Mein neues Spielzeug

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mein neues Spielzeug

      Hallo Leute,

      jetzt hat mich das Offroad - Fieber endgültig gepackt.
      Zum bashen habe ich mir nen Short Course Truck gegönnt.
      Es wird ein LRP S10 Twister SC.
      Er wird eine killerbody Karosserie bekommen.
      Gibte es von euch irgendwelche Tips und oder Tricks für das Fahrzeug ?
      Bilder kommen sobald das Fahrzeug meins ist.

      Gruess
      Norman
      Signaturen sind Doof..... miffy


      BDifferentRC - the new RC Channel

      TRX4 D110, RC4WD TF2 LWB, MST CMX Beetle, MST C-10 HiLux, SCX10 Jeep JK 4Door,
      CC01 Pajero, Axial Yeti Score, Aarma Kraton/Talion
    • S10 Twister SC - Tuningtips

      Hier mal die Bilder zum neuen Short Course....
      Ich bin gespannt was daraus wird und wie er läft.
      Bilder
      • uploadfromtaptalk1441998512624.jpg

        1,98 MB, 2.688×1.520, 90 mal angesehen
      • uploadfromtaptalk1441998596706.jpg

        2,17 MB, 2.688×1.520, 85 mal angesehen
      • uploadfromtaptalk1441998617309.jpg

        2,4 MB, 2.688×1.520, 106 mal angesehen
      Signaturen sind Doof..... miffy


      BDifferentRC - the new RC Channel

      TRX4 D110, RC4WD TF2 LWB, MST CMX Beetle, MST C-10 HiLux, SCX10 Jeep JK 4Door,
      CC01 Pajero, Axial Yeti Score, Aarma Kraton/Talion
    • RE: S10 Twister SC - Tuningtips

      Soooo

      am Wochenende war dann mal testen angesagt.
      Ich muss sagen das mit dem Heckantrieb ist ne feine Sache. Geht zwar nicht sooo einfach wie bei einem 4x4 ums Eck aber trotzdem mit ein bisschen Übung super vorwärts.
      Die Sprünge sind gigantisch die das Teil hinlegt.

      Leider ist mir aber mein 13T Motor nach einer gröberen Fahrt mit meinem 5500er 3S LiPo abgeraucht.
      Nun muss da was neues her, aber was?
      Es sollte schon alles 3S-tauglich sein.

      Habt Ihr einen Tip für mich ??

      Gruss
      Norman
      Signaturen sind Doof..... miffy


      BDifferentRC - the new RC Channel

      TRX4 D110, RC4WD TF2 LWB, MST CMX Beetle, MST C-10 HiLux, SCX10 Jeep JK 4Door,
      CC01 Pajero, Axial Yeti Score, Aarma Kraton/Talion

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von NoMor77 ()

    • Mein neues Spielzeug






      Defekte bisher:


      - Achsträger hinten (jetzt Alu)
      - Sechskantmitnehmer in der Felge leicht rund (Felge von hinten nach vorne getauscht)
      - Motor 13t abgeraucht, neuer Motor ebenfalls 13t aber mit Cooling-Venti

      To Do List:


      - ?

      Ansonsten kann ich nur sagen, das Teil macht mächtig Spass. Ich hab schon jenste Buggys im 4S Bereich abgehängt wenn ich mit 3S fahre aber im Gelände mit Heckantrieb ist das schon fast unmöglich. Auf der Strasse / Strassenkurs kein Thema...

      Gruess
      Norman
      Signaturen sind Doof..... miffy


      BDifferentRC - the new RC Channel

      TRX4 D110, RC4WD TF2 LWB, MST CMX Beetle, MST C-10 HiLux, SCX10 Jeep JK 4Door,
      CC01 Pajero, Axial Yeti Score, Aarma Kraton/Talion

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NoMor77 ()

    • Hallo Norman,

      na dann... weiterhin viel Spaß ! :D

      Als Tipp für Sprünge:
      > in den Body hinten wo die "Lüfter" angedeutet sind jeweils 3 cm Löcher reinmachen, verringert den Parachute-Effekt und erlaubt präziseres Landen
      > auf dem Bild "...309" im ersten Post scheint mir der Body hinten zu hoch, vielleicht geht das noch etwas tiefer ?

      Im Gelände wirst Du gegen 1:8er 4WD Buggies (wegen 4s) keinen Blumentopf gewinnen, das ist klar, aber 1:10er kannst Du ärgern, wenn es richtig uneben ist. Da hat der SC mit seinen langen Achsschenkeln und den großen Reifen viel mehr Federung und damit Führung !

      Viel Spaß noch :D
      Peter
    • buggy_pete schrieb:

      Hallo Norman,

      na dann... weiterhin viel Spaß ! :D

      Als Tipp für Sprünge:
      > in den Body hinten wo die "Lüfter" angedeutet sind jeweils 3 cm Löcher reinmachen, verringert den Parachute-Effekt und erlaubt präziseres Landen
      > auf dem Bild "...309" im ersten Post scheint mir der Body hinten zu hoch, vielleicht geht das noch etwas tiefer ?

      Im Gelände wirst Du gegen 1:8er 4WD Buggies (wegen 4s) keinen Blumentopf gewinnen, das ist klar, aber 1:10er kannst Du ärgern, wenn es richtig uneben ist. Da hat der SC mit seinen langen Achsschenkeln und den großen Reifen viel mehr Federung und damit Führung !

      Viel Spaß noch :D
      Peter

      Hey Peter,

      vieln dank für den Tip.
      Ja hinten hab ich die Karro aus optische gründen mal höher gemacht, hab ich aber gestern dann wieder geändert, dafür den hinteren Federn ein bisschen mehr Vorspannung gegeben.
      Das mit den löchern werd ich doch grad mal ausprobieren. ich wollte eh noch ein paar Lüftungslöcher bohren.

      Dann werd ich mich heute abend mal ran machen....


      Gruess
      Norman
      Signaturen sind Doof..... miffy


      BDifferentRC - the new RC Channel

      TRX4 D110, RC4WD TF2 LWB, MST CMX Beetle, MST C-10 HiLux, SCX10 Jeep JK 4Door,
      CC01 Pajero, Axial Yeti Score, Aarma Kraton/Talion
    • So nach langem "nur lesen" auch mal wieder was von mir.

      Mein SC von LRP ist Vergangenheit.
      Ich hab umgestellt auf den Traxxas Slash 2WD.
      Das teil ist noch einmal eine Nummer besser und auch vom Fahrfeeling her besser wie der LPR.
      Die Brushless-Combo aus dem LRP verrichtet natürlich weiterhin seinen Dienst und das auch wahnsinnig gut.
      Neu habe ich mir Adapter zugelegt von 12mm auf 17mm Mitnehmer.
      Den seit einer guten Woche bin ich stolzer Besitzer eines HPI Apache C1 Dessert-Buggy im Masstab 1:8. Nebst meinem Neuzugang, dem WR8 Ken Block,
      den ich nun auch schon seit ca. 4Wochen habe, ist der C1 das Puzzelstück das mir momentan gefehlt hat.
      Nun habe ich einen 1:10 Drifter, 1:8 Rally/Racing, 1:10 Crawler, 1:10 SC-Truck und eine 1:8 Buggy. :cheers:
      Zu diesem Fahrzeug werde ich dann zum gegebenen Zeitpunkt was Schreiben. Soviel kann ich schon mal verraten:
      die Originalräder sind schon weg und verrichten Ihren Dienst nun auf meinem Slash (deshalb die Adapter).
      Im Moment steht der C1 noch auf Buggyrädern grobstollig, das wird sich aber in der nächsten Zeit dann ändern.
      Es werden sicherlich Truggy-Räder verbaut, ich stebe da das Mass 120mm x 65mm an und bin auf der Suche und auch schon teilweise fündig geworden. Wer noch was im Schrank hat in dieser Dimension, kann sich gerne bei mir melden. :P

      Die Karosserie von meinem LRP Twister habe ich ebenfalls auf den Slash übernommen, zuerst werde ich diese kaputtfahren, was mir auch sehr gut gelingt.
      Im Allgemeinen ist der Slash noch original, evt. hol ich mit nächsten Monat noch das LCG-CHassis.
      ebay.de/itm/231397424201?_trks…geName=STRK%3AMEBIDX%3AIT
      Dämpfer habe ich ein paar Big Bore aus meiner Restekiste verbaut, diese überzeugen mich noch nicht zu 100% aber das wird schon werden. :thumbsup:

      Bilder werde ich nachliefern sobald ich nicht mehr beruflich so streng habe.


      In diesem Sinne..


      Gruess
      Norman
      Signaturen sind Doof..... miffy


      BDifferentRC - the new RC Channel

      TRX4 D110, RC4WD TF2 LWB, MST CMX Beetle, MST C-10 HiLux, SCX10 Jeep JK 4Door,
      CC01 Pajero, Axial Yeti Score, Aarma Kraton/Talion