Was fliegt ihr so?

  • Bei dem Bild mit dem Landy fällt mir nur das hier ein:

    Eine PC6 in der kurznasigen Urversion in 1,50m. Trotz O.S. Aufklebers aber elektro und mein einzigster Motorflieger. Die PC7 im Hintergrund könnte in etwas kleiner mal meine werden ;)



    Ein Cappuccino von Valenta, 2,6m Spannweite. Lange Jahre mein "immerdabei" Modell. Habe noch einen zweiten Rumpf mit E-Antrieb dazu.



    Ein Freedom von Stauffenbiel mit 2,60m. Ein netter, gutmütiger und preiswerter E-Segler, zwischenzeitlich wieder verkauft



    Mein absoluter Liebling und aktuelles "immerdabei" Modell. Ein Crossfire F3B von Aerotec, 3,1m Spannweite. Sehr Leistungsfähig und trotzdem sehr gutmütig.
    Ein seltenes Bild aus zwei Gründen: 1. Das Bild ist an der Teck aufgenommen und 2. es ist nichts los (was erstens erkärt ;) )



    Ein Sierra von ArtHobby 2,6m, ein sehr leichter Thermikschnüffler mit RG15 Profil. Die holzfurnierten Flächen sind der Hammer!



    Ein Pike Perfect mit 3,55m Spannweite als kleine Baustelle, die ich quasi umsonst bekommen habe........das Projekt liegt derzeit auf Eis (mir ist da ein Landy dazwischen gekommen......oder zwei oder drei).


    Aktuell auch auf dem Tisch ein alter MPX Schampus, der nur noch einen Antrieb braucht.


    Wenn ich jetzt alle verkauften und zerschossenen Modelle auch noch aufliste sprenge ich das Thema hier :lol!!:

  • Feine Teile hast Du! Valenta hab ich auch im Haus, nen Macchiato, elektro, in CfK. Für den lockeren F3J Nachmittag liegt noch ein NAN Shadow mit 3,7 m und knapp unter 2 Kilo bereit. Der Crossfire soll bei mir auch mal in den Hangar...

  • Feine Teile hast Du! Valenta hab ich auch im Haus, nen Macchiato, elektro, in CfK. Für den lockeren F3J Nachmittag liegt noch ein NAN Shadow mit 3,7 m und knapp unter 2 Kilo bereit. Der Crossfire soll bei mir auch mal in den Hangar...

    Na das gebe ich gerne zurück. :thumbup:
    Als der Capu in´s Haus kam, gab es leider den Macciato noch lange nicht. Ist durch die größere Spannweite eindeutig die bessere Wahl. Der Shadow ist auch ein Top Segler!

  • Hallo Freunde der Lüfte, viel Spaß beim Zuschauen. ;):)


    weisse Bescheid und liebe Grüße :thumbup:


    Berni :)


    Wenn ich sterbe, dann will ich friedlich gehen, so wie einst mein Großvater im Schlafe...
    Und nicht laut kreischend, wie die Mitfahrer in seinem Wagen. ;)


    Das Wort "Vegetarier" kommt aus dem Indianischen und bedeutet ... zu blöd zum Jagen rofl

  • Nach diversen Koax Helis hab ich mir zum üben einen LRP Speed Hornet Single Blade fixed Pitch Heli zugelegt. Allerdings hält sich die Fluglust in Grenzen und das Ding schlummert seit 2 Monaten nagelneu im Karton.

  • Bei mir ist es ein günstig-Shockflyer und eine HYPE Cessna 182 Sykylane mit Schwimmern im Aufbau :-)
    Anfangs war noch ein Lama V3 zum Wohnzimmerluft - umrühren dabei :-)


    MfG Gerd

  • Hat von euch jemand mal den Blade 120 S geflogen? Ist ja ein Einsteigermodell bei den Singlerotor-Helis.


    Nach der Bindung von Sender und Empfänger war ein "rasseldes Geräusch" im Modell zu hören. Zurückgeschickt! Am Samstag kam ein neues Flugteil! Muss sagen, das klappt super bei C.


    Leider das gleich Problem! Bin fast der Meinung, ich hab dasselbe Modell wiederbekommen!? Geht morgen zurück!


    Wollte es zur Abwechslung zu den vierrädrigen Modellen. Hat bisher immer Spaß gemacht!!!


    Drum meine Frage: Kennt jemand das Modell und wie ist eure Erfahrung damit?


    Gruß Mario

  • Bei mir fliegt auch so einiges:


    Helis:


    Blade 230S Nightflight
    Align 150X
    Align 450 DFC



    Multi- Racecopter:


    Blade Inductrix
    Walkera Ladybird
    Align MR25P
    Align M480L mit Gopro, Z1Tiny2 Gimbal und AnySense Telemetrie


    Gruß Micha

  • Kann ich eigentlich einen Eintrag von mir auch wieder löschen?

    Hallo ???,


    Du kannst Deinen Eintrag nachträglich bearbeiten und ggf. Text ändern und/oder löschen. Ob der, ggf. Du allen Text löschst komplett verschwindet, kann ich leider nicht sagen.


    Wieso möchtest Du einen Deiner Beiträge löschen?



    Gruß


    Klaus

  • Ich hatte einen Anfall von Klugscheißerei, das fand ich selbst nachher nicht mehr so passend.


    Deshalb wollte ich meinen "überflüssigen" Beitrag wieder löschen. Bearbeiten kannst, aber wenn Du alles löscht, meldet er einen Fegler. Deshalb meine Frage.

  • Hallo Piloten. Ich hab mal ne Frage oder ein Anliegen. Da ich selbst nicht fliege und da auch echt keinen Plan von habe wende ich mich hier mal an die Profis. Ich habe eine Hebebühne gebaut und würde die gerne auch heben und senken. Dabei dachte ich an 1 kleinen Motor je Säule die dann über Zahnrad Gewindestäbe drehen die in den Säulen stecken. Die Hebekraft sollte gesamt bei 8-10 kg liegen. Ist das mit Dronenmotoren möglich?


    Link zur Bühne: Standesgemäßes Parken und Schrauben im Trockenen


    Ich wäre über Möglichkeiten und Tipps dankbar.
    MFG Christoph

    Ich hab 10 Stimmen in meinem Kopf :aufreg: 9 sagen "lass es :no: und 1 summt die Melodie vom A-Team :twisted:


    HPI MTDT 1:12--Losi Comp Crawler 1:10--HSP Climber 1:8--Axial SCX10 Rubi KIT mit Horri Bull Wohnmobil--Eigenbau auf Tamyia mit Hummerkaro--Axial SCX10 mit G-Klasse--Axial SCX10 mit Horribull PickUp