GOX FAQ: ...........schau einfach nach im FAQ > Nur lesen, weitere Fragen bitte im "Mutterpost" stellen <

  • Sodele ! Wie versprochen versuche ich mal einige immer wiederkehrende Dinge an dieser Stelle zusammen zu fassen


    GANZ WICHTIG !!!
    >>>> Damit das wirklich übersichtlich bleibt bitte hier nicht diskutieren, auch kein "ja super toll" einfach gar nix! Nur lesen und bei Bedarf Fragen bitte im "Mutterpost" stellen ! <<<<<


    Link zur ersten Seite des Mutterpost mit den Videos: GOX17: Die German Offroad eXpedition < .....nach dem Vorbild der Adventure Masters Indonesia :-)


    1. Welche Regeln hat die GOX? - Das Reglement sprich die Fahrzeugvorgaben sind bewusst sehr einfach gehalten.


    :!: Das ab 01.01.2019 für alle verbindlich einzuhaltende GOX 2.0 Reglement findest Du hier weiter unten im 2.Post :!:



    Das alte GOX-Reglement mit Gültigkeit bis 31.12.2018 lasse ich hier der Transparenz halber durchgestrichen stehen.


    1. Fahrzeuge ca. 1:10 in einem Farbton um RAL2004 o.ä. (also kräftiges Orange)
    2. Trophymäßige Ausstattung nach eigenem Belieben (der optische Charakter der Fahrzeuge sollte stimmen)
    3. Fragen was erlaub ist oder nicht oder was Sinn macht beantwortet i.d.R. ein kleiner Blick in die Videos. "Schau Dir die Videos an!"


    Ein paar Beispiele:
    Brauche ich einen Fahrer? >>> Siehst Du im Video autonom fahrende Allradler!
    Brauche ich eine Winde? >>> Gibts im Video ein Auto ohne?! Zumindest ein Bergegurt sollte schon vorhanden sein.
    Kann ich mit dem Proto fahren? >>> Gibts im Video Fahrzeuge mit Allradlenkung ?!
    Müssen die Reifen überdeckt sein? >>> In den Videos ist an allen Fahrzeugen wenigsten ein "Alibilappen". Eine 100%-Überdeckung wie beim deutschen TÜV ist aber nicht notwendig
    Brauche ich ein Ersatzrad? >>> Würdest Du ernsthaft ohne Ersatzrad auf Tour gehen? Alles weitere erklärt "Schau Dir die Video´s an!"

    >>>> Der Blick zur Referenz erübrigt viele Fragen !

    2. In dem Video von 2014 fährt aber einer ohne Radabdeckung rum?
    - Da es schon einige Mißverständnisse wegen der Flut an Video´s des IOX-Veranstalters gab, sind die in Beitrag 1 des GOX-Post´s gezeigten Videos der "Adventure Masters Indonesia 2016" als Referenz festgelegt.
    GOX17: Die German Offroad eXpedition < .....nach dem Vorbild der Adventure Masters Indonensia :-)
    Die einfache Regel: "Schau Dir die Video´s an"" wirds sonst ad absurdum geführt

    3. Muß mein Fahrzeug orange sein?Ja ! (siehe oben)





    4. Gibt es überhaupt schon Veranstaltungen oder Wettbewerbe, ist da was geplant?
    In 2017 gab es etliche GOX-Veranstaltungen und Veranstaltung mit GOX-Beteiligung.
    Da wären z.B.: GOX-Tour "Burg Frankenstein", Stormyhill Winterchallenge, SuperScale, Hanse Scale, AST17, Schieferland GOX, Messe Sinsheim, Recon G6, GOX and Friends im Pfälzer Outback......usw.


    Eine aktuelle Übersicht, was in 2018 schon bis jetzt (Stand Ende Januar) alles los sein wird, findet man in der Übersicht der GOX-Veranstaltungen.


    Wer das abonniert ist immer informiert: GOX Veranstaltungen, Treffen und Wettbewerbe


    5. Gibt es ein Logo? Ja!
    - Das Logo wurde hauptsächlich von papapit und siebensiebzig entworfen und ist sehr geil geworden !


    6. Gibt es Startnummern wie im Original ?
    - Die Startnummern werden fest pro Person und Fahrzeug vergeben. Damit es keine Dubletten gibt und die Startnummer klar personifiziert ist, hat Ello eine kleine Liste eingerichtet, die auch er verwaltet. Aktuell sind über 150 vergeben und aufgelistet. Da Ello im Moment "out of order" ist, wird mit jedem weiteren Starter die Startnummer einfach um eins erhöht, also 151,152,153.......usw......im Moment bis 174.
    Die Aktualisierung der Liste wird zeitnah nachgeholt GOX - German Offroad Expedition STARTNUMMERN


    7. Kann/Muß ich mein Auto bekleben?
    - Wie im Original können die Fahrzeuge mit Sponsorenaufklebern o.ä. gepflastert werden. Absolute Pflicht ist nur die GOX-Startnummer auf beiden Türen und einer an der Frontscheibe. Ein Satz mit den Startnummernaufklebern kann direkt bei Kris über snakepitrc bestellt werden.

    https://www.snakepitrc.de/epag…3382411/Products/SPRC0001


    8. Ich habe da so T-Shirts gesehen?
    T-Shirts, Hoody´s und noch ein paar andere Sachen im GOX-Style können in diesem Spreadshirtshp bestellt werden: https://shop.spreadshirt.de/goxshop


    9. Gibt es schon fertige Fahrzeuge oder Bauberichte zu GOX
    Schaut einfach hier: Bauberichte zur GOX-Fahrzeugen


    ...........Fortsetzung folgt

  • GOX 2.0 das weiter entwickelte Reglement ist ab 01.01.2019 für alle verbindlich einzuhalten.


    • Maßstab der Fahrzeuge ca. 1:8 bis 1:12
    • Hauptbestimmender Farbton Orange in RAL 2004 o.ä.. Das Dach oder Teile der Karosserie dürfen auch schwarz, grau, weiß oder silbern sein.
    • Folgende Veranstaltungsaufkleber der GOX sind verpflichtend:

      Je einmal an den seitlichen Vordertüren mit der persönlichen Startnummer sowie einmal das Banner auf der Frontscheibe oben. Weitere Aufkleber entscheidet jeder selbst.

    • Gemäß den Vorbildern ist eine trophymäßige Ausstattung, der den typischen optischen Charakter dieser Fahrzeuge prägt, selbstverständlich. Es muss also Equipment für eine mehrtägige Expedition im Urwald ohne Anbindung zur Zivilisation mitgeführt werden!

    Beispiele hierfür sind: Reserverad, Ersatzkanister, Trinkwasserkanister, Transportkisten, Isomatten, Stühle, Grill, Kühlboxen, Bergegeraffel, Karten und/oder GPS, Funkgerät, Wagenheber, Spaten, Schaufel Säge, Dachzelt, angebaute Markise usw.uvm. Das Equipment muss nicht funktionsfähig sein, es reicht auch eine Plane unter der die Sachen angedeutet sind oder entsprechende Kisten in denen das Equipment untergebracht ist. Je mehr desto schöner und einfach so, wie es in echt auch wäre.

    • Das Material der Karosserie ist bewusst frei gestellt, dafür ist ein hoher Detaillierungsgrad Pflicht (z.B. Spiegel, Türgriffe, Scheibenwischer, Dachträger, Kühlergrill, Scheinwerfer mit Funktion?…).
    • Das Fahrzeug muss mit Interieur und Fahrer ausgestattet sein. Mindestanforderungen ist eine lackierte Innenraumabdeckung mit Fahrerkopf wie z.B. von Tamiya, welche min 80% des Innenraums überdecken muss.
    • Das Fahrzeug sollte irgendwo auf diesem Planeten angemeldet sein und über Nummernschilder verfügen.
    • Die Reifen müssen min. zu 75% abgedeckt sein, die Radgröße darf 110 mm nicht übersteigen.
    • Eine funktionierende Seilwinde und ein Erdanker/Erdnagel werden dringend empfohlen (bei unseren Vorbildern fährt niemand ohne!). Weiteres Bergematerial wie Ketten, Abschleppseile oder Sandbleche werden aber zwingend voraus gesetzt.
    • Trialkisten, Protos und LKW´s sind auf den Videos nicht zu sehen und daher nicht zugelassen. Die bereits vorhandenen Fahrzeuge können aber als Servicefahrzeug in begrenztem Rahmen teilnehmen, das regelt im Zweifel der jeweilige Veranstalter.
    • Die Referenzvideos im Eingangspost des GOX-Mutterthreads beantworten weiterhin viele darüber hinaus gehende Fragen und sind auch als Inspirationsquelle immer bestens geeignet. Weitere Videos des Veranstalters, die nicht explizit im Eingangspost aufgeführt sind, können nicht als Referenz zitiert werden.


    Eines der Referenzvideos der 1. Seite des GOX-Mutterthreads ergänze ich hier mal, da darin die Art und Weise, wie so ein Trophyauto aufgebaut ist, schön zu sehen ist. Es geht nicht um DAS Auto in den Videos sondern um das WIE !



    .