Montys Toyota FJ 45 Pickup Custom für die GOX






  • So fing am Sonntag alles an. Ich hatte die Anzeige im Marktplatz gesehen, schnell geschrieben und war der Erste.


    Gestern kam dann Monty sicher verpackt in Steinenbronn an. :cheers:




    Nach etwas Smalltalk gestern Abend und einer kleinen Runde durch das Zimmer meiner Tochter, in dem ich inzwischen meine Modelle parke, war Monty dann auch recht zufrieden mit seinem neuen zuhause. :thumbup:


    Als ich heute von der Arbeit nach Hause kam saß er ziemlich angestrengt in seinem Sessel und meinte:


    Thomas, was ich so von dir gehört und gesehen habe, sollst du doch ein ganz brauchbarer Bastler sein!


    Ich meinte, na ja, wenn du meinst. Warum?


    Tja weißt du Thomas, für das Rumstehen in der Vitrine war das mit dem fehlenden Rad an meinem Rollstuhl ja ok. Aber hier so mit Freigang ist das schon ganz schön anstrengend mit dem Ding zu fahren.


    Könntest du mir da nicht was basteln, damit das wieder richtig fährt?


    Also gut, kurz die Drehbank angeschmissen und aus Messing das abgebrochene Teil ersetzt.





    Ich glaube Monty hat darauf ein ganz klein wenig gelächelt. :)


    Dann meinte er:


    Thomas, was hast du eigentlich mit mir vor?


    Was soll ich mit dir vorhaben?


    Na ja, da steht so ein Dingobaukasten und ein Chassis rum!






    Das könnte dein neues Auto werden!


    Er grummelte irgendwas mit "Lexanbomber" :aufreg:


    Während des Abendessens war Monty ziemlich wortkarg und verdrückte mal kurz 4 Maultaschen mit Salat.


    Dann schellte es an der Haustür und mein Nachbar stand mit einem Zalando Päckchen vor der Tür. monster


    Monty schüttelte nur den Kopf. :spinner:


    Wenn der wüsste! :jaja:


    Ich hab dann das Päckchen aufgemacht



    und auf einmal ging ein Strahlen über Montys Gesicht





    Hey Thomas, wenn du das, was da drinnen ist auf das Axial Chassis baust, könnte das der Beginn einer längeren Freundschaft werden!


    Wieso?


    Na verklopp das Lexangerödel und mach diese Toyota Karo auf das Chassis. :pray:


    Musst das Ding halt nur so bauen, dass ich damit klar komme!


    Ich hab ihm dann nicht verraten, dass genau das mein eigentlicher Plan war. ;)


    Gruß Thomas


    Fortsetzung demnächst in diesem Theater!



    Vielen Dank an Uwe (Wonti) für diesen genialen Bausatz!

  • Alright Thomas, in abo I gotta see this!!!!! ( I think I saw the chassis already orda?? :D ) beerbeerbeer

    mfg Walt
    :pray: Bow down and pray to the GODS of WHEELSPEED :headbang:

  • hi Thomas und Monthy,


    ich finde es klasse das Du einen Toyota mit Handgas baust denn Monty´s Zwillingsbruder ist auch oft am nölen das es Ihm auf dauer langweilt immer mit den tanzenden Leuten bei lauter Musik durch die Gegend kutschiert zu werden. Ich hoffe er sieht den Baubericht nicht, sonst muß ich wohl auch noch nen Offroader mit Handgas bauen.
    P.S. Bitte denk daran, an den Stümpfen frieren Amputierte immer so schnell. Also leg mal ein Deckchen drüber.

  • Gestern Abend hatte ich Monty noch Olafs Hilux Ratte gezeigt und ihm gesagt, wenn ich nicht schneller gewesen wäre, dann wäre er jetzt Olafs Hiluxrattenfahrer!



    :aufreg::aufreg::aufreg: Das kannste mal grad vergessen, in so eine Dreckskarre bringt mich nicht mal der Olaf! :spinner::spinner::kotz::kotz:


    Danach war für den Rest des Abends Funkstille. :whistling:




    Monty allein zu Haus:


    Da Monty an meinem Rechner Internetzugang hat war er heute ein bisschen im Forum unterwegs.



    Ich hoffe er sieht den Baubericht nicht, sonst muß ich wohl auch noch nen Offroader mit Handgas bauen.



    :aufreg: Hey Klaus, ich glaub ich schick meinem Bruder mal ne Mail mit dem Link! :aetsch:


    Er hat zuerst mal den Bauplan von Uwe studiert und sich das Urlaubsvideo angesehen.




    Als ich nach Hause kam stand er schon da.


    Thomas!


    Äh ja?


    Ich hab gesehen an Uwes Toyo sind die hinteren Kotflügel eckig! :jaja:


    Ja und?


    Na das kannst du dann bei meinem auch gleich mal so machen! :jaja:


    Das Runde geht mal gar nicht! nono


    :tischkante::aufreg:


    Ausserdem kannst du deine billigen Stossdämpferhalterverbreiterungen grad mal in die Tonne treten, da sind schönere beim Bausatz dabei!





    :scratch:


    Also gut, die beiden Teile getauscht



    und schon sah er wieder viel freundlicher aus!




    Fortsetzung folgt, demnächst in diesem Theater!


    Gruß Thomas

  • So sind sie, diese mürrischen alten Knacker da will man ihnen was Gutes tun und sie können nur motzen!
    Warte mal bis es an die Farbe geht hmm

    Liebe Grüsse, Alfred... :thumbup:
    Der einzige Weg, eine Versuchung los zu werden, ist ihr nachzugeben!

  • AHEMMMMM, some of us ARE NOT YOUNG anymore, and can relate to Mounty ( I think he is a a looooong lost brother to my 3rd cousin)

    mfg Walt
    :pray: Bow down and pray to the GODS of WHEELSPEED :headbang:

  • Goile Sache!

    Gruß Peter


    Wer Andern eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät .


    Eine lockere Schraube gibt dem Leben mehr Spiel!

  • Hallo Monty/Thomas,
    schön das es los geht.
    @Thomas der Alte ist ja eine richtige Nörgeltasche :D
    Eine Anmerkung hätte ich da.

    Die Köpfe der Inbusschrauben werden gegen die Innenseiten der Kotflügel stoßen.
    Du hättest die Stoßdämpfer einfach mit den Originalschrauben (gekürzt) von außen anschrauben können.
    Vielleicht geht das ja noch, ansonsten Gewinde in die Halter oder Schraube mit flachen Kopf.
    Falls alle Stricke reißen, dann bekommst du neue.


    Gruß Uwe

  • der Alte ist ja eine richtige Nörgeltasche


    Der wird von Tag zu Tag zahmer!


    Vielleicht geht das ja noch, ansonsten Gewinde in die Halter oder Schraube mit flachen Kopf.

    Das passt schon, ich hab da ein Gewinde reingeschnitten, werde da aber noch Senkkopfschrauben reinmachen, dann streift nichts und ich hab Stehbolzen.


    Gruß Thomas

  • Thomas, wenn ich immer etwas von einem Toyota FJ45 Pickup lese, fällt mir komischweise immer "Dieser" ein.