Gemeinschaftsprojekt - Hobbyking Swamp Dawg Air Boat - Sumpfboot - Tuning & Umbau zum "Scaler"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gemeinschaftsprojekt - Hobbyking Swamp Dawg Air Boat - Sumpfboot - Tuning & Umbau zum "Scaler"

      Hallo zusammen,

      heute kam dann mal mein Bausatz des Hobbyking Swamp Dawg Air Boat.

      Erster Eindruck - Für das Geld, kann man sich nicht beschweren. Einziges Manko - wenn man kleinlich ist - Es ist keine Anleitung dabei gewesen. Das könnte vielleicht für einen Anfänger zu Problemen führen. Aber jeder der schon mal einen Bausatz zusammen gebaut hat, oder sich das Boot auf Fotos anschaut, sollte der Bausatz an sich selbstredend sein.

      Der Darauf zu sehende Regler, ist ein 30A Flugregler - der hat nen Zehner gekostet und ist auch HK. Der Servo wie auch Motor und Luftschraube waren teil des Kit's. Insgesamt habe ich inkl Versand 60,50 € bezahlt. Da kann man erstmal nichts sagen.

      Eines ist jedoch sicher . Die Sitze sind eines der ersten Sachen die rausfliegen - Dei sind einfach grottenhässlich ;)

      Nun warten wir auf die Dinge die da kommen und ich werde über die einzelnen Fortschritte berichten...

      Hier nun mal das erste Bild nach dem auspacken:



      und so ist der aktuelle Stand:

      MFG
      Smokemaster
      Dingo/Wraith/Wroncho/8x8/Willy's/Carfrika e.V.
      [IMG:http://tinyurl.com/k5ngjo3]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Smokemaster ()

    • Hi,

      ich habe im European Store gekauft - bestellt habe ich letzte Woche am Dienstag - allerdings war ja Donnerstag Feiertag.... Sprich Drei Tage hat der Versand gedauert.... Kam aus Niederlande.... das war ok - finde ich...

      Das freut mich ja, das ich schon den ersten Abonnenten habe.... Zugfahrzeug wird in meinem Fall erstmal der Dingo werden, den kannst Du in meinem anderen Baubericht ansehen... siehe Signatur bei Interesse...

      Grüße Wolfi
      MFG
      Smokemaster
      Dingo/Wraith/Wroncho/8x8/Willy's/Carfrika e.V.
      [IMG:http://tinyurl.com/k5ngjo3]
    • Wolfi, ich wünsch dir viel Spass mit dem Sumpfboot. Macht richtig Laune :jaja:
      Bilder
      • P1100855.JPG

        315,72 kB, 1.600×1.200, 617 mal angesehen
      • P1100816.JPG

        443,66 kB, 1.600×1.200, 530 mal angesehen
      • P1100840.JPG

        270,83 kB, 1.600×1.200, 490 mal angesehen
      Gruß Richi
    • Hi.

      @Glasi - da schau einer an - da können wir ja quasi gemeinsam im Dreck rumdriften... :lol2: ...und dann hast du halt auch noch genau die selbe Fahrerin wie ich... rofl..

      fährst Du das Airboat mit 2s, 3s oder 4s? Hast du noch den Original Motor drin oder schon gegen was anderes getauscht?

      Grüße Wolfi
      MFG
      Smokemaster
      Dingo/Wraith/Wroncho/8x8/Willy's/Carfrika e.V.
      [IMG:http://tinyurl.com/k5ngjo3]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Smokemaster ()

    • Ich hab das Boot auch schon ein Weichen....is schon ne spaßige Nummer :D
      Ich fahr meins an 3S...weil 2S zu lahm und 4S ahb ich net. Der Original-Propeller+Mitnehmer war eine Zumutung....der hatte so eine große Unwucht, ich dachte schon mir zerlegt's das Boot. Ich hab dann einen "gescheiten" Mitnehmer+APC-Schraube drauf gemacht....jetzt ist Ruhe eingekehrt.

      Das einzige was mich etwas stört, bei ist es quasi unmöglich geradeaus zu fahren, da das Boot durch seinen leichten Kiel immer entweder nach links oder nach rechts "kippelt" und dadurch eine Kurve einleitet. Ich hab schonmal versucht das durch anders ausbalancieren zu verbessern....ohne erfolg. Ist das bei euch auch so ?

      Und die Schrauben rosten..... chinese


      mfG,
      Matze
      Manchmal komme ich mir vor wie in einem Asterix Comic.
      Umzingelt von den Kollegen Denktnix, Machtnix, Weissnix und Kannnix...
      Und das Schlimmste ist, ich gehöre auch bald dazu, als "Erklärnix, weil das Bringtnix" !!!

    • Hi,

      @gentlemen - meine war aus der Bucht ( z.B. 271872179994)... einfach mal ein bisschen mit dem Namen suchen "Sheva Alomar Figur (Neca) [Resident Evil 5]" suchen gehen - Ich habe für meine 17.- € + Versand bezahlt...

      @Matze - das das Boot nicht geradeaus fährt könnte auch am Servo liegen - wenn ich mir den original so anschaue, würde ich mich nicht wundern, wenn der nicht korrekt die Mitte findet, bzw überlastet ist..... Is ja wirklich mini des Teil.... Aber das ist nur eine Vermutung.... Wenn ich das Boot gebaut und gefahren habe kann ich mehr sagen...

      Grüße Wolfi
      MFG
      Smokemaster
      Dingo/Wraith/Wroncho/8x8/Willy's/Carfrika e.V.
      [IMG:http://tinyurl.com/k5ngjo3]

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Smokemaster ()

    • Smokemaster schrieb:

      fährst Du das Airboat mit 2s
      Wolfi, ich fahr das Sumpfboot mit 2s. Das ist wirklich ausreichend für "normale" Gewässer.
      Solltest du aber in fließendes Gewässer gehen, rate ich zu 3s. Servo hab ich eine Flightline FLS-80 von Horizon drinne.
      Die macht knapp 2kg und kostet ca. 7 Euronen. Metatallgetriebe muss ja nicht unbedingt sein im Sumpfboot.

      gentlemen schrieb:

      kannst du die klonen, oder mir bitte sagen wo die her ist
      Die Figur heist Sheva Und der Hersteller nennt sich Neca und bekommste in der Bucht. Ist aber mittlerweile "unbezahlbar". Was ich damit sagen möchte.... als ich die Figuren gekauft hab, haste Diese noch für 15 Euro bekommen. Heute musste mal ganz schnell zwischen 30-40 bezahlen !!!!!
      Gruß Richi
    • Smokemaster schrieb:

      da schau einer an - da können wir ja quasi gemeinsam im Dreck rumdriften...
      was mir gerade noch eingefallen ist ....... dann wird es Zeit, das Du zu den Datschiburger kommst. Wir haben zusammen 4 von den Sumpfbooten :thumbsup:
      Bilder
      • P1100106.JPG

        424,22 kB, 1.600×1.200, 384 mal angesehen
      • P1090970.JPG

        550,17 kB, 1.600×1.200, 410 mal angesehen
      • P1100099.JPG

        457,82 kB, 1.600×1.200, 386 mal angesehen
      Gruß Richi
    • Hi,

      @Glasi - gerne komme ich mal vorbei oder wir treffen uns an irgendeinem Weiher in der Mitte zu fahren.... und danke für die Tipps mit Servo und Akku. Wo sind eigentlich die Bilder entstanden - is ja ober geil der Weiher... genau die richtige Umgebung...

      @gentlemen Hobbyking versendet normal via GLS- Hast Du keine Trackingnummer bekommen - dann kannst du nachschauen über die GLS Sendungsverfolgung wo die Boot rumfährt... quasi...

      @ALL
      Ich verwende erstmal meine 2s Akkus die ich im E-revo und im Wraith fahre - meine kleinen Zippys... Die gehen grad so noch rein... Ich bin irgendwie nicht der Freund von tausend Akkus kaufen. aber vielleicht hat jemand derweil noch nen konkreten Tipp zum Thema 3s Akkus die da rein passen... viel Platz ist ja nicht....

      Erste Resümee - Der Bootsbausatz ist jetzt mal soweit fertig gebaut. Hat bei mir komplett mit Elo löten circa zwei Stunden gedauert. Sprich für den geübten Modelbauer handelt es sich definitiv um Modellbau Fastfood... jetzt geht's ans verschlimmbessern...

      Pro & Contra - Für das Geld nach wie vor unschlagbar. Lediglich die etwas merkwürdigen Kreuzschlitzschrauben hätte man als Inbusschrauben liefern können. Die sind etwas schwierig zu händeln und sehr klein und wutzlig die Schrauben. 5.- € mehr bezahlen und dafür Inbusschrauben geliefert bekommen, wäre für mich ok gewesen... Aber irgendwo muss das sparen a herkommen...

      Leider kann ich im Moment keine Probefahrt machen, da es wie aus Eimer schüttet hier in München... Vielleicht hört es ja noch auf... dann schau ma mal... Ich werde auf jeden Fallweiterberichten... und selbstverständlich Bilder nachliefern....



      Achja @Glasi wenn du Die Bilder früher gepostet hättest hätte ich den Vorwurf des Nachbauens gelten lassen.... Ei Ei Ei.... Naja solche Figuren sind leider rar die zu Scalern passen...

      Grüße Wolfi
      MFG
      Smokemaster
      Dingo/Wraith/Wroncho/8x8/Willy's/Carfrika e.V.
      [IMG:http://tinyurl.com/k5ngjo3]

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Smokemaster ()

    • Smokemaster schrieb:

      Wo sind eigentlich die Bilder entstanden - is ja ober geil der Weiher... genau die richtige Umgebung...
      Das ganze nennt sich Wellenburg bei Augsburg. GUGSCH DU HIER ab 1154.
      Da kannste das ganze auch mit ner Runde Scale verbinden. Somit biste da locker 5Std. unterwegs :thumbup:

      Smokemaster schrieb:

      Naja solche Figuren sind leider rar die zu Scalern passen..
      Seh ich auch so und passen immer noch richtig tolle zu unseren Modellen.
      Gruß Richi
    • Smokemaster schrieb:


      aber vielleicht hat jemand derweil noch nen konkreten Tipp zum Thema 3s Akkus die da rein passen... viel Platz ist ja nicht....
      Ha die hier drinnen, gehen gerade so vorne quer rein:

      hobbyking.com/hobbyking/store/…y_Pack_EU_Warehouse_.html
      Gruß Michael
      Recon G6 2017 DE: "Driver Of The Day" in der "Veteran Adventurer" Klasse :D
      The Mountain Goats
      Meine Fahrzeuge: Klick mich, ich bin ein Link
    • Ich schätze mal in etwa 5-10 Minuten je nach Geschwindigkeit. Ich fahre auch nicht immer Vollgas und gestopt hatte ich es auch noch nicht. Ich fahre gerne an Sandbänken wo man die Power braucht und selbst da genügt sie oft nicht. Sand hat halt einen hohen Reibwert ;(
      Ich habe alles Stock drinnen und natürlich ein 30A Regler von HK.
      Gruß Michael
      Recon G6 2017 DE: "Driver Of The Day" in der "Veteran Adventurer" Klasse :D
      The Mountain Goats
      Meine Fahrzeuge: Klick mich, ich bin ein Link