AXIAL Jeep Rubicon Völlig Überzüchtet!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • AXIAL Jeep Rubicon Völlig Überzüchtet!

      Hallo!
      Ich binn Bernd langjähriger Modellbauer.
      kolegen meinten ich solle meinen umbau,der manchen als viel zu umfangreich erscheint,hier mal etwas beschreiben.
      Als erstes jedoch möchte ich mich für alle rechtschreibsünden entschuldigen die da kommen ich kann es leider nicht besser.
      So nun zum modell habe heute mit dehm Käfig weitergemacht,finde der sieht schon recht gut aus.
      Bilder
      • P3111843.JPG

        248,6 kB, 1.600×1.200, 198 mal angesehen
      • P3111844.JPG

        237,34 kB, 1.600×1.200, 159 mal angesehen
      • P3111845.JPG

        220,66 kB, 1.600×1.200, 168 mal angesehen
      • P3111846.JPG

        203,56 kB, 1.600×1.200, 147 mal angesehen
      • P3111846.JPG

        203,56 kB, 1.600×1.200, 160 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von S-peschl Bernd ()

    • Hallo als erstes mal dancke!

      Bevor ich losleg würd ich gern nochwas zu meiner person schreiben.
      Bin seit ca.15.lebensjahr mit modellbau infiziert.
      Anfangs plastic,bahn,ja und lego das wahre so die anfänge.
      als letztes funcktionsmodelle,bagger.
      doch erst seit kurzem weis ich wie unendlich fiel schöner es ist nicht!allein zu baun sondern zusammen zu fahren,und sich mit kolegen auszutauschen.
      weshalb mein danck an laurin-443 geht !
      und ganz besonders dancke ich intruder (beide hier im forum)ohne den dieses fahrzeug nicht entstanden währe denn er war da mit rat und tat!
      auf der seite Team R.O.C.O. - RC-Offroad-Crew-Oberfranken kann mann dehn wertegang und alle modelle inklusive vids bestaunen.
      dancke soweit.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von S-peschl Bernd ()

    • Nun zur auflistung der inneren werte! search
      ja das sind 2,2 mudslingers erstmal packet unterwegs!
      2 gang getriebe von rc4 natürlich umgebaut!
      portale von rc4 obtimiert!
      savöx wasserdicht einmal 15 und 20 kg!
      unterbody von ?
      4 linck titan von vanqu!
      frontbumper von rc4 umgebaut im bzug auf 3 rac winde die auch noch,packet unterwegs!
      stosdämpfer serie umgebaut!
      servoschalter für licht eigenbau!
      überrollladegebäckträger eigenbau!
      frontgrill zusatz eigenbau!
      rücklichter eigenbau!
      lichtleiste gearhea!
      ackuschublade eigenbau!
      reserveraddammi als aufbewarungsbox eigenbau!
      seitenschweller vanqu!
      65 büchse von rc4!
      fahrerfigur
      stosdämpferverstellung von gearhea!
      tico rock!
      scheibenwischer
      diffräder 43/16 schrägverzahnt axia!
      weitere packete sind unterwegs und noch einige ideen nur leider ist nir schon wieder ein m2 gewindeschneider abgebrochen,scheis biligalu!
      WENN IR ZU IRGENTWAS MEHR ODER BESSER BESCHEID WOLLT DAN FRAGT:DIE NÄCHSTEN BILDER KOMMEN BESTIMMT

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von S-peschl Bernd ()

    • noch schnell einige bauabschnitsbilder wenn ich mit dem käfig fertig binn zeig ich was von innen und es kommen ja noch teile!
      Bilder
      • P1311780.JPG

        185,82 kB, 1.600×1.200, 115 mal angesehen
      • P2141807.JPG

        234,97 kB, 1.600×1.200, 106 mal angesehen
      • P2141811.JPG

        308,18 kB, 1.600×1.200, 104 mal angesehen
      • P2141827.JPG

        321,74 kB, 1.600×1.200, 116 mal angesehen
      • P3071838.JPG

        260,21 kB, 1.600×1.200, 110 mal angesehen
      • P2141824.JPG

        294,2 kB, 1.600×1.200, 107 mal angesehen
    • heute nix gebaut habe neue strecke erkundet bilder und bericht,wie immer unter
      Team R.O.C.O. - RC-Offroad-Crew-Oberfranken
      ich hoff die gewindeschneider kommen bald! mein akku und vesper Rucksäckchen ist heut angeckommen!
      Bilder
      • P3121860.JPG

        306,04 kB, 1.600×1.200, 106 mal angesehen
      • P3121859.JPG

        236,19 kB, 1.600×1.200, 114 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von S-peschl Bernd ()

    • Anbei zwei Achsvarianten, die sehr gut funktionieren. Ich dachte, dass Dir in erster Linie die Version der Lenk- und Spurstange helfen könnten. Das funktioniert sowohl mit den hier verbauten High-Clearance-Achsschenkeln, wie auch mit originalen Lenkhebeln in der Originalform. Zero Ackerman oder VP 8° funktioniert mit den Portalen überhaupt nicht. Bei High-Clearance-Alu-Achsschenkeln kommt man mit etwas Fräsarbeit sogar auf die 50° Lenkeinschlag, die die Antriebswellen erlauben. Die Alu-Achsgehäuse bekommt man billig. Allerdings erfordern beide etwas Nacharbeit bei den inneren Lagersitzen der Trieblinge. Bei der verbauten Achse ist der innere nicht tief genug und bei der zweiten sind der äußere und der innere nicht mittig zueinander. Ist beides mit einem Teilapparat und etwas fräsen leicht zu beheben.
      Ich habe mit den Portalen schon einige Experimente durch. Wenn Du Fragen hast - gerne.
      Bilder
      • IMG_2084.JPG

        227,76 kB, 1.600×1.200, 147 mal angesehen
      • IMG_2085.JPG

        224,87 kB, 1.600×1.200, 188 mal angesehen
    • schaut gut aus
      deine portale haben gebast denn ich muste was unterlegen um gerade fahren zu können entweder kardan zu lange oder befestigungsschänckel für das ausenlenckdingens zu kurz jedenfals wars keine linie
      ach haben deine durch die zahnräder bedingt auch soviel luft bzw modell kanste 6cm bewegen ohne zu fahren

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von S-peschl Bernd ()

    • Sorry Bernd, ich kann Dir nicht ganz folgen - wo´s bei Dir nicht gepasst, womit dann das geradeaus Fahren beeinträchtigt wäre.
      Aber bei mir hat portalseitig alle gepasst, sehr gut sogar. Und trotz der filigranen Bauweise der Gehäuse sind sie sehr robust. Auch mit den Zahnrädern gab´s bisher keine Probleme. Ich hab´ nur gedichtete Lager eingebaut und die Portale komplett mit Fett gefüllt, weil wir viel in Bachläufen fahren - damit nix rostet.
    • Ist ärgerlich! Aber Du konntest es ja lösen.
      Mal ´ne Frage - die wahrscheinlich jetzt wieder in den anderen Thread gehört.
      Ihr fahrt diesen Sonntag in Lichtenfels!? Ist das weit vom Flugplatz? Hast Du evtl. Koordinaten von Eurer Location? Und von wann bis wann seid Ihr in der Regel unterwegs?