Hoch... höher... Ford F350 High Lift eines Anfängers

  • 1 Kanal für den Umbau von manuell auf Funk Diffsperre (weis zwar noch nicht wie ich das mache, aber ich denke da wird sich was finden)

    Spontan fällt mir da die Lösung mit einem Mini Servo ein. Aber die gesperrten Achsen vom Doc sind halt nicht grade billig.


    Wie die aktuell sind kann ich nicht sagen.

    Martin, da könntest doch einen Testbericht draus machen für die T & D :whistling:



    Aber die Diffsperre lohnt sich doch meiner Ansicht nach nur wenn es ins härtere Gelände geht. Bei den Standart Achsen geht die Kraft doch auf das Rad das noch Traktion hat und nicht auf das Rad das keinen Bodenkontakt hat. Bei einer gesperrten würden beide Räder drehen, egal ob sie Bodenhaftung haben oder nicht.


    Oder seh ich das falsch?

    Gruß vom Heikomann
    Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein. (Robert Bosch)
    Kriege kommen & gehen doch meine Soldaten stehen ewig ( 2Pac )

    Ihr dürft mich auch gerne besuchen http://hk-modelle.de.tl/

  • Sorry muss mal einhaken... ihr vergesst das 3-Gang Getriebe was im HighLift Serie ist, oder habe ich es überlesen?


    Persönlich würde ich auf min 8 Kanäle setzen, es gibt immer was zum schalten.


    mfg
    Thomas

  • Eben das Schaltgetriebe wurde hier vergessen. Fiel mir aber auch jetzt erst auf wo du es sagst.


    Gehn wirs nochmal durch:

    Gehn wir von einer Kreuzknüppelanlage aus:


    1. Kanal : Fahren
    2. Kanal : Lenken
    3. Kanal : Licht vorne/hinten
    4. Kanal : Blinker re/li
    5. Kanal : Seilwinde
    6. Kanal : Schaltservo fürs Getriebe
    7. Kanal : Servo für Diffsperre
    8. Kanal : Beleuchtung Dachlampen
    optional:
    9. Kanal : Sound


    @Maddin was meinst du, die von ihm verlangten Funktionen lassen sich doch alle mit einem Regler und einem Beier Soundmodul lösen, selbst die Winde. Das USM RC2 hat doch 2 Anschlüsse für Servos. hmm
    Servo fürs Schaltgetriebe kommt ja eh in den Empfänger. Im Prinzip sollte ihm eine 8 Kanal ausreichen. Ich hab eine 8 Kanal Sanwa und kann alle Funktionen steuern und hab einen Regler und das USM RC2 für meinen Ford durchgeplant. Ich hätte sogar noch Kanäle frei.


    Was meinst du, Martin?

    Gruß vom Heikomann
    Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein. (Robert Bosch)
    Kriege kommen & gehen doch meine Soldaten stehen ewig ( 2Pac )

    Ihr dürft mich auch gerne besuchen http://hk-modelle.de.tl/

  • Hy Franky!


    Zum Thema Diff-Sperre würde ich dir vorschlagen, das Ganze langsam an zu gehen. Da du ja bestimmt eher in unwegsamen Gelände und nicht nur auf glatter Fahrbahn unterwegs sein wirst, ist es auf jeden Fall sinnvoll eine Diff-Sperre zu verwenden. Da diese, dir, halt auch nicht hinterher geworfen werden, würde ich an deiner Stelle das Diff dauerhaft sperren. Zumindest erstmal das hintere.
    Dann schaust du mal, wie das Fahrverhalten so ist und wenn du dann immer noch ein Schaltbares Diff möchtest, kannst du dir ja eins kaufen. Aber ich gehe mal davon aus, dass du das vordere auch noch starr machst.
    Alle meine Differentiale sind komplett gesperrt.


    Ansonsten wünsch ich dir viel Spass!

  • Dafür reicht eine 6-Kanal Funke. Schaltbare Diffsperren würde ich auch erstmal vernachlässigen. Meiner fährt dauerhaft gesperrt.
    Kanal 1 Fahren
    Kanal 2 Lenken
    Kanal 3 Schalten
    Kanal 4 Lichtfunktion (Modul) mit Mehrfachfunktion
    Kanal 5 Winde ( Kann man aber auch über externe Minifunke)
    Kanal 6 Extras


    Sound klappt ohne Kanal : ESS-ONE


    Blinker kann über Servokanal mitgeschaltet werden.


    Das wäre die Minimalbelegung.





    Martin aus OS


    http://www.truckmodellbau.beep.de

  • Also ich seh schon mit den Kanälen ist das so ne Sache. Ich denke wenn ich am Anfang ne Carson mit 14 Kanälen nehme, sollten eigentlich diese Probleme erledigt sein. Für 85€ kann ich da nicht viel falsch machen. Zumal die Funke eh 2 Jahre Gewährleistung hat. Wenn sie nach 2 Jahren hinüber geht, dann kann ich mir ja noch immer was anderes holen oder umstricken usw. oder sehe ich das falsch?


    Aber wie bereits geschrieben, wird bei mir kein Sound verbaut. In den Videos klingt es immer ziemlich bescheiden... Dann investiere ich das Geld lieber an anderer Stelle.

  • wird bei mir kein Sound verbaut. In den Videos klingt es immer ziemlich bescheiden...

    In den Videos klingen die Sound immer anders als real am Modell.


    Hab damals die MFC-02 in verschiedenen Videos gesehn und gehört und sie klang bescheiden. Als ich sie dann im gebrauchten F350 hatte und sie mal live gehört hab waren das schon deutliche unterschiede.
    Das Beier USM RC-2 hört sich in Videos auch anders an als live am Modell.


    Beim Video musst du auch bedenken, du hast den Sound aus dem Modul, aufgenommen von einer Cam bzw Mikrofon, was beim hochladen sich auch mitunter verzerren kann und dann durch deine PC Lautsprecher wiedergegeben wird, wo es auch Unterschiede gibt.


    Tip von mir, besuch mal Treffen oder Messen wo die die Module direkt am und im Modell hören kannst, du wirst deutliche Unterschiede zu Videos merken.
    Hast du Modellbaukollegen in deiner nähe mit denen du dich treffen kannst um später auch mal gemeinsame Ausfahrten zu machen? Da hörst und siehst du alles wesendlich deutlicher als auf youtube , etc. etc.

    Gruß vom Heikomann
    Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein. (Robert Bosch)
    Kriege kommen & gehen doch meine Soldaten stehen ewig ( 2Pac )

    Ihr dürft mich auch gerne besuchen http://hk-modelle.de.tl/

  • Muss Heiko recht geben, ein Freund hier in der Gegend hat ds Beyer in seinem Ural verbaut und hört sich genial an.


    Kann dich aber auch versteh´n wenn du sagst es kommt keins rein, hört sich zwar toll an aber bei Video´s schalt ich immer den Ton ab weil mich dieses Monotone gebrummsumsle auf dauer nervt... :thumbup:

  • Ja ok, aber wenn ich son Soundmodul reinsetzen würde dan wirklich nur zum Schluss, da es bei mir auf der Prioritätenlisten ganz unten steht.


    Nun ich habe niemanden in meinem Umfeld der mit Modellbau zutun hat. Ich bin da eher ein Exot der sich damit beschäftigen möchte. Werde wohl auch 90% meiner Zeit alleine mit dem Modellbau verbringen und wenn sich in der Nähe von Köln treffen ergeben sollte, wohl da mal mitfahren. Aber wie gesagt, der Sound ist für mich im Moment absolut unwichtig. Ich wäre ja schon froh, wenn der Wagen dieses Jahr zumindest mal die Straße sehen würde, da mein 1:1 Modell in der Garage mich auch ordentlich Geld kostet und ich ihn bis Ende des Jahres soweit fertig haben will.

  • Nun ich habe niemanden in meinem Umfeld der mit Modellbau zutun hat. Ich bin da eher ein Exot der sich damit beschäftigen möchte.


    Und das sagt ein Kölner, der nur einen Katzensprung hat bis zur Intermodellbau.



    Schau dich mal in deiner Umgebung um:
    http://truck-modellbau.mein-verein.de/impressum.cfm


    https://www.rcforum.de/threads…cke-in-koeln-und-umgebung
    https://www.google.de/maps/pla…!3d50.9191492!4d7.0515666



    Ach kuk mal hier im Forum in die Karte und gib als Ort Köln ein: Ergebniss bei der Umkreissuche + 10 Km
    (vergrößer das Bild mal in dem du draufklickst)

    Gruß vom Heikomann
    Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein. (Robert Bosch)
    Kriege kommen & gehen doch meine Soldaten stehen ewig ( 2Pac )

    Ihr dürft mich auch gerne besuchen http://hk-modelle.de.tl/

    Einmal editiert, zuletzt von Modelltuner2 ()

  • Gruß vom Heikomann
    Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein. (Robert Bosch)
    Kriege kommen & gehen doch meine Soldaten stehen ewig ( 2Pac )

    Ihr dürft mich auch gerne besuchen http://hk-modelle.de.tl/