3. AOC - Asbacher Offroad Challenge 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rayson schrieb:

      Wir (ich) bedanken uns auch recht herzlich. :thumbsup: War mal wieder absolut Klasse und ist immer eine Reise wert!
      ....und ja Martin diesmal hast mich persönlich geschafft. :knutsch: beer Die Stecke war recht anspruchsvoll... Ein Danke nochmal an die Steckenbauer! pump War echt geil, auch wenn es leicht flauschig warm war.

      Freu mich schon auf nächstes mal!
      Das war eines der primären Ziele der Veranstaltung. dance

      Nur schade das so wenige von den Garten-Trialern da waren ! :cursing:

      BigMac schrieb:

      Hi,
      Sieht nach einer sehr gelungenen Veranstaltung aus :thumbsup:
      Schade das ich nicht dabei sein konnte :(
      Ich hoffe das Martin sowas noch mal macht :)
      Eine AOC findet nur alle 2-3 Jahre statt ! :bier:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von netz-wrangler ()

    • Kann den vielen positivebn Kommentaren nur zustimmen.
      War absolut fordernd, man hat sich mehr an einem Ende eines Seils bewegt also ohne, aber super, so viel musste ich noch nie mit jemandem zusammenarbeiten beim RC Fahren. Und gefühlte 60% der Tore hätte ich normalerweise noch nicht mal versucht, dass man da hoch/runter/quer kommt. Und wenn doch, hätten mich alle als verrückt betitelt.
      Bitte genau so nocheinmal, aber mit 2 Tagen und dann 100 Toren und die dann noch 3cm breiter. Hab mit meinem Wraith wohl fast alle Berührungen in unserem Team gehabt.
    • Hi,
      es war auch für mich ein etwas anstrengender aber trotzdem ein super und erfolgreicher Tag. Ich bin mir zwar manchmal wie eine Bergziege vorgekommen, aber es waren super Hindernisse und Tore, die ihr gesteckt habt. Ich freue mich schon auf die 200 - Tore - Chellenge. Großen Dank an Martin und die Helfer. :thumbup: :thumbup:

      LG Harald

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Harald ()

    • Servus liebe Veranstalter und Mitfahrer,

      Ich kann mich dem Feedback der anderen nur anschließen. :thumbsup: beer

      Es war sehr hart für den TRX meines Teampartners @JDS und meinen G6. :sheuldoch:

      Wir haben vorher noch nie so viel am Stück gewincht, geschleppt, gezogen etc. pillepalle rofl

      Was am Anfang bei Tor 1-25 ein wenig nervenaufreibend war blackeye modo , aber Tor 26-50 haben alles wieder mehr als wett gemacht . :thumbsup:

      Mein persönliches Highlight waren die Reifen-Hindernisse. Die müsst ihr bei der 200 Tore Challenge unbedingt mit reinnehmen.

      Anbei noch ein paar Handy-Schnappschüsse.
      Bilder
      • 20180526_172538.jpg

        425,67 kB, 1.600×900, 4 mal angesehen
      • 20180526_102048.jpg

        448,19 kB, 1.600×900, 4 mal angesehen
      • 20180526_112820.jpg

        465,86 kB, 1.600×900, 7 mal angesehen
      • 20180526_112855.jpg

        400,11 kB, 1.600×900, 3 mal angesehen
      • 20180526_113103.jpg

        429,97 kB, 1.600×900, 4 mal angesehen
      • 20180526_113220.jpg

        406,47 kB, 1.600×900, 3 mal angesehen
      • 20180526_144358.jpg

        324,59 kB, 1.600×900, 3 mal angesehen
      • 20180526_155520.jpg

        467,14 kB, 1.600×900, 4 mal angesehen
      • 20180526_162446.jpg

        392,72 kB, 1.600×900, 6 mal angesehen
      Grüße Mathias

      ♠ Born To Lose - Live To Win ♠
    • Servus,

      ich kann mich ebenfalls nur den anderen anschließen. Das war wirklich eine Challenge! Ein großen Dank an die Veranstalter. :thumbsup:
      Zum Glück haben die Streckensetzer meine gelegentlichen Flüche nicht gehört.
      Obwohl die Motivation zwischendurch etwas in der Sonne geschmolzen ist, hat es richtig Spaß gemacht.

      Bei einigen Passagen hätte ich nie gedacht, dass mein Teampartner @Backi und ich die Autos heil darüber bringen, geschweige denn ohne Strafpunkte!
      Dafür haben wir mit Abstand am längsten gebraucht. Netter Weise hat @netz-wrangler erst nach uns die Hindernisse abgebaut. :D

      Ein paar Bilder von mir:











      Grüße Christen