Akku für CC01 mit TEU-105BK ESC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Akku für CC01 mit TEU-105BK ESC

      Hallo zusammen,

      ich hab mir so zum rumschrauben Abends einen Tamiya Landfreeder bestellt.
      Da ist ein TEU-105BK Fahrtregler dabei.
      Im Netz hab ich schon gelesen das man diesen durchaus mit 2S Lipos betreiben kann wenn man einen Lipowarner dranklemmt.
      Da das Paket jetzt noch nicht da ist, wollte ich gerne Fragen ob ihr den Wagen eher mit nem NiMh-Akku oder mit Lipo fahren würdet?
      Wir haben als Langzeitprojekt noch einen RC4WD Landy der mit 2S-Lipos gefahren wird, da würde es aus unserer Sicht wahrscheinlich besser sein auch das zweite Fahrzeug mit Lipo zu fahren und die Anschlüsse am CC01 auf 4mm Bullet zu ändern um auch die Akkus vom CC01 im Landy zu fahren, oder?
      Mein Problem ist jetzt das der CC01 ja eigentlich mit Stickpacks betrieben wird und ich nicht weiss welchen HK-Akku ich ohne Bearbeitung des Chassis da rein bekomme.
      Kann mir da jemand vielleicht weiterhelfen der sowas auch schon mal gemacht hat?
      Der Wagen soll aber erstmal stock aus dem Karton gebaut werden. Nix mit Dremel oder so.
      Hab ich da ne Chance ? Taugen die Lipo-Warner von HK was ?

      Viele Grüße

      Hulkyoh
      SCX 10 Dingo -- DT-03 Neo Fighter --XV-01 -- TT-01
    • Zwar heißt es Eingangsspannung bis 7,2 Volt, habe aber
      Lipo Racing Packs damit angeschlossen.
      Beispiel: conrad.de/ce/de/product/671780…Bd13pV8z:20150310102212:s
      Natürlich einen Wächter am Balancer drann.
      Hat bisher gut funktioniert !
      Wenn Du an der Chassiswanne in höhe anfang hintere Radhäuser
      die beiden Stifte weg dremelst, hast schönen Platz für "Kantige"
      Lipos, halt längs zur Fahrtrichtung.
      Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.

      (vermutlich Einstein)
    • Du kannst auch von HK oder woanderes einen anderen Lipo kaufen,
      schaust halt nach den Abmessungen.
      Ich habe z.B. zwei gelbe Zippys 2S mit ich gleub 3000 mHa als
      normale Lagenlipo, also ohne Hardcase. Die sind so klein, das diese
      locker in dem vorgesehenden Schacht passen.

      Die beiden Stifte wirste irgendwann eh weg hobeln, die sind noch ein Relikt
      aus der Zeit mechanischer Regler......
      Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.

      (vermutlich Einstein)
    • Bei HK gibt es auch einen Lipo in Stickpack Form...

      http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/__32668__Turnigy_nano_tech_4200mah_2S2P_40_80C_Hardcase_Stick_Pack_EU_Warehouse_.html

      Laut Kommentaren passen diese ins M-05 aber nicht ins TL-01, ob die jetzt ins CC-01 passen weiß ich nicht.

      Mein M-Chassis wird jetzt auf "V II" umgebaut von daher habe ich diesen nicht gekauft.

      mfg
      Thomas
      Ich habs mit LKW xD
    • Ich hatte noch flache 2S Lipos rumliegen. Die sind so flach, dass sie nach oben gut spiel haben. Von der Breite passen sie gut rein, die Länge ist perfekt, wenn man den Akkuschachtverschluss umdreht. SInd LF-Technik.de Pro Select 2650mAh. Kleine 3S Lipos hab ich da auch unter gebracht. Habe ie aber jetzt alle wie von caessy beschrieben, montiert. Da passen dann auch große Dinger rein, wie 5000mAh Hardcase
    • Tja, dann muss ich wohl doch dremeln :(
      5000er Hardcase klingt gut, sind die gleichen die wir im Landy fahren....
      Welcher Lipowarner von Hobbyking taugt denn was? Die haben ne ganze Menge und ich hab gehört es soll welche geben die nicht zuverlässig sind.

      Gruß

      Hulkyoh
      SCX 10 Dingo -- DT-03 Neo Fighter --XV-01 -- TT-01
    • Ich hab die "roten" einfachen, LED´s und Pieper der bei 3,3 V anschlägt.

      Was hast Du eigentlich mit dem Wagen vor ?
      Du schreibst, alles Stock aus dem Baukasten !
      Okay, kein Thema.
      Aber angenommen mit einem 5000er Lipo, wie lange willste damit
      an einem Stück fahren ? Das Ding hebt Dir mal locker über 90 Minuten !
      Schau, ich hab davon zweie:
      hobbyking.com/hobbyking/store/…o_Pack_EU_warehouse_.html
      Passt rein ohne was zu bedremeln, fahr damit mit einem Carson Truck Motor
      im CC locker ne Stund damit auf Feld/Waldwege ! :thumbsup:
      Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.

      (vermutlich Einstein)
    • Schlägt der auch bei 3,3 V an ? ;)

      Du nutzt aber nur einen beim fahren, verstehe ich das richtig?

      Naja, is eigentlich ganz einfach.
      Den Landy baue ich immer wenn wir mal Zeit haben mit nem Kumpel zusammen, der kommt ja nicht so ausm Karton sondern da is schon ne Menge Arbeit und Knete reingeflossen. Da ist jetzt aber erst mal Baupause weil beruflich zu viel los ist.
      Der CC01 war eigentlich ne Laune, ich wollte was wo ich abends mal nen paar Tage dran schrauben kann und mit dem ich mal ne lockere Runde über Schotterwege oder Singletrails hoppeln kann. Einfach was ganz günstiges.
      Ursprünglich dachte ich an einen Dingo, aber der wäre deutlich teurer geworden, da Motor und Regler da noch zu kommen, RTR wollte ich nicht.
      Beim Akku hab ich mir gedacht , je dicker desto länger kann man fahren , das is ja nie schlecht, nen 5000er haben wir im Landy halt auch drin, wenn der mal fertig ist kann man dann wenn man nur ein Auto nimmt auch die Akkus mitnehmen.
      Im Sommer solls dann mit beiden Kisten in den Urlaub gehen.
      Ob in Zukunft was am CC01 gemacht wird, das steht in den Sternen, je nach dem wie oft ich dazu komme den zu bewegen und wie er mir gefällt.

      Gruß

      Hulkyoh
      SCX 10 Dingo -- DT-03 Neo Fighter --XV-01 -- TT-01
    • Ich würde statt dem Lipo-Wächter ein paar Euro mehr investieren und diesen hobbyking.com/hobbyking/store/…_45A_Brushed_Car_ESC.html
      Regler nehmen. Der hat Lipo Cuttoff, kann 2s, kommt mit dem Baukastenmotor klar und hat auch einen Crawlermodus.

      Und wie bereits andere geschrieben haben: Du brauchst keinen hardcase-Akku. Bei hobbyking hast du alle Daten inklusive Gewischt und Abmessungen dabeistehen. Sucht dir einfach einen 2s mit ausreichender Kapazität und C-Rate der von den Abmessungen her passt.

      Und ein externes BEC bestellst du am besten auch gleich mit.
      ... man darf ruhig einmal einen Feler machen. Man soll den Feler nur nicht wiederholen!
    • Guter Hinweis, danke!
      Ziel war ja eigentlich das Ding ausm Karton zum fahren zu bringen für möglichst wenig Geld, aber das scheint der Modellbau so an sich zu haben besser für nen bischen weniger Geld geht irgendwie immer :)

      Hardcase-Akku muss auch gar nicht sein, da ich aber den CC noch nicht habe, kann ich das Akkufach auch noch nicht ausmessen :(

      Über ein BEC hab ich schon nachgedacht, die 1A vom Serienregler werden wohl für nen 15 Kilo Servo eher nicht ausreichen hab ich mir schon gedacht.

      Gruß

      Hulkyoh
      SCX 10 Dingo -- DT-03 Neo Fighter --XV-01 -- TT-01
    • Naja, der von mir verlinkte Regler kostet ja nur ein paar Euro mehr als ein Lipowächter.
      Nimm halt einen Lipo, der kleiner als ein normaler Sixpack ist, dann bist Du auf der sicheren Seite.
      Und ein externes BEC brauchst du; sowohl beim Sereienregler als auch bei dem günstigen hk-Regler.
      ... man darf ruhig einmal einen Feler machen. Man soll den Feler nur nicht wiederholen!
    • hulkyoh schrieb:

      Schlägt der auch bei 3,3 V an ?

      Du nutzt aber nur einen beim fahren, verstehe ich das richtig?
      Ja, bei mir nachgemessen schon bei 3,4 ungrad.....
      Sicher beim Fahren, sonst macht es wenig Sinn.
      Bedenk, die Landi Hütte bringt Gewicht auf die Achsen ! Der Landfreeder dürfte wohl mal
      locker 1/3 weniger auf die Waage bringen. Das macht sich auf die Kapazität (Fahrdauer) des
      Akku merklich aus !

      Der Regler, wie Schreiber zuvor ist in der Tat zu empfehlen und derzeit (Oh Wunder) auch
      verfügbar im EU Warenhouse !
      Sicher, wenn Serienregler verwendet werden soll ? Aber in der Bucht bekommste für einen
      neuen TEU-105 locker seine 10-15 Euro !
      Ich mein, wenn eh schon bei HK geordert wird, sollte man das mit dem Regler überdenken....
      Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.

      (vermutlich Einstein)
    • Ich meinte eigentlich ob du nur einen Akku beim fahren nutzt, aber aufgrund der Größe geh ich mal davon aus.
      Na gut,dann bestell ich mal den anderen Regler. Wird der aufgrund der Daten empfohlen oder hat den hier auch jemand verbaut? Aber sehe ich das richtig das der ein niedriges Lipo Cut off hat?
      Habt ihr noch Tips für nen Servo und nen BEC bei HK? Dann brauch ich nicht bei X verschiedenen Quellen bestellen und hab heute Abend alles geordert.
      Platz für den ganzen Kram müsste im CC ja locker sein...

      Gruß

      Hulkyoh
      SCX 10 Dingo -- DT-03 Neo Fighter --XV-01 -- TT-01
    • Ich habe den Regler (noch) nicht (werde ihn aber auch heute noch bestellen). Aber von den Daten her müsste er passen. Er hat auch ausschließlich positive Bewertungen. Wann der Lipocutoff abschaltet weiß ich nicht. In der Beschreibung steht 5,6 Volt - das wäre wirklich sehr wenig. Aber ich habe noch nie davon gehört, dass es mit diesem Regler diesbezüglich ein Problem gibt.
      Zum BEC: Wenn du im german warehouse bestellen willst, ist die Auswahl derzeit leider sehr dürftig. Da gibts zur Zeit nur ein günstiges BEC mit (nur) 3 A - könnte reichen, kommt auf den Servo an. Platz im CC-01 hast Du genug.
      Aber ich habe gerade gesehen, dass der HK-Regler ein 2A BEC - also doppelt so viel wie der Baukastenregler - hat. Vielleicht reicht das ja doch.
      Meine Savöx Servos schließe ich übrigens direkt an 2s an (obwohl sie eigentlich nur für 6V gehen). Dann spar ich mir auch das externe BEC und der Servo hat mehr Kraft.
      ... man darf ruhig einmal einen Feler machen. Man soll den Feler nur nicht wiederholen!
    • wegen Servo zum mitbestellen:
      hobbyking.com/hobbyking/store/…wItem.asp?idProduct=36266
      Sehr gutes Servo mit knapp 15 KG genug Kraft für den CC-01.
      Wenn Dein Freeder eh Stock bleibt, langen Dir die Ex 2A BEC vom
      Regler völlig !
      Etwas niederige Abschaltung ist kein Problem, aber ich muss zugeben, ich habs nicht
      nachtgemessen, obwohl ich den Regler schon ein paar mal verbaut hatte.
      Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.

      (vermutlich Einstein)
    • hi Leute,

      ich muss jetzt noch mal nachfragen:

      Heute ist der Landfreeder angekommen, es war aber kein TEU-105BK sondern ein TBLE-02S beigelegt.
      Macht das für mich einen Unterschied ? Könnte man den auch mit Lippe fahren ? Leider lässt Hobbykind auf sich warten...

      Gruß

      Hulkyoh
      SCX 10 Dingo -- DT-03 Neo Fighter --XV-01 -- TT-01
    • Aha, hast also den Brushless-Brushed Regler bei bekommen.
      Eingangsspannung maximal 7,2 V !
      Also auch hier nur mit Lipowächter, wobei ich keine Garantie für gebe,
      ob der Regler volle Lipo´s mit bis 8,5 V ohne klagen packt.
      (da die 2S Lipos eine Nennspannung von 7,4V und eine Ladeendspannung von 8,4V >4,2V pro Zelle< haben)
      Ich tät da was vorsichtig sein.
      Auffällig nur, das viele den Regler vertickern.
      Falls Du den verwenden willst im Brushed Modus ?
      Pass auf das den Regler auf den Modus einstellst, den in Auslieferung
      ist der Regler im Brushless Modus !
      Wart auf den HK Regler, biste besser mit bedient.
      Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.

      (vermutlich Einstein)
    • Ja doof, mit dem Regler, hab mich auch schon irgendwie geärgert, zumal überall steht das der andere da bei ist. Denn hätte ich wenigstens gerne mal ausprobiert, bzw. in die Restkiste gelegt.
      Ich ruf mal bei dem Shop an wieso entgegen aller Beschreibungen jetzt der Regler dabei ist. Brushed wollte ich nicht fahren :(

      Gruß

      Hulkyoh
      SCX 10 Dingo -- DT-03 Neo Fighter --XV-01 -- TT-01