes Kapitel von der Mechanik, die Hinterachse. Hier war der fritzthefly so nett und hat mir eine schöne einteilige 5mm Titanwelle gebaut, welche jetzt im JokerC72 Locker sitzt und die Hinterachse somit 0 Spiel hat:



    Und somit konnte ich endlich das Rolling Chassis wieder zusammensetzen:


    Hauptteil der Elo ist fertig, Leitungen sind einigermaßen sauber verlegt. Abzweig für den Thor14 als Windenregler und ein freier BEC-Ausgang am Bypass-Harness von Holmes Hobbies warten drauf, dass ich fertig verdrahte. Ziel ist, Donnerstag fertig zu werden, Freitag nach Polen zu fahren und Samstag/Sonntag viel Spaß zu haben. Wenn was kaputt gehen sollte, bin ich sowieso angeschmiert, für die Vorderachse würden zwar zur Not die alten CVDs passen, aber für die Hinterachse gibt es nirgends auf der Welt passende Ersatzteile. Alles, was da drin ist, existiert genau 1 Mal (außer die Mitnhemer, davon hab ich zwei:lol!!:)...

  • Du bist ja schon auf Seite 5.

    Hoffe du hast Spaß damit.

    Na aber Hallo :lol!!:

    Die Welle passt perfekt :headbang:


    Am 26.09. habe ich beim ersten Fahrtest auf heimischem Holzfußboden feststellen dürfen, dass mein Servo abgeraucht ist. Sandra von RCNennox in Polen hat mir dann innerhalb weniger Stunden ein neues, wasserdichtes HV-Servo organisiert, sonst wäre das Event in Polen vorbei gewesen, bevor es angefangen hatte...


    Nach erfolgtem Einbau und Test des neuen Servos konnte der finale Ritterschlag erfolgen:


    Teamsticker pardon


    So war es dann am Samstag Zeit, auf die Jagd zu gehen (oder gejagt zu werden???):



    Die Location in Polen bietet ein echt abwechslungsreiches Terrain, ist einer der größten Familienerlebnisparks in Polen. Anbei ein paar Eindrücke von dort:






    Da ich ohne weitere Begleitung dort war, haben mich zwei freundliche Schweden "adoptiert". Team Happy Ape RC hat mich durchs gesamte Wochenende begleitet, die Kombination unserer 3 sehr unterschiedlichen Autos hat uns viel Spaß bereitet:



    Danne: Hardbody F350 auf CFX-W

    Ich: der #RAPStar

    Björn: ein fast originaler Carisma SCA-1E RTR









    Als Hauptspielplatz diente dieses Jahr wieder der große Steinbruch, in dem RCNennox zwei echt gute Kurse (je 100 Gates) gelegt hatte:




    Mehr gleich im nachfolgenden Post...







  • Neben dem Steinbruch und den Dinos, gab es noch eine weitere Attraktion. Polnische Schlösser in Mini, passend zu den Scalern natürlich ein geniales Fotomotiv. Auch hier durften wir wieder einen kompletten Kurs spielen:




    Zu guter Letzt gab es dann Samstag Abend noch ein deftiges Abendessen und danach dann eine geniale Nightsession. Hierfür hatte ich dem #RAPstar auch entsprechend Licht organisiert:








    Die letzten 3 Gates im Steinbruch waren ein besonderes Schmankerl. Es ging über 3 Baumstämme wieder aus dem Steinbruch raus, wobei man einige Höhenmeter überbrücken musste:




    Fazit:

    Der #RAPStar hat in den zwei Tagen 900 Gates und ca. 20km Weg zurück gelegt. Alles ohne Probleme (die sich immer wieder lockernde Schraube vom Servohorn und ausgenuddelte Radmuttern an den vorderen VVD's sehe ich nicht als Problem an) und somit zu meiner vollsten Zufriedenheit!


    Falls es kommendes Jahr wieder stattfinden sollte, werde ich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit wieder hin fahren. Leider wurde hier im Vorfeld kein bisschen die Werbetrommel gerührt (Fehler meinerseits), daher war die deutsche Beteiligung bei 114 Startern recht gering (neben mir war nur noch Crazycrawler vor Ort, selbstverständlich als Sponsor). Vielleicht lässt sich das ja für nächstes Jahr ändern...

  • Sorry wie hies die Veranstaltung in Polen?

    When i was four i pull my toy with a wire behind me,now i am fourty and push my Toyota wireless in front of me!


    Best off show Tiny Truck Recon G6 Asbach 2016