Angepinnt Servo-Fragen (crawler)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Savöx Servos sind äußerst Stromhungrig und fiepsen unüberhörbar.
      Ersterem kann man mit einem externen BEC beikommen und beim zweiten hilft nur Abstand halten oder die Mukke lauter drehen. :lol2:
      ..... liebe Grüße aus Nordhessen vom Klaus, dem Axiallos glücklichen Modellbaumessie
      Och, die paar Meter kann ich auch fahren
    • oh ernsthaft jetzt? Das sah mir nach preiswerter Anschaffung aus... Strom können sie haben, da ich nicht bereit bin extra lippos zu kaufen, kommen 2x 5000 lipos zum Einsatz,kann ich warscheinlich 3 Wochen durchfahren mit ^^

      Hmm, gibts an andere 60euro Empfehlung an servos?
      ichundderandereinmeinemkopfsindeinewirgemeinschaft^^ beer
    • Also das die Servos den Strom über den Empfänger beziehen ist bei 99% der Regler bei 6 Volt Schluß. Da aber die internen BEC´s von den Regler höchstens 5 Ampere liefern wird das schon bei einem Savöx oft eng. Bei 2 Savöx bricht die Spannung dann komplett ein und die Kiste spackt rum.
      Deshalb brauchst Du grade bei Savöx Servos, und erstrecht bei 2 Stück, ein externes BEC mit 10A.
      Die BEC von Castle sind einstellbar und haben 10A.

      Bluebird und Hitec Servos sind auch sehr kräftig, aber nicht so laut und Stromhungrig.
      Bei Kris, @siebensiebzig in seinem Shop findest Du auch starke HV Servos.
      ..... liebe Grüße aus Nordhessen vom Klaus, dem Axiallos glücklichen Modellbaumessie
      Och, die paar Meter kann ich auch fahren
    • Moin,

      Nimm das hier -> KLACK.


      Quelle hobbyking.com


      - günstig, sehr gut verarbeitet und Power genug. Ich fahre das in meinem 1:8 Monstertruck ohne Probleme.

      Roland
      "Wenn du zweimal denkst, bevor du einmal redest, sprichst du doppelt weise.“

      Gadra der Einsiedler
    • Also mit den fetten Puschen und der riesen Auflagefläche brauchste mindestens 25 bis 30 Kilo damit Du im Stand lenken kannst.


      :guckstdu: rcmart.com/high-voltage-servo-p-63529.html?cPath=1099_1030

      Bei dem Shop macht einkaufen Spaß, große Auswahl, gute Preise, schneller Versand und Zollfreie Lieferung.
      ..... liebe Grüße aus Nordhessen vom Klaus, dem Axiallos glücklichen Modellbaumessie
      Och, die paar Meter kann ich auch fahren
    • Dat verlinkte Blue Bird hab ich in nem Crawler....

      Ist sauschnell ! und liefert ausreichend Power.
      Hab aber das Gefühl die angegebenen 35.6 kg-cm
      werden nicht ganz erreicht (Vergleich Savox),
      zumindest von der Haltekraft her nicht.
      Hält man die Care in der Luft fühlt sich der
      Lauf sehr rau an.
      Beim Fahren hingegen merkt man nix.

      Was mich aber am meisten stört ist die auffällige
      Wärmeentwicklung.
      Lenkt man mal öffters schnell hin & her wird das Gehäuse
      regelrecht heiss.
      ist wohl der,auf extrem Schnell,getrimmten Untersetzung
      geschuldet. (Und dem sehr günstigem Preis von 60 Teuros ?)

      Nochmal würd ich es mir nicht kaufen und lieber ein Servo
      aussuchen was nicht ganz so schnell ist,und dafür im Gegensatz
      noch mehr Kraft hat.

      Z.B das Savox SB-2290 SG.......hat an 6 V etwa 36kg,an 7,4
      dann 50kg und ist Savoxuntüpisch nicht ständig am Fiepsen.
      Nur der Preis.....ist aber von vielen Pferden mein bisher
      Bestes im Stall.


      Gruß,Andi
      Net z`fui übas Leba denga,-l`bnd kuma da eh nima aus.......

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Andi69 ()

    • Na ja, wie die Seife in die der Affe biss alles Geschmacksache.

      Ich fahre viel Savöx und bin sehr zufrieden. Mit dem richtigen Regler ist der Strombedarf handlebar und das angebliche Fiepen höre ich eh nicht ..

      Bluebird Servos werde ich aber nicht mehr kaufen, da sind meine Erfahrungen eher schlecht. Die sind für das was sie können m.M. nach auch zu teuer.

      Und zum Thema "Servo wird warm" - ich denke mal in der Leistungsklasse wird es wenig Servos geben die diese hohen Momente nicht auch mit Wärmeentwicklung quittieren ...

      Roland
      "Wenn du zweimal denkst, bevor du einmal redest, sprichst du doppelt weise.“

      Gadra der Einsiedler
    • pfiepen die Savox den über den ganzen Bereich, ich meine ich will ja klettern und nicht wie son honk immer von links nach rechts lenken, dauerhaft. Ich hab die dx6i damit kann ich feinfüllig lenken...

      Hab mal bei YouTube geguckt,ja da sind grauenvolle Töne aber nicht bei jedem... Komiacherweise.
      ichundderandereinmeinemkopfsindeinewirgemeinschaft^^ beer
    • Andi69 schrieb:

      Lenkt man mal öffters schnell hin & her wird das Gehäuse
      regelrecht "heiss"!


      Z.B das Savox SB-2290 SG.......hat an 6 V etwa 36kg,an 7,4
      dann 50kg und ist Savoxuntüpisch "nicht "ständig am Fiepsen.
      Nun Wärmeentwicklung lass ich mir schon eingehen,-da wo
      ordentlich Leistung abgerufen wird.
      Wenn man es aber provoziert wird das BluBird,ich schreibs nochmal
      so wie gemeint,"heiss".

      Also nix a bissl warm sondern Fingerverbrennmäßig.
      Schon verkehrte Welt,wenn Motor/Regler nicht mal handwarm,
      aber das Servo kocht.
      Na wie gesagt,irgendwoher muß der günstige Preis ja
      auch kommen.



      Sorry @Mapa falsch augedrückt:-Savoxuntüpisch "nicht " am Fiepsen.
      Also gemeint ist es fieps gar nicht.

      Meine anderen fiepsenden Savox sind trotz Geräuschkulisse zuverlässig
      und arbeiten absolut unauffällig.
      Das mehr an Stromhunger wird überbewertet,in der Regel reicht ein passend
      dimensionierter Kondensator zusätzlich am Empfänger um Spannungsspitzen
      aufzufangen.
      Wenn nicht gibts ein externes BEC und gut......war bei mir bisher aber noch nicht
      von nöten.....


      PS:@Mapa.-das Gefiepse haben alle Digitalservos,nur die Savox extrem ausgeprägt.
      Das ensteht weil der Servo ständig die Nullage sucht/nachreguliert bei Mittelstellung.
      Schätz auch das das Deadband da eine Rolle spielt und bei Savox extrem eng ist.
      Übrigends kann ich mit meiner Funke (Knüppel) auch feinfüllig lenken..... 8o :D


      Gruß,Andi.
      Net z`fui übas Leba denga,-l`bnd kuma da eh nima aus.......

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Andi69 ()