Gemeinschaftsprojekt - Hobbyking Swamp Dawg Air Boat - Sumpfboot - Tuning & Umbau zum "Scaler"

  • Ich hätte da mal eine ganz dumme Frage für Anfänger. Ich habe vom RC Modellbau nicht wirklich Ahnung, würde aber gerne das Sumpfboot vom Hobyking kaufen, was benötige ich Alles um das Boot fahren zu können, soll für meinen Sohn sein, bekomme ich das als Anfänger überhaupt hin? Ich habe das Sumpfboot von Aquakraft, war ein fertigmodell, ich habe nur etwas lackiert.

  • beim Handwerlichen sehe ich nicht so das Problem, mit der Elektrik kenne ich mich nicht wirklich aus, ich habe da keinen Plan was ich zu dem Boot mit bestellen muss, Servo und Motor sind dabei, ich brauche ja dann noch eine Fernsteuerung, und einen Akku, und was noch? Soll ja zusammen passen, und auch in das Boot passen.Ein UBEC WOHL auch‍♂️ dann habe ich auch keine Ahnung ob da Stecker dabei sind, passt das Alles zusammen? Vielleicht ist hier ja Jemand der auch Alles beim Hobbyking gekauft hat, und mir sagen kann was ich brauche, und vor allem was passt.

  • Hier nur ein möglicher Vorschlag:


    Hobbyking Swamp Dawg Air Boat (ARR)
    https://hobbyking.com/de_de/ho…mp-dawg-air-boat-arr.html
    47,46 €


    Hobbyking GT2E AFHDS 2A 2,4 GHz 2-Kanal-Funksystem
    https://hobbyking.com/de_de/ho…channel-radio-system.html
    20,20 €


    HobbyKing® ™ Brushless Car ESC 10A w / Rückwärts
    https://hobbyking.com/de_de/ho…ar-esc-10a-w-reverse.html
    12,68 €
    Achtung: Ob die 10A für den Motor ausreichen kann ich nicht sagen!


    Zum Akku, guck mal in die Empfehlung beim Boot selber.
    Ich selber hatte mir den Empfolenen 20A Regler (hier zu finden) dazu geordert, nur dann das Problem, dass dieser nur von 0 bis 100% Gasweg geht. Nicht wie die Pistolenfunke mit Vorwärts / 0 / Rückwärts.
    Deshalb habe ich mir dann die Funke umgebaut, siehe beitrag 648 hier im Thema. Die Feder zieht den Gashebel jetzt "voll in die Bremse". So hat die Funke dann auch die 0-100% die auch der Regler macht.
    Mein Regler kam glaube ich auch ohne Stecker für Motor und Akku. Motor habe ich angelötet (nach Kabelverlängerung) und für die Akku seite habe ich mir noch XT30 Stecker und Buchsen besorgt.


    Gruß Hraban