Sasukes neues Rallyegerät für die RC Rallye Germany

  • Moin,


    das XV-01 läuft und zauberte mir nach der ersten Testfahrt ein Lächeln ins Gesicht.


    Mittlerweile ist der Fiesta WRC auf dem XV-01, welcher doch passt :thumbsup: .





    Karohalter werden noch gestutzt, Spiegel und Zusatzscheinwerfer (Cap Lights) kommen noch dran.


    Nächste Baustelle, die Ford Sierra Karo für den TT-01 RS-R3 (RWD).

    Yokomo YD2S+ RWD Heckschleuder

    Yokomo DIB RS 2.0CS
    Reely Bulldog Brushed Dreckschleuder
    3Racing EX Real Crawler

    W.i.P: Tamiya CC-01

    Coming soon: Kyosho Fazer VE X Rallye

  • Kannst du mIr verraten wo ich die FoFi Haube bekommen kann?

    Glück Auf aus dem Erzgebirge!!
    :uglyyeah:
    André

  • Die Karosserie gibt es bei Tonisport.

    Yokomo YD2S+ RWD Heckschleuder

    Yokomo DIB RS 2.0CS
    Reely Bulldog Brushed Dreckschleuder
    3Racing EX Real Crawler

    W.i.P: Tamiya CC-01

    Coming soon: Kyosho Fazer VE X Rallye

  • So mal wieder ein kleines Update zum Rallyefahrzeug. Aktuell bin ich dabei eine Toyota Yaris WRC Karosserie aufzubauen (ist erst seit kurzem auf dem Markt) und werde diese auch noch bei den letzten beiden Rallyes in diesem Jahr einsetzen. Darüber hinaus bin ich aktuell auch am Überlegen ob ich nicht ein neues Chassis aufbaue, aktuell stehen ein MST XXX RS (den es endlich als Kit gibt) oder Tamiya TB-02/03 in der Vorplanung. Liegt daran das beim XV-01 einige Fehler im Chassislayout liegen, z.b. ist ein schneller Wechsel an den Diffs unmöglich, der Schwerpunkt ist doch recht hoch und der Rammer vorn ist aufgrund des Frontmotors nicht so breit und stabil wie beim TT-01 was wohl zu dem Aufhängungsschadens geführt hat.
    Endgültig wird sich das wohl zum Ende des Jahres entscheiden.

    Yokomo YD2S+ RWD Heckschleuder

    Yokomo DIB RS 2.0CS
    Reely Bulldog Brushed Dreckschleuder
    3Racing EX Real Crawler

    W.i.P: Tamiya CC-01

    Coming soon: Kyosho Fazer VE X Rallye

  • Lange hab ich überlegt ob ich es mache oder nicht, jetzt ist die Entscheidung gefallen.

    Mein XV-01 muss für den MST XXX-R S weichen.

    Ich freue mich schon auf das neue Chassis :jaja: und werde auch einen Bericht darüber schreiben.

    Yokomo YD2S+ RWD Heckschleuder

    Yokomo DIB RS 2.0CS
    Reely Bulldog Brushed Dreckschleuder
    3Racing EX Real Crawler

    W.i.P: Tamiya CC-01

    Coming soon: Kyosho Fazer VE X Rallye

  • Moin

    Leider wird es wohl nichts mit dem MST XXX-R S, der Antriebsstrang macht Geräusche und geht recht schwer.

    Hab das Chassis mehrfach zerlegt und wieder nach Bauanleitung zusammen gebaut, geshimt wie verrückt aber kein Erfolg.


    Bin jetzt soweit das ich mir ein neues Chassis zulege, ein Tamiya kommt nur als totale Notlösung in Frage.

    Aktuell sind ein Kyosho Fazer VE X oder HPI RS4 Sport3 die Favoriten, wobei ich wohl eher zum Kyosho greife da dort von Haus aus die Lenkung gut abgedeckt ist, beim HPI liegt die frei.


    Nebenbei habe ich auch Karosserieseitig umgestellt, für die RC-Rallye Saison 2019 kommt ein 2005er Ford Focus RS (Matrixline) zum Einsatz.

    Yokomo YD2S+ RWD Heckschleuder

    Yokomo DIB RS 2.0CS
    Reely Bulldog Brushed Dreckschleuder
    3Racing EX Real Crawler

    W.i.P: Tamiya CC-01

    Coming soon: Kyosho Fazer VE X Rallye

  • Moin Moin,


    es gibt Neuigkeiten.


    Statt was von HPI oder Kyosho ist es ein Tamiyachassis geworden. Eigentlich sollte es der "Panzer" TB-01 sein, aber da gibt es zwei große Probleme. Kaum Ersatzteile (Querlenker fast nicht zu bekommen) und keine Tuningteile mehr, das selbe Problem mit der Alternative TA-02 wo auch das Chassis noch schön offen ist.

    Ein Plan B musste her, schnell ein wenig gegoogelt und dann bei Seidel einen TT-02 S geordert.

    Heute kam der Baukasten an.


    Drei Stunden später sah es dann so aus, bis auf 12 Schneidschrauben (8x im Diff und 4x in der Lenkung) sind alle Schneidgewindeschrauben gegen M3 Schrauben getauscht worden.


    Als Regler kommt ein SkyRC Toro TS120 zum Einsatz der einen LRP X12 mit 13,5T ansteuert, um die Lenkung kümmert sich ein D-Power Low-profile Servo (digital, Kugellager, Metallgetriebe) und der Saft kommt aus einem 6000mAh 2S HV Shorty Lipo.

    Setup muss ich noch machen und des Chassis muss noch etwas höher gelegt werden. Aber schon die erste Testfahrt zeigt das Potenzial vom TT-02 S.

    Yokomo YD2S+ RWD Heckschleuder

    Yokomo DIB RS 2.0CS
    Reely Bulldog Brushed Dreckschleuder
    3Racing EX Real Crawler

    W.i.P: Tamiya CC-01

    Coming soon: Kyosho Fazer VE X Rallye

  • Moin,


    ja und nein. OP ansich ist gut gelaufen dafür hab ich seitdem ziemliche Probleme und Komplikationen. Sitz zur Zeit gerade wieder im Krankenhaus rum :kruecken:.


    Der Preis ging für des TT-02 S, 140€ mit Öldruckdämpfer, Kugellager und dem TA-05 Fahrwerk, die Elo lag noch rum bzw die Lipos sind auch beim Driftchassis und CC-01 im Einsatz.


    Gestern Abend noch schnell die Querlenker bei Dr. Emel vorgestellt und behandeln lassen :lol:.


    Leider hat das Fahrwerk einen Nachteil, ich kann meine Citroen Xara Felgen nicht mehr einsetzen :Heul:. Muss mich mal bei meinem Händler durch das Felgenregal wühlen und neue suchen.



    Tante Edit sagt des ich nun über das Wochenende nix machen kann :kotz:.

    "Darf" wieder ein paar Tage im Krankenhaus verbringen :kruecken:.

    Yokomo YD2S+ RWD Heckschleuder

    Yokomo DIB RS 2.0CS
    Reely Bulldog Brushed Dreckschleuder
    3Racing EX Real Crawler

    W.i.P: Tamiya CC-01

    Coming soon: Kyosho Fazer VE X Rallye

    Edited once, last by Sasuke85 ().

  • Danke

    Durfte dann doch das Krankenhaus am Donnerstag wieder verlassen, bin aber weiterhin krank geschrieben und stehe sozusagen mit einem Bein noch im Krankenhaus :kruecken:. (sollte es sich bis Ostern nicht bessern "darf" ich nach Ostern noch mal zur Kontrolle bzw Magenendoskopie :kotz::kotz:.


    Dafür konnte ich am Wochenende mal ein bisschen testen (Wetter war ja nicht so dolle), der TT-02 S RA EVO1 geht wie doof vorwärts :aetsch:. Da reißt es sogar an 5 Punkten (beidseitig) verklebte Reifen von der Felge :eek:, bzw hobelt es das Profil weg (Tamiya Rallyeblock). Topspeed ist zwar nicht so hoch aber braucht man bei Rallye auch nicht :finger:, die Beschleunigung ist wichtiger!

    Leider bereitet mir der TT-02 RWD Probleme, kaum zu fahren und nur am Rande des wegdrehens. Das wird mir wohl noch ein paar graue Haare geben. :scratch:

    Yokomo YD2S+ RWD Heckschleuder

    Yokomo DIB RS 2.0CS
    Reely Bulldog Brushed Dreckschleuder
    3Racing EX Real Crawler

    W.i.P: Tamiya CC-01

    Coming soon: Kyosho Fazer VE X Rallye