TOMMYS REO M35 Bobbed deuce and a half

    • [4x4]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TOMMYS REO M35 Bobbed deuce and a half

      Tommys REO M 35 Bobbed deuce and a half

      Nachdem ralf-b und ich bei Bernd ein gebautes Fahrzeug in Augenschein nehmen durften und die letzten Zweifel beseitig wurden, stand es fest. Mein erster TRUCK wird ein REO M 35 von CrossRC. Gesagt, getan, bestellt.

      Im Vorfeld hatte ich hier im Forum schon einiges über den REO gelesen und gesehen.
      Auf den Bildern störte mich das Verhältnis Kabine / Pritsche. Aber dazu später mehr.

      Nach einer laaaaanngen Woche klingelte der Paketdienst und der Bausatz war endlich da.

      Zum Bausatz kann ich nichts Negatives berichten. Tolle Technik und eine hervorragende Qualität. Übersichtlich und vieles ( überraschenderweise ) vormontiert. Ich habe nur die Achsen und die Getriebe nachgefettet. Es wurden die Achsen, die Getriebe und einige Rahmenteile schwarz lackiert. Die Felgen wurden in Sand lackiert, aufgebleit und die Reifen montiert.









      Es störte mich die durch die Anordnung des Akkus ( Akkubox ) noch kleinere Pritsche.
      Das Verhältnis Pritsche/Kabine erschien mir nicht stimmig. Die Idee war, den Akkupack
      von der Pritsche zu verbannen und dadurch optisch mehr Platz zu schaffen. Gesagt getan.
      Es wurde ein Shorty bestellt und unter der Pritsche im Rahmen untergebracht.
      Dadurch sank der Schwerpunkt und ich habe eine größere Ladefläche.










      Die Lenkung habe ich etwas modifiziert.



      Der original Winden-Dummy wurde gegen eine umlackierte RCModellEx Winde getauscht.



      Fortsetzung folgt ...

      Grüße aus Oldenburg

      Thomas



      "Nur ein Landy ist ein Landy. Alles andere sind nur Geländewagen."

      S.A.T.T. NordWest. S l o w & D i r t y ! tommytomtom bei YouTube

      Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von Tommytomtom ()

    • Tommys REO M 35 Bobbed deuce and a half

      Teil 2

      Die Pritsche (jetzt ohne Akkubox) wurde mit einer zu öffnenden Klappe
      versehen und bekam zwei Einstiegshilfen (Tritt).

      Rohbaufotos






      Da sich der Akku unter der Pritsche befindet und ich zu faul bin beim nachladen die Schrauben zu lösen,
      musste eine Lösung her. Ich opferte den zweiten Tank und baute eine kleine Box die den Ein-/Ausschalter
      und die Ladekontakte beinhaltet.

      Rohbaufotos




      Das Schaltservo wurde in den Rahmen (tiefer Schwerpunkt und erhalt des Beifahrersitzes) verbannt.



      Fortsetzung folgt .............

      Grüße aus Oldenburg

      Thomas



      "Nur ein Landy ist ein Landy. Alles andere sind nur Geländewagen."

      S.A.T.T. NordWest. S l o w & D i r t y ! tommytomtom bei YouTube

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tommytomtom ()

    • Tommys REO M 35 Bobbed deuce and a half

      Teil 3

      Fahrer-Casting

      RICK GRIMES 13 cm / JOHN DIGGEL 17 cm / STEVE IRWIN 16 cm



      Mein Favorit JOHN DIGGEL ( 17 cm ) war eindeutig zu groß. Ich hätte die teure Figur so stark zerschneiden müssen. Nee ....
      Also erneut gesucht......
      Meine Wahl viel auf RICK GRIMES ( 13 cm ). Eigentlich viel zu klein, aber in der Kabine
      klasse.

      Passt :thumbsup:


      Ich musste nur etwas Material aus der Spritzwand entfernen.


      Sichtbare Schrauben tauschen.

      Schraubensatz gekauft.


      Einige Schrauben getauscht.






      Elektrik

      Ich habe im Motorraum ein “ Regal “ gebaut und kann so alle Komponenten unterbringen und habe noch Platz für das BEIER Sounsmodul. Da ich keine
      Wasserfahrten vorhabe sollte es so keine Probleme geben. Ich muss jetzt “ nur “ noch
      die Kabel verlegen.









      Fortsetzung folgt .....

      Grüße aus Oldenburg

      Thomas



      "Nur ein Landy ist ein Landy. Alles andere sind nur Geländewagen."

      S.A.T.T. NordWest. S l o w & D i r t y ! tommytomtom bei YouTube

      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von Tommytomtom ()

    • Tommys REO M 35 Bobbed deuce and a half


      Teil 4

      Luftfilter

      Eine Habanos Alu-Hülse diente als Spender für das Luftfiltergehäuse und Teile eines Landy Schnorchel Bausatzes lieferten den Rest.









      Auspuff

      Aus einem 12 mm Kunststoffrohr, einem alten Kupferdruckknopf und diverser
      Teile aus dem Keller Fundus , entstand ein Auspuff.



      Sieht auch im Radkasten gut aus.





      Griffe

      Einstiegshilfe ( Rick hat es im Rücken )



      Radkeil mit Halter 1:10
      Radkeil und Halter aus Messingblech sucht noch
      einen endgültigen Platz.







      Fortsetzung folgt .....

      Grüße aus Oldenburg

      Thomas



      "Nur ein Landy ist ein Landy. Alles andere sind nur Geländewagen."

      S.A.T.T. NordWest. S l o w & D i r t y ! tommytomtom bei YouTube

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Tommytomtom ()

    • Tommys REO M 35 Bobbeddeuce and a half

      Teil 5

      “Aufstiegshilfe“ an der Frontstoßstange ( Freischwingend )



      Fenster

      Auf diversen REO-Vorlagenfotos gefielen mir die Aufstellfenster

      Hier meine Interpretation ...............

      Als Spender diente mir eine CD-Hülle





      John bei der Kontrolle



      Offset2 mm



      Der Rohbau gefällt mir. Noch etwas feilen und Farbe



      Erster Ausflug in den Scalerpark Groß Ippener





      Fortsetzung folgt


      Grüße aus Oldenburg

      Thomas



      "Nur ein Landy ist ein Landy. Alles andere sind nur Geländewagen."

      S.A.T.T. NordWest. S l o w & D i r t y ! tommytomtom bei YouTube