Trx4: von der grauen Maus zum schwarzen Traum?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Trx4: von der grauen Maus zum schwarzen Traum?

      Habe mir den Trx 4 in grau bestellt. Von Anfang an hätte ich aber schon eine Vorstellung wie er fertig aussehen soll. Mit der Bestellung der neuen Klarsichtkarosserie fängt es an. Ich möchte hier den Baubericht veröffentlichen um von Euch gerne Tipps zu bekommen. Bezüglich Verkabelung, Reifen Felgen usw stehe ich noch auf dem Schlauch. Ebenso bei der sinnvollen Gewichtsverteilung, Zusatzgewichte usw.
      Als erstes ein Bild vom unbearbeiteten Original auf der Hausstrecke im Garten.
      Wie gesagt, bin für jeden Tipp dankbar
      Bilder
      • 9D1A2089-24DA-4627-8DC1-91226BD64153.jpeg

        762,32 kB, 1.600×1.200, 75 mal angesehen
    • Die neue Karosse wurde an den Fenstern angeklebt und mit schwarzer Tamiyafarbe lackiert.
      Bilder
      • CF25A9E9-4131-42E2-B25A-E3B3F844ED2B.jpeg

        588,12 kB, 1.600×1.200, 13 mal angesehen
      • C4BBB118-BDD4-423A-85D8-6F2E2E7D5788.jpeg

        474,57 kB, 1.600×1.200, 21 mal angesehen
      • 569A464C-9C4F-4D05-95C1-A25233686AAB.jpeg

        688,09 kB, 1.600×1.200, 18 mal angesehen
      • 12CE437B-AE57-48DE-B017-ADA7B9F0E761.jpeg

        623,68 kB, 1.600×1.200, 19 mal angesehen
    • Im nächsten Schritt kam mit etwas Spannung die Entfernung der Fensterabklebungen. Hat zum Glück gut geklappt und nach Entfernung der Aussenfolie war auch zu sehen das der Schwarze Lack in der Fläche top geworden ist.
      Als nächstes kam die aentfernung aller Anbauteile der alten Karosse. Die würden dann gereinigt angeschliffen und Mattschwarz lackiert. Neue Stossstangen vorne und hinten sowie die Winde verbaut. Die passt noch nicht ideal. Das wird noch geändert.
      Bilder
      • 03A727B7-41EC-4154-9BE5-A470F76D8398.jpeg

        862,51 kB, 1.600×1.200, 17 mal angesehen
      • 60777032-36AB-4925-8AB0-C883F301CFD2.jpeg

        529,61 kB, 1.600×1.200, 18 mal angesehen
      • 4031E531-AA40-487D-8F1A-BE35B49AA6BD.jpeg

        447,74 kB, 1.600×1.200, 16 mal angesehen
      • 2BC10BFC-792C-42E7-9BCC-F590864CF08D.jpeg

        409,91 kB, 1.600×1.200, 22 mal angesehen
      • E6874E88-48E2-4130-9946-D4EAC6A5D2F8.jpeg

        424,76 kB, 1.600×1.200, 19 mal angesehen
      • 50B0293F-966B-4D23-A887-43F6FF284B3A.jpeg

        532,28 kB, 1.600×1.200, 19 mal angesehen
    • Marpar schrieb:

      Ja macht einen gut en Eindruck.

      Wer hat den nen Tipp wo ich am besten die Platine mit der Elektronik der Beleuchtung unterbringe?
      Wie sollte ich am best3n die Verteilung des Schwerpunkts ( vorne hinten) machen?
      Habe die Platine, zum Beispiel, nach hinten verlegt. Da habe ich einen Befestigungspunkt, weil ich erstmal die Platine mit Kabelbinder befestige. Für mich ist wichtig , das ich Veränderungen vornehmen kann (zum Beispiel warte ich noch auf meine Lightbar die dort angeschlossen werden soll). Manche kleben mit Heißkleber die Platine fest, finde diese Lösung persönlich nicht so schön. Meine Idee ist es, da es ja auch wasserfest sein soll, ich besorge mir eine wasserdichte Box. Da kommt die Platine rein und die kann ich dann anschrauben am Träger.
      Bilder folgen, sind immer aussagekräftiger. ^^
    • Danke für die Infos. Heute war wieder Bastelstunde......n

      Türgriffe, Scharniere, Bleche verschrauben, usw. Siehe Fotos. Nächstes Wochenende wird wohl nicht soviel geschraubt. Da geht’s nach Dortmund zur Messe.
      Anbei noch aktuelle Fotos von heute.

      Ich suche noch Armaturenbrett Figuren Sitze usw. Weiß jemand wo ich das am besten bekomme oder wie ich es gut selber machen kann?
      Bilder
      • C94F30CB-1773-4964-817C-B2E04C0DF93E.jpeg

        636,07 kB, 1.600×1.200, 14 mal angesehen
      • D2E9F538-0BAD-4918-AEE1-66F75960C580.jpeg

        521,33 kB, 1.600×1.200, 11 mal angesehen
      • 6778D45F-A4D9-4E86-8FC0-534EB4B1BA0E.jpeg

        365,44 kB, 1.600×1.200, 12 mal angesehen
      • 79D983C5-3CD9-439F-A11A-009CCAD5ACCC.jpeg

        386,72 kB, 1.600×1.200, 15 mal angesehen
      • D76FBCDA-F772-4845-ACA8-5B0C687BA226.jpeg

        428,71 kB, 1.600×1.200, 13 mal angesehen
      • 522CCEDB-A74B-4928-9EF3-478055F9056F.jpeg

        342,45 kB, 1.600×1.200, 11 mal angesehen
      • 8B0319AB-DFEC-4CAD-A0C7-B345DD0A2928.jpeg

        354,02 kB, 1.600×1.200, 16 mal angesehen
      • E0CDCD54-67B7-407E-B5B1-434CFCC48E7C.jpeg

        559,12 kB, 1.600×1.200, 15 mal angesehen
      • F34D687D-E768-4CDD-8729-A19C465BD1B7.jpeg

        455,05 kB, 1.600×1.200, 8 mal angesehen
    • Heute habe ich mich mal an die Elektronik begeben. Der Hobbywing Speedcontroller wurde verbaut sowie der 8 Kanalempfänger von Flysky. Dabei habe ich gesehen das auf diesem bis 6,5 Volt steht. Dann kann ich ihn ja nicht an meinen 2s Akkus nutzen, istdas richtig? Wollte ihn an der Fly Sky FS GT3C nutzen. Gestern in Dortmund auf der Messe einiges an Steckern Büchsen Kabeln gekauft und heute festgestellt das es doch nicht reicht bzw was fehlt . Soundmodul angeschlossen. Ist das geil!!! Bevor es jetzt weiter geht muß ich mich zur neuen Fernbedienung einlesen und nen ordentlichen Lötkolben anschaffen. Kann mir jemand sagen ob ich bei der neuen Fernsteuerung zwingend die Zusatzschalter benötige die ich noch einbauen kann oder kann ich Winde und Licht auch so schon programmieren und schalten?
      Bilder
      • E258AF83-8815-49F2-97E8-04BE4B439D94.jpeg

        611,85 kB, 1.600×1.200, 14 mal angesehen
      • F7994D73-007F-4B2C-B977-B86ADDFFC261.jpeg

        632,41 kB, 1.600×1.200, 9 mal angesehen
      • 591120A1-95B1-4FB9-B924-186817F03A39.jpeg

        555,73 kB, 1.600×1.200, 12 mal angesehen
      • C7086AB6-9EE4-43CF-A693-7FCFEA6DDC79.jpeg

        612,74 kB, 1.600×1.200, 14 mal angesehen
    • Ich hab bei meinem TRX eine alte Dingo Karo zerschnitten und eingesetzt. Die passt ganz gut rein. Wenn du die hinteren Scheiben etwas abtönst (da gibts das Rauchgrau von eigentlich allen Herstellern dafür), dann sieht man auch die Karosteher nicht mehr so durchleuchten. Was auch noch ganz gut passen soll ist das ProLine Interieur (KLICK). Das hab ich aber noch nicht probiert.

      Wenn du von originalen Fensterdekorbogen nur die Rahmen ausschneidest und aufklebst, dann hast du noch die Streben mit in den Fenstern drinnen. Sieht auch ganz gut aus, wie ich finde. Und es kostet praktischerweise auch keine müde Mark. Ich klebe so Rahmen immer mit Spüliwasser auf, dann kann man sie noch relativ gut verschieben.



    • Habe die Beleuchtung montiert, leider weiß ich nicht wie ich sie anschließe das das Fahrlicht nur bei Fährt angeht. Blinker geht, nebelschlussleuchte leuchtet leider ständig außer bei Rückwärtsfahrt. Hab den Chinasatz. Weiß jemand wie ich die Frontscheinwerfer nur bei fahrt schalten kann? Für den elektronikbaustein der Beleuchtung würde der Kofferraum mit einer Bodenplatte ausgestattet . Darauf wurde eine nahezu wasserdichte Box montiert.
      Bilder
      • F3A50E3B-A998-4A02-8B9A-C7CA635F11E1.jpeg

        437,76 kB, 1.600×1.200, 4 mal angesehen