Eine 4 spurige Faller AMS Rennbahn: S' Stoinabronner Beerlesklopferrengle

    • Sonstiges
    • moin thomas,

      bei deiner bahnlänge brauchst du so ca. jede 7-8. schiene eine zusatzversorgung. am besten an den verbindungsstiften!

      und für jedespur leiterbahn eine andere farbe sonst vertüdelst du dich rasend schnell!

      zum glück hat faller damals ein leitermaterial verwendet das im gegensatz zu der carreraschiene einen geringeren innewiderstand hatte!

      mit welchem trafo willst du denn die bahn füttern?

      ich kann dir sonst mit stufenregelbaren bühlertrafos (die guten alten carrera) aushelfen die haben für die kleinen hoschis genügend leistung! :D
      musst mir nur bescheid sagen!

      so und nun bastel mal schön! :evil: husch husch!
      GRUSS STEPHAN
      GEBIRGSJÄGER HAMBURG
      GULF DINGO / SHORT WB BRONCO / TFL BRONCO /SANDSCORCHER / FAV-WILDONE / WRANGLER / ++++++ BAUSTELLEN!!
    • hi

      Streaker schrieb:

      mit welchem trafo willst du denn die bahn füttern?
      Ich habe von meiner Carrera Bahn einen Titan Trafo und bei der Faller Bahn war ein Faller Trafo dabei.

      Keiler 71 schrieb:

      brauchst du zufällig regler für die bahn ? hätte einige zum abgeben
      Ich habe vier Aurora Regler, die dabei waren und bis jetzt auch funktionieren.

      Ich melde mich wenn die Bahn soweit ist.

      Gruß Thomas
      Termine 2018____Unsere Projekte
      Horsepower sells cars, torque wins races, and there is no substitute for cubic inches.
      Es gibt Dinge, die man nicht unbedingt braucht. Wege zum Beispiel.
    • hi thomas,

      mit dem fallertrafo wirds wohl nix werden der ist für 4spuren und der länge zu schlapp!

      bei dem titan trafo wäre ich vorsichtig die haben damals schon öfter die regler und autos abgeraucht das sie ein problem mit der gleichmässigen
      spannungs abgabe hatten und irre viel strom unnütz in wärme umgesetzt hatten! und gerne abgebrannt sind!

      deswegen hat neuhierl damals die titan gegen die bühler ersetzt!
      GRUSS STEPHAN
      GEBIRGSJÄGER HAMBURG
      GULF DINGO / SHORT WB BRONCO / TFL BRONCO /SANDSCORCHER / FAV-WILDONE / WRANGLER / ++++++ BAUSTELLEN!!
    • Na das entwickelt sich ja prima hier, da brauchts kein anderes Forum! :thumbup:

      Die Bretter für die Rampen sind fertig, morgen gehts mit Felix in den Baumarkt, die seitlichen Bretter kaufen.





      Gruß Thomas
      Termine 2018____Unsere Projekte
      Horsepower sells cars, torque wins races, and there is no substitute for cubic inches.
      Es gibt Dinge, die man nicht unbedingt braucht. Wege zum Beispiel.
    • hi Phil,

      FrickelPhil schrieb:

      Für Randstreifen kannst Styropor nehmen. Und ja, du brauchst Randstreifen. :D
      klar gibts Randstreifen, es wird so gut wie keine Leitplanken geben.

      Ich hatte da mal irgendwo was von Dämmmaterial gelesen, Styropor muss nicht unbedingt sein, das bröselt mir die ganze Bude voll.

      Gruß Thomas
      Termine 2018____Unsere Projekte
      Horsepower sells cars, torque wins races, and there is no substitute for cubic inches.
      Es gibt Dinge, die man nicht unbedingt braucht. Wege zum Beispiel.
    • thomas,

      wie hoch sind die schienen? so 6-8mm??

      dann holste bastelholz zeichnest die strecke auf und sägst das holz passend!

      und schon hast du einen glattten übergang!

      hab ich bei meiner 1:24 so gemacht!
      GRUSS STEPHAN
      GEBIRGSJÄGER HAMBURG
      GULF DINGO / SHORT WB BRONCO / TFL BRONCO /SANDSCORCHER / FAV-WILDONE / WRANGLER / ++++++ BAUSTELLEN!!
    • Geballte H-Nulli Kompetenz am Start! :thumbsup: Hut ab!!! (Das meine ich Ernst)

      Stromversorgung: Labornetzteile pro Spur 1 Gerät = beste Lösung. Wenn du keine Rennen veranstalten willst geht auch weniger.
      Nachteil - wenn ein Spieler abfliegt bekommt die restlichen Spieler einen Gasschub.

      Stromeinspeisung: Da du die Leiterbahnen untereinander verlöten willst schätze ich reichen 4 Einspeisungen für die ganze Bahn.
      Ansonsten wäre ich auch für alle 8-10 Schienen eine Einspeisung wenn du Rennen fahren willst. Du kannst ja einige Anschlüsse/Einspeisungen beim verlöten einbringen und bei Bedarf/nach Erfahrung noch dazu schalten.

      Randstreifen: Von Isomatten über Korkstreifen oder Sperrholz geht alles. Die Führungsstifte der Autos zerstören/zerkratzen aber alles beim Abflug. Daher ist alles was bröselt nicht so haltbar.

      Leitplanken/Fangzäune: Wirst du brauchen da sonst beim Abflug man schnell auf der Gegenspur stehst. Die Orginaleitplanken allerdings nicht.

      Fahrerplätze: Wo willst du die Regler/Fahrer anschliessen/hinstellen. Als Heimbahn würde ich an jede Ecke einen Regler anschliessen damit können die auch Einsetzer arbeiten. Als Clubbahn an die längste Gerade da dann Einsetzer vorhanden sind.

      Die Grundfrage lautet was muß die Bahn alles können? Für ab und zu gemeinsam Spielen ist jede Lösung ausreichend. Da es immer alle Spieler trifft.

      Bevor du weiter baust und planst - besuch doch mal eine Clubbahn/Heimbahn und spiele einige Runden mit dann bekommst du ein Gefühl was alles von Nöten ist. Kann dich gerne mal mitnehmen wenn du Lust hast.

      Jetzt spricht des Teufels Advocat :evil: : ich habe schon lange keine eigene Bahn mehr sondern treffe mich regelmässig zum spielen mit anderen in einem "Club". Weil was nützt eine vierspurige Bahn wenn keiner zum spielen da ist...

      Arne


      PS: In Dülmen gab es einige Jahre lang ein jährliches HO-RWE (Rennwochenende) bei Böcki...
      Comfortzonen Schönwetter Rockcrawler 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 64ernie ()

    • hi

      64ernie schrieb:

      Leitplanken/Fangzäune: Wirst du brauchen da sonst beim Abflug man schnell auf der Gegenspur stehst. Die Orginaleitplanken allerdings nicht.
      Ich dachte schon an Leitplanken, aber nicht als Leitschienen, sondern ein Stück weg von der Strecke.

      64ernie schrieb:

      Bevor du weiter baust und planst - besuch doch mal eine Clubbahn/Heimbahn und spiele einige Runden mit dann bekommst du ein Gefühl was alles von Nöten ist. Kann dich gerne mal mitnehmen wenn du Lust hast.
      Mach ich gerne, an der Steckenführung selbst wird wohl nicht mehr viel geändert, das ist jetzt schon fast durch.

      64ernie schrieb:

      Jetzt spricht des Teufels Advocat : ich habe schon lange keine eigene Bahn mehr sondern treffe mich regelmässig zum spielen mit anderen in einem "Club". Weil was nützt eine vierspurige Bahn wenn keiner zum spielen da ist...
      Komm doch mal rum und schaus dir an!

      Heute wurde die Platte rundrum verbrettert und das Grundgerüst für die Rampen gebaut.

















      Gruß Thomas
      Termine 2018____Unsere Projekte
      Horsepower sells cars, torque wins races, and there is no substitute for cubic inches.
      Es gibt Dinge, die man nicht unbedingt braucht. Wege zum Beispiel.