Vaterra Bronco Team Handmade

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ralf78 schrieb:

      hi Klaus

      Nee, der Bronco läuft ganz gut und zufriedenstellend mit altmodischen 2S derzeit :thumbsup:

      Also könnte ich stumpf ein HV-Servo implantieren ohne externes Bec?! Hab ich das richtig verstanden???
      Ich hab mein HV-Servo auch direkt am 2S Lipo, dafür sind die ja auch gedacht. Wichtig ist aber die Masse (Schwarz-Minus) per Y-Kabel von Servo zum Empfänger mitzunehmen. Ohne dies funktioniert es nicht zuverlässig, bei mir ging es überhaupt nicht.

      Also nur Signalkabel in den Empfänger stecken reicht nicht. :whistling:
      Gruß Tobias :thumbup:

      #Chevy Scale&Trial (Vaterra Ascender)
      #Rock Racer als Basher (Axial Yeti)
      #DHC Offroad Cup Sachsen 2017
    • ..da schaue ich auch mal interessiert zu ! :popcorn:

      Ich habe das gleiche Fahrzeug seit 2 Jahren im Fuhrpark und es ist das einzige, an dem ich am Chassis bisher absolut nix verändert habe (..na gut, die Antriebs-Kardans liegen nun in Metall-statt-Plaste - Ausführung zum Einbau parat.. - da hat Vaterra leider eine etwas eigenwillige Konstruktion gewählt - die sind nicht leicht / günstig zu bekommen... ).
      Ansonsten funktioniert "out of the box" alles prima und mich würde interessieren warum Du die Lenkung umbauen möchtest ? (Post #30 "..Lenkeinschlag")

      Für die Knuckleweights habe ich aber absolut 'Verständnis' (..hätte ich auch gerne / lieber statt aufgebleiter Räder) - sind die der Grund für den Lenkungsumbau....?


      Achso: Der RTR-Regler ist übrigens -meiner Meinung nach- ein Quickrun 1060er und funzt ganz OK mit dem verbauten Dynamit 35 Turner...
      ---Gruß---

      DerDirk
    • DerDirk schrieb:

      ..da schaue ich auch mal interessiert zu ! :popcorn:
      [/product][/product]
      hi Dirk

      Herzlich Willkommen hier.

      Schön das es hier noch einen Bronco gibt.
      Der Bronco soll äußerlich schon normal bleiben, nur die inneren Werte werdwn geändert.

      45º Lenkwinkel sind okay, aber 60º sind doch besser, oder???

      Blei bleibt draussen, macht zu viel kaputt bei meinem Fahrstil.

      :uglyyeah:
      Alle meinten das das nicht geht,bis einer kam ders nicht wußte und es einfach gemacht hat :lol!!:
      Dresdner Heide Crawler
      DHC Offroad Cup Sachsen 2017 Anmeldung und Info
      crawltech-parts.de/ by Soulreaper

      Mfg Ralf
    • hi zusammen

      Bevor ich wieder anfang die Elo hin und her zu bauen habe ich beschlossen, der Bronco bekommt sein eigenes Innenleben.

      Angefangen hab ich beim Servo. Das originale ist okay und macht viel möglich, doch sind 12,9kg eben keine 30kg.
      Bevor hier wieder Grundsatzdiskussionen stattfinden hab ich im Try and Error Prinzip stumpf ein HV-Servo HRC gekauft.



      30kg bei 7,4V und ne schicke Stellzeit waren mir ausreichend.
      Zumal ich nicht gern bestelle und somit nur aussuchen kann was im Tresen beim Modellbauladen meines Vertrauens liegt.
      Vorsorglich hab ich mal noch bei ihm einen Wunderregler ala WP1080 geordert.

      Im Baumarkt hab ich mir dann mal in der Günstigecke noch einen Bastelschraubstock für Kleinteile in den Einkaufswagen gepackt.



      beer
      Alle meinten das das nicht geht,bis einer kam ders nicht wußte und es einfach gemacht hat :lol!!:
      Dresdner Heide Crawler
      DHC Offroad Cup Sachsen 2017 Anmeldung und Info
      crawltech-parts.de/ by Soulreaper

      Mfg Ralf
    • hi Freunde des gepflegten Wahnsinns.

      Heute war es mal wieder soweit.
      Mir war langweilig, also ab ins WWW und die Suchmaschine gequält.

      Und Schwups, Hirnfasching... :uglyyeah:

      Da ich nicht an der Karo schneiden darf, aber ich die Schere noch in der Hand hatte weil ich im Garten Dinge sturmsicher machen musste, kam mir wieder das Bild aus der Suchmaschine in den Sinn.

      Also flux mal einen Voodoo von der Felge geschält und da kam wieder das breite Grinsen. crazy

      Das war mal die Ausgangssituation


      Dann nicht wie üblich mittig, weil vom Profil her ungünstig sondern rechts und links jeweils 4mm raus geschnitten.


      Da mir so der Reifen aber aufgrund des grossen Durchmessers von zirka 116mm nichts genützt hätte, geschwind mal noch 1cm seitlich abgeschnitten.

      Schlussendlich noch das mittlere Profil getrennt, da wird sich dann beim kleben herausstellen wieviel davon verloren geht.


      Ich hatte immer riesen Bammel vor Arbeiten am Reifen, aber seit Klaus @00110 meinte, das geht schon, wird das zu meiner Lieblingsbeschäftigung.

      Also auf Klaus beer :uglyyeah:
      Alle meinten das das nicht geht,bis einer kam ders nicht wußte und es einfach gemacht hat :lol!!:
      Dresdner Heide Crawler
      DHC Offroad Cup Sachsen 2017 Anmeldung und Info
      crawltech-parts.de/ by Soulreaper

      Mfg Ralf
    • Moin Moin

      Hier mal für alle ungeduldigen ein kleiner Vorgeschmack.

      Hab den Patienten nur mal zusammengelegt als Vergleich zum originalen Voodoo KLR.


      Somit kommt man etwa auf 36mm Breite.
      Warum eigentlich Reifen verschmälern???
      Ich persönlich vertrete die Meinung das ich somit mehr Platz gewinne. Zum einen nach innen zu den Links, was beim Lenkwinkel viel Erleichterung bringt ohne grössere Umbauten.
      Zum anderen natürlich auch aussen, beim Scaler an der Karo und im Compbereich an der Fahrzeugbreite.
      Somit kann man eventuell sogar noch mit Distanzen an der Spurbreite feilen.
      Ausserdem habe ich persönlich feststellen müssen, das es sich viel präziser fahren lässt mit dünneren Reifen.
      Ob oder wie sich das physikalisch auf Traktion auswirkt, da fehlt mir derzeit noch die Theorie dazu-aber mir taugts. :thumbsup:

      In diesem Sinne, Schönen Tag euch, bis später.

      PS: Wer hier seinen Senf dazugeben möchte, immer raus damit. beer
      Alle meinten das das nicht geht,bis einer kam ders nicht wußte und es einfach gemacht hat :lol!!:
      Dresdner Heide Crawler
      DHC Offroad Cup Sachsen 2017 Anmeldung und Info
      crawltech-parts.de/ by Soulreaper

      Mfg Ralf

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ralf78 ()

    • Guten Morgen Ralf,

      mein Stichwort (Senf)!? :)
      Die Verschmälerung kommt gut aber das ist schon ziemlich viel Stückwerk. Bin gespannt, ob das dann alles hält.
      Ich konnte bei schmalen Reifen auch noch keine wesentlichen Nachteile im Gelände feststellen. Eventuell knickt der Reifen schneller weg aber das lässt sich beim Modell gut mit Einlagen "richten". 1:1 bevorzuge ich im Schlamm die grössere Auflagefläche breiterer Reifen bei Schlammlöchern, wo man mit Leistung und Raddrehzahl durch muss und mit schmalen Rädern meist "untergeht".
      Wenn's um "scale" geht, haben die KLR halt kein 1:1 Vorbild aber Du weißt, wieviel mich "das jucken" würde...

      Weiter so!


      Gruß

      Klaus
    • Moin moin

      Danke Klaus für deinen Beitrag, immer schön wenns mal bisl Feedback gibt.

      Wieso solls nicht halten???
      Ich hab da einfach mal Vertrauen :thumbsup:
      Noch jemand Erfahrungen mit schmal oder breit in Bezug auf die Reifenfrage???
      Alle meinten das das nicht geht,bis einer kam ders nicht wußte und es einfach gemacht hat :lol!!:
      Dresdner Heide Crawler
      DHC Offroad Cup Sachsen 2017 Anmeldung und Info
      crawltech-parts.de/ by Soulreaper

      Mfg Ralf
    • Moin Ralf!
      Schön zu sehen daß Du wieder mal eigene Wege gehst und Dich was traust. :thumbsup:

      Kann ebenfalls nur Gutes von verschmälerten Reifen berichten, allerdings bezieht sich meine Erfahrung nur auf den Comp-Bereich.
      Bei Scalern kann ich nicht mitreden, wobei hier ja ebenfalls gilt: Mehr Platz bei extremem Lenkeinschlag.

      Hatte bereits 2x probiert Reifen selber zu verschmälern, aber das Einzige was ich untrennbar miteinander verklebt habe, waren meine Finger. rofl
      Seit dem erledigt das ein lieber Forumskollege für mich....

      Keep on Ralf, ich lese weiter mit.

      Lg, Peter
    • ralf78 schrieb:

      Wieso solls nicht halten???
      Ich hab´ mittlerweile ein etwas angespannteres Verhältnis zum Reifen kleben. Ich mag keine offenen Reifen oder Belüftungslöcher, weil wir eben auch viel nass unterwegs sind. Wenn die Reifen auch bisher immer gehalten haben, dicht bekomme ich sie mit kleben nicht. Dazu muss ich innen immer ´ne Lage Plastidip draufgeben.


      Gruß

      Klaus
    • So, hier ein kleiner Zwischenstand mit Bildern von der Klebeorgie.




      Der direkte Vergleich folgt später, da der Reifen nun zum "Aushärten" die letzten Sonnenstrahlen genießt.
      Bilder
      • 20170713_173658.jpg

        336,24 kB, 1.600×1.200, 22 mal angesehen
      • 20170713_180946.jpg

        218,08 kB, 1.600×1.200, 21 mal angesehen
      • 20170713_182833.jpg

        192,77 kB, 1.600×1.200, 21 mal angesehen
      • 20170713_182853.jpg

        220,96 kB, 1.600×1.200, 24 mal angesehen
      Alle meinten das das nicht geht,bis einer kam ders nicht wußte und es einfach gemacht hat :lol!!:
      Dresdner Heide Crawler
      DHC Offroad Cup Sachsen 2017 Anmeldung und Info
      crawltech-parts.de/ by Soulreaper

      Mfg Ralf
    • Ich habe noch nie probiert Reifen zu verschmälern und zu kleben.
      Doch ich glaube ich wäre dann schon nicht glücklich wenn sie nicht 100% gleichmäßig würden ;(

      Also lasse ich es gleich und ziehe meinen Hut ... :respekt:

      Bezüglich schmaler Räder, die Baja MTZ 1.9 sind ja auch recht schmal und ich finde sie einfach grandios von der Performance :thumbsup:



      ... ach ja, und natürlich nehme ich dann gerne auch einen Satz :whistling:

      :D
      _______________________________________________________________
      Upcycle your life :cheers: - Limestone rocks :headbang: - Winch euch was, Uwe

      My Favorite Spot: Scalen in Hammelburg this
    • hi Uwe

      Schön das es gefällt :thumbsup:

      Ich mach das eigentlich gern mit dem Reifen schnibbeln und kann dabei ziemlich gut relaxen...

      Und mit jedem neu geklebten Reifen kommt die Erfahrung und Gelassenheit.

      Anbei noch der Vergleich original Voodoo - Voodoo Handmade - Ripsaw 1.9


      Schön schmal und ein gutes Mittelmaß zwischen Voodoo und Ripsaw.

      Zufrieden, nur noch 3...

      spiteful
      Alle meinten das das nicht geht,bis einer kam ders nicht wußte und es einfach gemacht hat :lol!!:
      Dresdner Heide Crawler
      DHC Offroad Cup Sachsen 2017 Anmeldung und Info
      crawltech-parts.de/ by Soulreaper

      Mfg Ralf
    • 3.Stoinabronner schrieb:

      hi Ralf,

      sauber! :thumbup: :thumbup: :thumbup:

      Und das hält dann auch bei starker Beanspruchung?

      Gruß Thomas
      Thomas,

      ich will ehrlich sein-ich weiß es nicht...

      Erstmals vom verschmälern hab ich bei den Compcrawlern gelesen und dann paar Infos von Klaus und @Schuster bekommen. Den Rest der Infos gabs in zahlreichen Threads hier im Forum, beim Filmkanal und pbern Teich.
      Meist wurde über verwendete Kleber und spezielle Werkzeuge philosophiert, ich bin direkt und sag-egal...

      Bei mir tuts ein Kleber fürn Fünfer aus dem Baumarkt, einzig Wert hab ich drauf gelegt, das der Laut Datenschild Gummi kleben kann/sollte.

      Dann ne Küchenschere entführt und wild drauf los geschnitten und geklebt.
      So entstanden die ersten Protoreifen fpr den Frankenstein- und die leben immernoch ohne Risse oder anderer Probleme. Und ich war nicht zimperlich mit denen, vorallem im Stein. Ob Block oder starke Verwindungen-alles anstandslos überstanden.

      Wie das jetzt mit den vielen Klebestellen ist wird sich zeigen, aber Dank Beadlock-Felgen ist da schnell mal nachgebessert.

      Also was solls-Versuch macht kluch.

      :uglyyeah:
      Alle meinten das das nicht geht,bis einer kam ders nicht wußte und es einfach gemacht hat :lol!!:
      Dresdner Heide Crawler
      DHC Offroad Cup Sachsen 2017 Anmeldung und Info
      crawltech-parts.de/ by Soulreaper

      Mfg Ralf