Weird Al Yankovic & Stoinabronner Kyosho DEAGOSTINI -E- Hummer H1

    • Sonstige
    • Sonstige

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Weird Al Yankovic & Stoinabronner Kyosho DEAGOSTINI -E- Hummer H1

      hi



      Da ich in der Bucht einen Kyosho Hummer ersteigert habe, dies aber ein Nitromodell ist, will ich den langsam aber sicher auf Elektroantrieb umbauen.

      Als erstes habe ich mir neue 2.2er Felgen bestellt, die Benni ( @Boar ) schon als passend gefunden hatte.

      Die ersten Bilder vom Auspacken:










      Im Vergleich eine 110er Defender Karo:





      Beim Begutachten des Chassis wunderte ich mich über die komische Lenkung, die überhaupt nicht funktionierte.

      Aber wenn das Servo falsch eingebaut ist, dann lenkts auch nicht, sondern da verbiegt es nur das Lenkgestänge.

      Die Servos kommen in die Ersatzteilkiste, da muss ein stärkeres Servo zum Lenken rein.

      Jetzt ist erstmal alles abgebaut:







      Wer so einen Hummer schon auf Elektro umgebaut hat, darf gerne Bilder und Tipps zum Einbau des E- Antriebes und Umbaus hier einstellen.

      Gruß Thomas
      Termine 2018____Unsere Projekte
      Horsepower sells cars, torque wins races, and there is no substitute for cubic inches.
      Es gibt Dinge, die man nicht unbedingt braucht. Wege zum Beispiel.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von 3.Stoinabronner ()

    • Thomas auf Öko - Trip. Ein Hummer H1 E.

      Du hast am Kardan einen Zugang für. Bzw vom Motor oder? Da sitzt doch sicher ein großes Hauptzahnrad? Kannst du dort mit dem E-Motor reingehen? So das dieser quasi neben dem Antrieb sitzt auf einem selbst gebauten Motorhalter

      Verstehst du was ich meine?
      Gruß vom Heikomann
      Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein. (Robert Bosch)
      Kriege kommen & gehen doch meine Soldaten stehen ewig ( 2Pac )

      Ihr dürft mich auch gerne besuchen hk-modelle.de.tl/
    • Hallo Heiko,

      Modelltuner2 schrieb:

      Thomas auf Öko - Trip. Ein Hummer H1 E.
      Na zum rumheizen nehm ich dann doch lieber was anders, ganz sicher kein Modell mit einer so schönen Kunststoffkaro.

      Modelltuner2 schrieb:

      Verstehst du was ich meine?
      ja, so in etwa hatte ich mir das auch schon überlegt, werd mir mal die Bilder runterladen.

      Gruß Thomas
      Termine 2018____Unsere Projekte
      Horsepower sells cars, torque wins races, and there is no substitute for cubic inches.
      Es gibt Dinge, die man nicht unbedingt braucht. Wege zum Beispiel.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 3.Stoinabronner ()

    • Sehr schön.

      Meiner fährt schon Öko. Schaut mal:





      Und wenn einem das "Haben will" aus dem Spiegel angrinst, schalten sich einige Hirnzellen einfach ab. Und das sind meistens die, die für die Vernunft zuständig sind..... :wut:
      Die Erkenntnis von Marek

      Mit dummen Menschen zu streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Sie wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.
    • Hallo Heiko,

      Modelltuner2 schrieb:

      Schau mal in den link den ich dir geschickt habe. Dort ging es um das Thema.
      hab ich schon gemacht, hab mir auch gleich die Bilder runtergezogen.

      Nur was die da treiben ist für mich totaler Schmarrn, wenn ich so eine schöne Karo habe, werde ich die ganz sicher nicht mit Vollgas irgendwo dagegenknallen!

      Aber das muss jeder selbst entscheiden, meins ist das nicht!

      Wenn ich rumheizen will, dann hol ich mir einen Shortcoursetruck mit Lexankaro!

      Da kommt ein 35er oder 55er Motor rein, die Diffs werden gesperrt und dann passt das für mich!

      Der soll schön langsam durch den Dreck und dann mal zeigen was eine Einzelradaufhängung kann.

      Gruß Thomas
      Termine 2018____Unsere Projekte
      Horsepower sells cars, torque wins races, and there is no substitute for cubic inches.
      Es gibt Dinge, die man nicht unbedingt braucht. Wege zum Beispiel.
    • Klar Thomas, ich würde auch nicht damit rumheizen. Dafür ist die Karo zu schade.
      So wie @Crawler_Newbee das gemacht hat, habe ich mir das vorgestellt.

      Offen gestanden ist mir der Antrieb nicht so wichtig, aber was und wie du die Karo machst und ausbauen wirst macht mich kribbelig.

      Egal wie, es wird ein. "Hummerteil"
      Gruß vom Heikomann
      Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein. (Robert Bosch)
      Kriege kommen & gehen doch meine Soldaten stehen ewig ( 2Pac )

      Ihr dürft mich auch gerne besuchen hk-modelle.de.tl/
    • Hi Thomas,

      wenn der ca. 1:8 ist würde ich mal bei den einschlägigen Buggys und Truggy schauen. Die haben alle Motorhalter in Alu und sind ähnlich wie der H1 aufgebaut.

      Recht günstig sind die Teile von meinem HK NitrocCircus bzw. Sabertooth. Die könnten evtl. passen -> KLACK, KLICK

      Roland
      "Wenn du zweimal denkst, bevor du einmal redest, sprichst du doppelt weise.“

      Gadra der Einsiedler
    • Naja, Motor an das kleine Hauptzahnrad und dann? Is doch viel zu lang. Da muss IMHO noch ein anderes Mittelgetriebe rein.

      Aber da ich ja die Felgensache gelöst habe warte ich einfach mal wie du das Mittelgetriebe machst und kupfer dann ab :aetsch:

      EDIT: Aber vielleicht mit Planetengetriebe am Motor? Ich hab mir aus der Bucht mal ein paar in unterschiedlichen Untersetzungen geordert... mal gucken was die können

      141032492026

      141012119772
      Gruß,

      Benni

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dirtboar ()

    • Boar schrieb:

      Naja, Motor an das kleine Hauptzahnrad und dann? Is doch viel zu lang. Da muss IMHO noch ein anderes Mittelgetriebe rein.

      Aber da ich ja die Felgensache gelöst habe warte ich einfach mal wie du das Mittelgetriebe machst und kupfer dann ab :aetsch:

      EDIT: Aber vielleicht mit Planetengetriebe am Motor? Ich hab mir aus der Bucht mal ein paar in unterschiedlichen Untersetzungen geordert... mal gucken was die können

      141032492026

      141012119772
      Mittelgetriebe?

      Eigentlich braucht es das nicht. Ich hab ein Diff reingehängt, und das Ding mit seeeehr zähem Fett gefüllt. Funzt prima, und seit 2 Jahren ohne Probleme.
      Geht auch sehr feinfühlig, wenn man nicht gerade Grobmotoriker ist.
      Und wenn einem das "Haben will" aus dem Spiegel angrinst, schalten sich einige Hirnzellen einfach ab. Und das sind meistens die, die für die Vernunft zuständig sind..... :wut:
      Die Erkenntnis von Marek

      Mit dummen Menschen zu streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Sie wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.
    • Nachdem ich gestern Abend mit Benni ( @Boar) und Roland ( @MoD) fleißig am konversationieren war, habe ich heute morgen das Verteilergetriebe ausgebaut.

      Da bei dem ganzen Buggygedöns die Ritzel Modul 1 haben... es für den Inferno auch eine passende E Motoraufnahme gibt... (so wie bei Marek @Crawler_Newbee )

      Man dann auch noch einen 750er Motor braucht und noch diverse Ritzel zum testen...

      Was dann locker flockig die 100 Euro Marke sprengt...

      Das war mir zu blöd und zu teuer!

      Ich hatte noch ein DP 48 Aluritzel mit 87 Zähnen, welches ich auf 17mm ausgedreht habe, 3 Langlöcher gefeilt und schon passte das!

      Jetzt kann ich mit Teilen aus dem Fundus rumspielen!

      Motoraufnahme und Platte zusammengeschraubt.

      Ein erster Probelauf war schon sehr vielversprechend, damit kann ich erstmal leben.





















      ...
      Termine 2018____Unsere Projekte
      Horsepower sells cars, torque wins races, and there is no substitute for cubic inches.
      Es gibt Dinge, die man nicht unbedingt braucht. Wege zum Beispiel.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 3.Stoinabronner ()

    • Genial gelöst.....und weit von meinen Möglichkeiten entfernt. So kann man natürlich das serienmäßige Reduziergetriebe drinlassen.
      Und wenn einem das "Haben will" aus dem Spiegel angrinst, schalten sich einige Hirnzellen einfach ab. Und das sind meistens die, die für die Vernunft zuständig sind..... :wut:
      Die Erkenntnis von Marek

      Mit dummen Menschen zu streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Sie wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.