Bruch / Materialfehler bei GMade GT 2.2 ?? Wer hatte auch schon Pech?

  • Nachdem ich heute meinen Faun nach ca. 14 Tagen mal wieder auf die Arbeitsplatte gelegt habe, habe ich fast das große Heulen bekommen !
    Alle 6 Felgen sind zerbröselt....
    Und das von ganz alleine...
    Ich hatte sie vor ca. 14 Tagen zusammengeschraubt und montiert. Garantiert nicht zu stramm...
    Nun hole ich das Fahrzeug vor und dann sowas - könnte kotzen.
    Hat schon jemand vor mir so etwas erlebt????


    Ich bin gespannt was das Rockcrawlerdepot dazu sagen wird, wenn ich mich dort morgen melde.

  • Hallo Olaf,
    ich hab das schon mal irgendwo gelesen.
    Waren auch gebrochene G Made Felgen, aber keine Ahnung welche.


    Gruß Thomas

    Termine 2020____Unsere Projekte
    Horsepower sells cars, torque wins races, and there is no substitute for cubic inches.
    Es gibt Dinge, die man nicht unbedingt braucht. Wege zum Beispiel.

    Live fast and free one day at a time! Because thers no garranty on tommorow!

  • Hier:


    Gmade VR01 Plastik-Beadlocks: Haltbarkeit ... gebrochen


    Das sind die, die ich für den Magirus gekauft habe :wut:


    Schaun mer mal wie lange die halten!


    Gruß Thomas

    Termine 2020____Unsere Projekte
    Horsepower sells cars, torque wins races, and there is no substitute for cubic inches.
    Es gibt Dinge, die man nicht unbedingt braucht. Wege zum Beispiel.

    Live fast and free one day at a time! Because thers no garranty on tommorow!

  • Mine did the same, they lasted like 4-6 akkus, then they just fell apart :wut::wut::wut:

    mfg Walt
    :pray: Bow down and pray to the GODS of WHEELSPEED :headbang:

  • Man hat schnell und einvernehmlich reagiert.....


    Hallo Herr Gripp,
    Es handelt sich hierbei um keinen Montage Fehler von Ihnen, sonst wären die
    Ringe nur an den Schrauben gebrochen.
    Der Fehler bzw. das Problem sind eher die Reifenwulste der RC4WD Reifen die
    unter Vorspannung in den Felgen sitzen, ist auch auf dem einen Foto etwas zu
    erkennen wie der Reifenwulst
    an der Bruchstelle herausquellen möchte.
    Ursache ist RC4WD Reifen sind etwas tolerant in der Fertigung sodass 2,2
    Zoll nicht immer 2,2 Zoll sind oder das der Reifenwulst verschieden
    ausfällt.
    Folge: Der Reifen sieht sauber montiert aus, der Wulst sitzt aber nicht
    sauber in der Felge und sprengt nach einiger Zeit unter Umständen den
    Beadlockring.
    Da dieses Problem ausschließlich mit RC4WD Reifen auftritt sehen wir von
    einem Tausch der Felgen ab, da der Fehler unter Umständen wieder auftreten
    wird.
    Wir werden jedoch aus Kulanz die Kaufsumme zurücküberweisen und bitten um
    Ihre Bankverbindung.


    Mit freundlichen Grüßen
    Technischer Kundensupport


    Ich kann das zwar nicht wirklich glauben, bin aber froh, dass ich mein Geld zurückbekomme....
    Nun heisst es wieder Felgen suchen....
    oder gibt es die Ringe auch aus Metall ?

  • na immerhin, das Geld zurück.


    Könnte man da nicht Axial Alu Ringe umarbeiten?


    Gruß Thomas

    Termine 2020____Unsere Projekte
    Horsepower sells cars, torque wins races, and there is no substitute for cubic inches.
    Es gibt Dinge, die man nicht unbedingt braucht. Wege zum Beispiel.

    Live fast and free one day at a time! Because thers no garranty on tommorow!

  • Ja, das Dumme ist mit Metall kann ich nicht so...
    Die Mittelteile sind ja in ordnung... und er hat nicht geschgrieben, dass er den Schrott zurück möchte...


    hmmmm wer kann mir Ringe machen?


    Das sind immerhin 12 Stück

  • Neue Ringe kann ich nicht, das packt meine "Drehmaschine" nicht, aber wenn Axial Ringe gehen würden, dann könnte ich schon!


    Gruß Thomas

    Termine 2020____Unsere Projekte
    Horsepower sells cars, torque wins races, and there is no substitute for cubic inches.
    Es gibt Dinge, die man nicht unbedingt braucht. Wege zum Beispiel.

    Live fast and free one day at a time! Because thers no garranty on tommorow!

  • Ich könnte mal probieren ob mein Eisenschwein so präzise Arbeiten kann.
    Bräuchte nur das Rohmaterial.

    MfG
    Jan T.


    Hier kommt kein Hammer, hier fliegt der Amboss.

  • Jan und Stefan und Thomas, vielen Dank für Eure Hilfe !!!!
    Habe heute in der Fa. jemanden gefunden, der mir die Teile fräsen will.
    Falls es nicht so klappt wie ich mir vorgestellt habe, werde ich mich wieder melden.
    Einfach toll wie schnell man hier im Forum Hilfe bekommt, das begeistert mich immer wieder....

  • Servus,


    also das mit dem reifenwulst halt ich für eine doch recht dürftige Aussage. Fakt ist dass der Gmade Kunststoff sehr spröde ist.
    Vor allem bei Kälte splittert der recht schnell.
    Habe schon RC4WD Reifen auf alle möglichen Felgen verschraubt, aber sowas ist nie passiert.
    Hoffe dass die Verschraubung dann in den Felgen hällt, denn nach der Aussage dass der Reifenwulst zu große Kräfte auf den Ring bringt und Du den Ring als schwächstes Glied aussortiert hast, ist die Verschraubung in den Kunststoff die nächste Schwachstelle.
    Vom Design gabs mal ähnliche Felgen von Proline, die sind unverwüstlich, vielleicht findest paat gebrauchte.
    Ansonsten gäbs noch die Felgen vom CR01, sind ähnlich günstig.


    gruß


    Hubert