Der " M-Chassis " Thread

  • Jap. Aber ich hege noch Hoffnung, das ich a) auf unserer griffigen Teppichbahn, wie bei meinem M-03, mit weniger Lenkeinschlag auskomme, und b) hab ich festgestellt, dass das flattern nicht zwangsläufig immer auftaucht.


    Mal ist es bei viel Lenkung sofort da, manchmal läufts allerdings ohne jedwedes flattern... :scratch:


    Ich werds nächste Woche sehen, dann gehts auffe Bahn. ;)




    Gruss,
    Axel.

  • MAIDEN ! :D



    Ich war ja schon vom M-03 ziemlich angetan, weil mit dem alten Ding, vernünftig eingestellt, echt schnelle Rundenzeiten drin waren. M-05 jagen keine Schwierigkeit.


    Aber was das M-07 Concept Chassis heute zeigte, hat mich dann doch überrascht. Ist bereits aus der Kiste raus genauso schnell wie das mühsam abgestimmte und aufgerüstete M-03, dabei aber völlig unaufgeregt und ruhig. Läuft wie an der Schnur gezogen, null Bumpsteer, deutlich weniger abbremsend in den Kurven und ein Fahrverhalten wie ein Gokart.


    Thema Kurbs; beim M-03 musste man da aufpassen. Wenn man zu arg drüber räuberte, endete das gerne mal in einem Abflug, mindestens aber in einem heftigen Versatz, den man dann erstmal abfangen darf. Rundenzeit fürn Popo.


    Das M-07 lächelt hier nur kurz und bügelt weiter, als wenn nix gewesen wär. Irre.


    Das Ober-Sahnehäubchen ist für mich aber die Geräuschkulisse. Das M-03 macht ja bekanntlich Krach wie ne Pfeffermühle im Panikmodus, das bekommt man auch mit nichts in den Griff, meins hat da leider keine Ausnahme gemacht. Das hat mich als einzigstes an dem Teil richtig genervt und war auch der Hauptgrund, warum ich mir ein anderes M-Chassis zulegen wollte.


    Das M-07 hingegen ist jedenfalls für ein Nicht-Riemen/Grob-Modul-Tamiya-Modell pleasantry geradezu unfassbar leise. Im Pulk mit lediglich zwei anderen M-05 war das M-07 nicht mehr rauszuhören, und ein M-05 ist ja schon nicht wirklich laut. :thumbup::pray:



    War heut jedenfalls ein geiler Tag. Ich bin deutlich beeindruckt von dem Teil, mit so einer Lässigkeit hab ich nicht gerechnet. Ich ärger mich jetzt, das ich nicht schon viel früher eins gekauft hab. Ist exakt wie mit dem HW 1080 Regler. :hand_head:


    ........


    Ach übrigens, meine zwei "Probleme" waren keine. :)


    Die Motortemperaturen waren zwar stets recht hoch aber durchaus noch vertretbar, ohne Lüfter kann mans im Sommer aber vergessen.


    Und das flattern der CVD's trat auch zu keinem Zeitpunkt auf. Auf meiner Teppichbahn reichen mir tatsächlich 53% Lenkausschlag, da flattert gar nix, hab sogar noch etwas Reserve. Teure Doppelkardans sind also nicht zwingend nötig. ;)


    ........


    Ich kann nur sagen, wenn ihr mit dem Gedanken spielt euch ein M-Chassis ZUM SCHNELLFAHREN zuzulegen, dann greift direkt zum M-07 Concept. Vergesst alles darunter. Das schöne beim M-07 ist nämlich nicht nur die Grundschnelligkeit und das narrensichere Fahrverhalten, sondern auch die Ausstattung.


    Hat ab Werk nämlich bereits Ölis, CVD's, High-Torque Servosaver, Ölkegeldiff, rundum Kugellager ( auch in der Lenkung ), Alumotorplatte und kann Hardcase Lipo's aufnehmen. Alles Dinge, die man bei anderen M-Chassis sonst teuer dazu kaufen muss.


    Einzigster Minuspunkt ( evtl. für andere, für mich nicht ;) ) : beim M-07 passen nur noch Karossen mit 225mm und 239mm Radstand; 210mm geht mit dem Chassis ab Werk nicht mehr.






    Gruss,
    Axel.

  • Hey Leute,

    da es ja doch ein paar M-Chassis begeisterte gibt und ich mir kürzlich einen M-07 zugelegt habe, würde ich gerne wissen, welche Reifen ihr so auf Teppichstrecken verwendet?

    Untergrund ist der ETS-Teppich auf der Modellbaumesse Wien.

    Es muss nicht TEC-Regel konform sein und da ich bei einem Fun-Cup mitfahre ist, bis auf den Motor (Silberbüchse/Cup Machine) alles freigestellt.


    In Ö find ich nur Reifen/Felgen von Ride (leicht erhältlich) und Tamiya (verfügbarkeit solala).

    Bei Sweep loben alle die lange Haltbarkeit.

    Wie siehts aus? Was könnt ihr mir empfehlen? Heck weicher als Front, oder an allen 4 Ecken die Gleiche Härte?

    Ich bedanke mich schon mal im Voraus!


    Lg Mat

    Es ist mehr als nur ein Hobby.
    Aktiver Fuhrpark:
    RC4WD Bully 2
    RC4WD Gelände 2 D90 auf realistisch
    Axial SCX102 Cherokee Performancesau
    ECX Barrage 1/24
    Tamiya MF01x G-Klasse Rallytrailirgendwasauto
    Tamiya King Hauler Chrome
    Tamiya MAN Zombiestyle

  • Also ich fahre auf meinem exakt nach Anleitung gebauten und eingestellten M-07 bisher ausschliesslich Sweep, vorne 40er, hinten 25er. Hab diese Kombi von meinem alten M-03 übernommen, und auch beim 07 passt es perfekt. Ob "unser" Teppich ein ETS ist weiss ich nicht, hat jedenfalls sehr viel Grip.


    Da ich mit dem Fahrverhalten mit 40/25 wirklich sehr zufrieden bin, siehe Post #243, habe ich auch noch keine anderen Varianten ausprobiert, denn a) hab ich gar keine anderen Sweep, und b) würde mich ein Versuch mit ungewissem Ausgang mal eben 25€ kosten, und das macht irgendwie keinen Sinn.


    Zwischenzeitlich habe ich auch das originale Baukasten-Difföl drin, war zwar nicht unbedingt nötig / brachte kaum eine Verbesserung zum Tamiya AW Grease, aber ich wollte es halt mal probieren.




    Gruss,

    Axel.

  • Probier es doch einfach mal, der M07 ist da echt richtig schick was das angeht.


    Finde, dass er sich so sogar noch besser fährt als mit Mischbereifung :-) Habe auch lange das Baukastensetup gefahren ohne etwas zu ändern. Nur vorne 300.000er Difföl, Spur vorne leicht auf für den Geradeauslauf und hinten einen ticken mehr Sturz ;-)

  • Hey Leute, ich danke euch für die Tips! Wird wahrscheinlich in die 33er rundum Richtung gehen. Habe gestern erfahren, das der Teppich nagelneu sein wird und das Gripniveau eher medium. Setup ist alles nach der Bauanleitung eingestellt.


    Lg

    Es ist mehr als nur ein Hobby.
    Aktiver Fuhrpark:
    RC4WD Bully 2
    RC4WD Gelände 2 D90 auf realistisch
    Axial SCX102 Cherokee Performancesau
    ECX Barrage 1/24
    Tamiya MF01x G-Klasse Rallytrailirgendwasauto
    Tamiya King Hauler Chrome
    Tamiya MAN Zombiestyle

  • Probier es doch einfach mal, der M07 ist da echt richtig schick was das angeht.


    Finde, dass er sich so sogar noch besser fährt als mit Mischbereifung

    Glaub ich dir aufs Wort ! Aber wenn mir nicht einer mal nen Satz zum testen leiht, wird das Ausprobieren so lange warten müssen, bis ich mir neue kaufen muss. Und das kann noch dauern, hab grad den zweiten frischen Satz drauf... ;)



    Gruss,

    Axel.