Mercedes Rundhauber auf Axial SCX 10 Basis

  • Hallo!
    Ich habe durch einen Reely Rock Crawler ein wenig Crawler-Blut geleckt und möchte mir was Scaliges Bauen. (siehe hier:

    ´)
    Nachdem ich so viele Bilder von eckigen Fahrerhäusern gefunden habe, hab ich mich für einen Mercedes Runhauber entschieden!


    Ich habe auch schon angefangen das Urmodell zu bauen. Bilder werden folgen!


    Da ich nicht gleich übertreiben wollte (und auch noch ein U-Boot überarbeiten muss) habe ich beschlossen ein SCX 10 Fahrgestell zu nehmen. Mit der Option einer 3. Achse!!!


    Und da wäre auch schon die erste Frage: Wo bekomme ich eine Hinterachse und welche Teile brauche ich für den Umbau auf Durchtrieb?


    :thumbup: Volker

  • Nachdem ich die Bilder zuerst im falschen Fred gesendet habe, jetzt noch mal hier ;(

    So langsam kann man die grobe Form eines Rundhaubers erkennen:



    Bleibt aber noch ne Menge an Spachtel- und Schleifarbeit!


    Aber ich habe Hoffnung!


    Volker

  • Hallo Volker
    das schaut doch gar net schlecht aus! Aus was willst dann die Karo machen? GFK oder aus ABS ziehen?


    gruß Rainer

    Gruß Rainer
    Gruuscht isch dees was ma 14 Tag bevor ma´s braucht naus g´schmissa hot!

  • Ich werde die Hütte in GFK machen (damit kenn ich mich aus :-)!


    Aber ist noch ein Stück weg bis dahin. Da ich keine vernünftigen Pläne gefunden habe mach ich das Ganze nur nach ein paar groben Zeichnungen und Fotos. Ich bin als U-Bootler zwar mageres Planmaterial gewohnt, aber trotzdem mal abwarten was am Ende dabei heraus kommt! Ich habe allerdings auch nicht den Anspruch Bauwettbewerbe zu gewinnen. Muss mir nur gefallen :D


    Volker

  • Grundsätzlich gefällt mir Deine Entscheidung mit GFK! Bleibt halt abzuwarten, wie sich am Ende das


    relativ hohe Gewicht der Hütte, auf das Fahrverhalten auswirkt. :scratch:


    Oder habe ich von GFK nur eine falsche Vorstellung?

  • Ja, da hast Du eine etwas falsche Vorstellung.
    Ich habe damit schon U-Boote mit 5mm Wandstärke laminiert oder auch Heli-Karossen wie diese hier:


    Ist die Frage wie dick und mit welcher Matte man das macht!


    Volker

  • ... na das sieht ja beides genial aus! Der noch unfertige Rundhauber als auch der Sikorski.


    Da warte ich auch gespannt, wie es weiter geht.


    Grüße
    Wolf

  • Es geht vorran!


    Ich hoffe Ende nächster Woche meinen Keller vom Staub befreien zu können (ist wirklich ne Menge!!)


    Habe gerade die drei Bauteile verklebt, jetzt geht es um die Übergänge und dann um die Detailierung.
    Dabei taucht ja immer die Frage auf wie viel man an der Urform macht, oder was am Ende am laminierten Rumpf einfacher wird!
    Mal schauen....
    Ich werde noch ein paar Details dranbringen und dann ist gut!



    Volker

  • GFK-Gepampe finde ich immer interessant und der alte Kurzhauber ist halt ein echt schöner Oldi-LKW.


    Ich bleib hier gerne dran und würde mich freuen, wenn Du uns auch ein paar Bilder von der Erstellung der Urform und des späteren abformen machst.

  • Hallo Volker,


    kaum zu glauben, was du da zauberst. Jeder, der schon mal mit Gfk und Spachtel gearbeitet hat, weiß welch Arbeit das ist. :respekt:


    Hast du es an einen Maßstab angelegt? Konnte nirgendwo Maße oder so finden. 1:12 wäre sehr prima... :D


    Gruß
    Peter