RC4WD D90 Aufbau Camel Trophy Defender

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also ich geb jetzt auch noch mal mein Senf dazu. Hab ja mit Trail Finder II und Gelände II bisschen Erfahrung sammeln können.

      Zum Thema Achsen shimmen, halte ich für unnötig. Weder an meinen Yota I, noch an meinen Yota II hab ich das gemacht. Hab aber

      auch keine Probleme deswegen pardon Wenn da vernünftiges Fett drin ist, sollte das reichen. Zumindest hat mir das meine Erfahrung

      gezeigt.

      Zum Thema Regler / Motor Kombi, ich kann dir nur den Hobbywing Quicrun 1080 ans Herz legen. Preis/Leistung ist das Teil un-

      schlagbar. Hab ihn in Trail Finder II und im Gelände 2. Bin Begeistert. :thumbsup:

      Beim Motor streiten sich die Geister. Ich fahr im Trail Finder II einen RC4WD 80T Motor und find ihn in Kombi mit dem Hobbywing 1080

      echt spitze. Beim Gelände 2 werd ich jetzt mal den Tekin 45T oder 55T ausprobieren. Viele schwören hier auch auf die Holmes Hobbies

      Motoren mit 5 Polen. Ist halt auch stückweit ne Budget-Frage.

      Zur Servo, lass so teure Servos weg. Ich hatte schon HiTec, Savöx, Graupner etc Servos. Keine dieser hochpreisigen Dinger konnte

      mich so überzeugen wie diese 19€ - Servo . Die ist wasserdicht, hat ein Metallgetriebe, 20kg Stellkraft und ein Alu-Servohorn ist direkt

      mit dabei! Also auch hier Preis/Leistung unschlagbar. Zu dem hält die in meinen Autos auch schon ne ganze Weile. Die teure HiTec-Servo

      hatte dagegen schnell aufgegeben. Das 19€-Teil war auch von einer 200-Tore-Challenge mit Schlamm und Wasser unbeeindruckt :D

      Also man muss nicht ein Haufen Geld ausgeben, um tolle Elektronik-Komponenten zu haben.

      Ich hoffe, ich konnte dir damit einen hilfreichen Rat geben. Und ich hoff die anderen schimpfen mich ned all zu arg =O :D
    • Hallo,

      und bis jetzt machst du auch gute Arbeit! :thumbup:

      Also das mit der Übersetzung ist so :

      Original 14:64 = 4,57:1, Getriebe 1,78:1 , VTG 1,47:1, Achsen 2,67:1 - macht 31,92:1 bedeutet der Motor dreht 32 Mal, das Rad nur ein mal.

      Vorschlag 12:104 = 8,66:1 Getriebe 1,78:1, VTG 1,47:1 , Achsen 2,67:1 - macht 60,55:1 bdeutet der Motor dreht 60 mal, das Rad einmal.

      Das hat zur Folge das du mit 60:1 mehr Drehmoment zur Verfügung hast, da der Motor kürzer übersetzt wird. Dafür muß der Motor höher drehen.

      Auch die Bremse geht mit 60:1 besser, da der Motor kürzer übersetzt ist.

      Deine Komi mit dem 35T Motor ist schon ganz schön flott, kommt sich drauf an wo du fahren möchtest search

      Meine Empfehlung 60:1 Übersetzen, 27 Turn Motor rein und einen Hobbywing WP 1080 Regler nehmen, der ist TOP.
      (20 Turn Motor wenn es schneller gehen soll - aber für den Defender :scratch: )
      Das ganze an 3 S LiPo.
      Mit nem Savöx-Servo ab 20Kg machst du nix falsch...

      Gruß
      Achim
    • Hi,

      das mit den Hauptzahnrad ist glaube ich mit das einfachste am Landy pardon
      in der Bucht:400683686858
      Dieses Hauptzahnrad passt Perfekt, das alte ab schrauben (3 schrauben) und dieses einfach wieder drauf stecken...Fertig :thumbsup:
      Dann nur noch ein 48dp Motorritzel und Fertig.
      Dein Wunsch Motor mit 35T ist Bombe und da reicht Dir 15z-19zähne.
      Ist auch alles noch mal im Baubericht beschrieben :thumbsup:
      Ihm...Beim Regler kannst Du Geld Sparen und holst Dir den momentan Besten Regler am Markt was Preis Leistung angeht Hobywing 1080!!
      So, weiter viel Spaß!! und Bei Fragen .....Fragen.. rofl hi
    • Jap...das klingt richtig gut!
      Könntet ihr mir vielleicht zwei Links zu den Teilen senden, sodass ich diese bestellen kann?! Das wäre echt nett!

      Das Video ist beeindruckend! Das Gelände für den D90 stelle ich mir mit sehr langsamen und anspruchsvollen Passagen vor, wo genau diese Untersetzung zum tragen kommen könnte.

      Meinen 110 habe ich damals ähnlich behutsam & langsam im Gelände (Harz&Heide) bewegt.

      Wenn ich die Rizzle gekauft habe, werde ich zum Einbau Bilder online stellen. Danke für den Tipp, wird umgesetzt!
      Du solltest immer mehr Träume haben, als die Realität zerstören kann!

      Gruß
      Olli
      :sshithappens:
    • ...jetzt wieder ne dumme Frage:

      Ich dachte, je höher die Zahl, desto langsamer und kraftvoller der spezielle Crawlermotor :scratch:
      Würde sich demnach an dem 1080 der Tektin 35T HD (oder höher) nicht gut machen?
      Du solltest immer mehr Träume haben, als die Realität zerstören kann!

      Gruß
      Olli
      :sshithappens:
    • Hallo,

      ja, je höher die Turn-Zahl desto langsamer. Aber bei 60:1 würde ein 55t unter Schrittgeschwindigkeit fahren.

      Das Drehmoment erhöht sich bei 60:1 auch um den Faktor 60. Bei 32:1 halt nur um den Faktor 32. Der 25T Motor hat aber höchstens 20% weniger Drehmoment... also bei Faktor 60 immer noch mehr als der 55t bei Faktor 32...

      Gruß
      Achim
    • Ich finde ihr verwirrt den Herrn mit den vielen Fachbegriffen, Übersetzungsverhältnissen usw und sofort. Die Tipps sind ja alle Superklasse, aber das nur für jemanden der vorbelastet ist.
      Shimmen?! was ist shimmen? Hat keiner erklärt glaube ich. :scratch: Es wurde nur gesagt das es welche machten und welche nicht.

      SirOliver ... habe Spass beim Zusammenbau deines Modells und fahr erstmal so wie es aus dem Karton kommt. :) Tunen kannst du dann irgendwann wenn was zu Bruch geht oder so.

      Der Tekin 35T HD mit dem Hobbywing Quickrun 1080WP Fahrtregler ist ne Top Kombination! :)

      Ach.... und es gibt keine dummen Fragen. Wenn du Fragen hast, jederzeit raus damit. :thumbup:
      Grüsse
      Joannis :bier:

      signature is under construction! this
    • Ja, das stimmt ?( ...ich baue erstmal sorglos weiter und denke nochmal zu gegebener Zeit über die ESC & Motoren Sets nach...dennoch danke für den Gedankenanstoß. :thumbsup:

      Aber...eines noch. Habe ich das richtig verstanden, dass egal welchen Motor (z.B. 35T, 40T) ich zum langsamen klettern nehme, die besprochenen Ritzel auf jeden Fall sinnvoll wären? :scratch:
      Du solltest immer mehr Träume haben, als die Realität zerstören kann!

      Gruß
      Olli
      :sshithappens:
    • Hallo,

      die Komponenten sollten zueinander passen... wenn du 60:1 übersetzt und nen 55t Motor nimmst ist das Fahrzeug definitv zu langsam...

      Bei 32:1 und nem 25 Turn ist er zu schnell...

      Beides macht keinen Sinn.

      Je höher die Übersetzung desto langsamer/feinfühliger kannst du fahren (speziell bergab), das heißt aber nicht das die originale Übersetzung totaler Schrott ist.

      Gruß
      Achim

      Edit : Ok, du hast Dich entschieden dann schaue ich wieder zu und bin still :whistling: :saint:
    • Willkommen Sir Oliver in diesem coolen Hobby!

      Ich halte das ganz wie liquiddsl. Bau nach Anleitung und wo es Probleme gibt fragst du :)
      Wenn du ihn erstmal zum Fahren bekommen hast, wirst du nach und nach vielleicht selber feststellen wo man Verbesserungen vornehmen kann, oder deine Problembeschreibung hilft uns dir zu helfen :)
      Mit der Auswahl der Elektronik brauchst du nun ja keine Unterstützung mehr. Servo, Motor, Regler passt soweit, mehr brauchst du auch nicht, abgesehen von der Funke.
      Du kannst jede Frage hier stellen. Und solltest du komischerweise doch mal eine falsche Art von scham verspüren, kannst du mich auch gerne alles per Privatnachricht fragen. Eventuell hast du ja noch fragen die über dieses Modell hinaus gehen.
      Ansonsten glaube ich, dass dich hier jeder gerne neben deiner Anleitung an die Hand nimmt und du einen positiven Einstieg in dieses Hobby erlebst. Wünsche dir noch viel Spaß beim Aufbau und lese auf jeden Fall weiter mit.
      - Losi 5ive-T : TLR 8igh 3.0 : Hobbyking Apparition : Traxxas Slash 4x4 : MST CFX-W : MHZ Micro Iceberg : Graupner Azimut : Losi Ten SCTE : Team Associated SC18 -
    • Leute...wer seid ihr monster ...woher kommt ihr? =O Ich bekomme langsam immer mehr Angst pillepalle rofl

      Außerirdisches Hobbie...habe ich zu lange die Jahre gezögert, mir meinen Landy zu bauen? Wie kann man so hilfsbereit sein und nett sein...das ist ja schon erschreckend (positiv) :thumbsup:

      Danke!!!

      Schluss mit dem rumgeschl.... :P gute Nacht!
      Du solltest immer mehr Träume haben, als die Realität zerstören kann!

      Gruß
      Olli
      :sshithappens: