Hobbyking Basher RockSta 1/24

  • Hallo Mike, Roland, Don Promillo,


    Vielen Dank für die Entscheidungshilfe!

    Dann werd' ich mal die Kombo aus RockSta und Lipo bestellen :-)


    Gruß,

    RCfreund

  • Im Gegenteil,

    die neuen sind schon mit Metallzahnrädern. wie oben schon geschrieben.

    Leider hat HK das Rocksta Kit schon lange nicht mehr im Programm... das gab es mal bei einem Black Friday um unglaubliche ca. 10 €, und ich Depp hab mir damals nur einen gekauft ;)


    Tipp: Echte Beadlockwheels mit Metallfelgen (sind die vom HBX 2098B)


    Es gibt noch einige andere (auch alle schon ältere) Modelle neben dem Rocksta und dem HBX.

    Der Vorteil vom Rocksta sind die leicht und sehr billig erhältlichen Ersatzteile.

    Der "Nachteil": Es ist in der Box nicht sehr viel Platz für Spielereien und Basteleien (darauf bist Du wahrscheinlich aus). Das original Board ist ein kombiniertes Empfänger/ESC Board. Ich hab das nicht (hab ja das Kit), ... ESC Platine, Empfänger (Platine) und Lightcontroller Platine... mit vielen Lichtern... da geht es dann schon eng zu (aber 400 mAh Akku 2s geht trotzdem noch rein.


    Bei den "anderen Modellen" hast Du diesbezüglich mehr Platz (dafür musst da mal unbedingt Lipo Mod machen... und am besten Elo raus).


    Ich hab da noch den Graupner Punisher XXS (den gibt es glaub ich nirgends mehr), denReely Rocker (? - gab es mal bei Conrad, gibt es glaub ich auch nimmer), die sind mehr oder weniger gleich (wie auch der Redcat Sumo Micro - gibt es auch nimmer,) WLToys 24438B (den gab es früher auch ohne Allradlenkung, ich hab ihn "ohne", der billigste und zum Basteln eigentlich am besten, wenn man mit den blöd grün eloxierten Aluteilen klar kommt).



    Keine Ahnung, warum (fast) alle diese kleinen 1/24 Crawler ausgelaufen sind. Sind eigentlich nette Spielzeuge fürs Wohnzimmer (und mehr).


    Gruß,

    Walter

  • Der Vorteil vom Rocksta sind die leicht und sehr billig erhältlichen Ersatzteile.

    Der "Nachteil": Es ist in der Box nicht sehr viel Platz für Spielereien und Basteleien (darauf bist Du wahrscheinlich aus).

    Hallo Walter,


    Vielen Dank für die Tipps!

    Ja, es scheint wirklich recht eng zu zugehen in der Box. Aber egal, ich finde das Modell ganz lustig und werde meinen Elektronik-Quatsch schon irgendwie unterbringen :-)

    Übrigens hat mir das Gerippe in deinem Modell sehr gut gefallen :-)


    Gruß,

    RCfreund

  • Du kriegst das schon hin ;)


    Dieses Skelett ist auch super.

    Ist wirklich gute Qualität und "gummi-artig", d.h., leicht zu schneiden bzw. stechen bzw. bohren, und die Arme kann man auch schön ums Lenkrad legen.

    War kein Problem, ihm 3 Drähte der Länge nach durchs Rückenmark zu legen, und durchs Hirn bis in die Augen ;)



    Aber Achtung, da gibt es mehrere Typen, und manche sind gar nix (hart, unbeweglich):



    Bei Banggood gibt es die nicht, deshalb hab ich sie bei Ali gekauft.

    Leider funktioniert der Link nicht mehr, der Shop hat jetzt noch dieses Skelett - ich weiß aber nicht, ob es der gleiche Typ ist wie der, den ich gekauft hab.

    Das mittlere auf meiner Kaufübersicht ist jedenfalls nix zum Basteln.


    Gruß,

    Walter

  • Der Vorteil vom Rocksta sind die leicht und sehr billig erhältlichen Ersatzteile.

    Der "Nachteil": Es ist in der Box nicht sehr viel Platz für Spielereien und Basteleien

    Hallo Walter,


    ich habe den RockSta nun seit einer Woche hier und denke gerade über die Umbaumaßnahmen nach. Insbesondere verlangen die engen Platzverhältnisse nach einigem Gehirnschmalz. Wirklich sehr beengt.


    Deshalb meine Frage: Hast du vielleicht ein Battery Case vom RockSta rumzuliegen, wo du mal die genauen Innenmaße für das Elo-Fach nachmessen und mir mitteilen könntest? Das währe sehr hilfreich! Es müssen nämlich eine Menge Schrauben gelöst werden um das Fach zu öffnen. Deswegen habe ich das bisher noch gelassen.


    Leider ist das Battery Case auch nicht mehr erhältlich. Sonst hätte ich mir noch eins bestellt, um den wahrscheinlich zeitintensiven Elo-Umbau sozusagen "offline" vornehmen zu können.


    Gruß,

    RCfreund

  • Hi Freund,

    ja, ich hab eins rumliegen... brauch es auch nicht mehr, aber verschicken nach D zahlt sich aufgrund der Dicke und der gestörten Versandkosten unserer Ö-Post (mindestens 10 € nach D für das Ding) wohl nicht aus.


    Hier die Maße... so ca. in Millimeter (ist auch etwas windschief, so ist das Platinen-Fach in der Mitte ca. 1/2 mm höher als an den Seitenwänden):





    Ich hab die Trennwand rausgeschnitten und dann eine Trennwand weiter unten eingeklebt, sodass die Höhe des "Akkufaches" genau mit der Höhe des von mir verwendeten Lipos (2s 450 mAh glaub ich) passt und ich "oben" mehr Platz hab.

    Für die Kabel hab ich Öffnungen in die Seitenwände gemacht, sodass die Kabelverlegung nicht über "oben" geht.


    Gruß,

    Walter

  • Hier die Maße... so ca. in Millimeter

    Hallo Walter,


    Perfekt! Vielen Dank für das Ausmessen der Elo-Kiste! Damit kann ich was anfangen und die Elektronik im Geiste und auf Papier planen. Mal sehen was dabei rauskommt. Auf jeden Fall möchte ich auch mehr ein lustiges Fahrgerät daraus machen. Ich habe hier im Flachland sowieso keine Felsen die ich damit bezwingen könnte :-)


    Danke auch für das Angebot deine überzählige Elo-Box abzugeben. Aber 10€ Versandkosten nach Deutschland sind schon happig. darauf würde ich nur dann nochmal zurückkommen, wenn ich meine Box beim Basteln verhunze. dann bleibt mir gar nichts anderes übrig :-)


    Gruß,

    RCfreund

  • darauf würde ich nur dann nochmal zurückkommen, wenn ich meine Box beim Basteln verhunze. dann bleibt mir gar nichts anderes übrig

    ... aber ich hab schon einen Pin abgeschnitten (siehe Foto ;) ).

    Glaub, ich hab zuerst mit der rumprobiert und dann ist die neue (Ersatzteil) eingetrudelt und ich hab mit der weitergemacht.


    Schad, dass es keine Ersatzteile mehr gibt.

    Der Rocksta ist/war ja eine Erfolgsgeschichte.

    Aber Hobbyking ist z.Zt. wohl "nicht so gut drauf" (siehe diverse Threads bei RCGroups).


    Die Box wird jedenfalls nicht schlecht in der Rocksta-Kiste...


    Gruß,

    Walter