1985er Bruiser Mountaineer Aufbau/Umbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Howdy Nomor,

      die Stoßstange gefällt mir. Verrätst Du uns aus welchem Material Du diese hergestellt hast?

      Nachfolgend der link mit dem Bild für die Überkopfmontage des Servos. Ein neues Servo brauchst Du dafür nicht. Ich habe bei dem Servo das Horn gekürzt. Anstelle der Schraube für das Servohorn habe ich eine Gewindestange eingeschraubt. Auf diese Gewindestange hatte ich zuvor zwei Bleche gelötet, eines welches nun direkt über dem Servohorn sitzt (und auch in etwa dessen Form hat) und mit diesem verbunden ist, um das Drehmoment zu übertragen. Das zweite Blech entspricht dem Servohorn. Dort habe ich das Lenkgestänge eingehängt. An der Unterseite greift die Gewindestange lose in einen kleinen Winkel, den ich an der Vorderachse angeschraubt habe. Das ist das Gegenlager für die Gewindestange. Seitdem ich die Gewindestange und die Blechteile hart verlötet habe, funzt es bestens.

      An die Tamiya Bruiser (alte Version) Experten...

      Nicht verstehen kann ich allerdings, weshalb Du ein Downsizing betreiben und den schönen 750 Motor gegen eine 540 Silberbüchse austauschen willst, der für das Modell doch viel zu klein + schwach ist. Da kannst Du ja gleich ein Vitrinenmodell bauen. Männer brauchen Moootooooren, keine Hilfs-Motörchen nono

      Grüße

      Andreas
    • Jou, das ist ja gar kein Geheimis: Es ist ein Alu-U-Profil das ich auf die Form zugeschnitten habe und die rote Öse ist aus einem Metallbaukasten den ich hier noch rumliegen habe.
      Nach dem Formen hab ich die hintere Stosstange dann mit silberner Carbonfolie überzogen. das ist das ganze Geheimnis. Ich werde das ganze aber noch einmal ändern, gefällt mir noch nicht soooo....

      Auch mit meiner Karosserie gings vorwärts: Ich hab mir heute einen 80er Chevy Blazer gegönnt von Pro Line.
      Ist schon mal grob angepasst:





      Auch die Anlenkung hab ich geändert, genauso wie die Getriebe/Motorbefestigung:



      Die alte Lenkführung wird dann noch demontiert. Dank meine Funke kann ich von meinem 3Gaang Getriebe nicht profitieren, denn die Absima kann keine 3 Stellungen sondern nur 2. jetzt muss ich mir überlegen, welche Gänge ich in Zukunft benutzen will: 1+2, 1+3 oder
      2+3... ich denke 1+2 werdens wohl werden, mal schauen.
      Über die Lackierung wird ich mir jetzt wohl auch Gedanken machen müssen, der Blazer soll auf alle Fälle 2-farbig werden.

      es geht voran... :thumbsup:


      GRuess
      NoMor
      Signaturen sind Doof..... miffy


      BDifferentRC - the new RC Channel

      TRX4 D110, RC4WD TF2 LWB, MST CMX Beetle, MST C-10 HiLux, SCX10 Jeep JK 4Door,
      CC01 Pajero, Axial Yeti Score, Aarma Kraton/Talion

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NoMor77 ()

    • Heute hab ich mal Polystyrol und Kleber geordert, mal schauen was ich damit anstellen werde.
      Ich hab noch nie damit gearbeitet, hab aber schon was im Kopf wofür ich es benötige :D.

      Heute werden zudem noch Farbe und ein paar Aluprofile geholt für mein zweites Projekt das ich anfangen möchte.
      Hierzu dann ein eigenen Beitrag: nur schon mal soviel: Carson 1:10 Tourenwagen, steinalt mit Bezinmotor, Einzelteile, Entfetten, Kardan verlängern.... this

      Mal schauen wohin das führt, das Offroadfieber hat mich gepackt. Jedoch dürfen meine Racer nicht zu Kurz kommen.... nono
      Die stell ich dann demnächst auch mal vor.


      Bis dannen

      Gruess
      NoMor
      Signaturen sind Doof..... miffy


      BDifferentRC - the new RC Channel

      TRX4 D110, RC4WD TF2 LWB, MST CMX Beetle, MST C-10 HiLux, SCX10 Jeep JK 4Door,
      CC01 Pajero, Axial Yeti Score, Aarma Kraton/Talion
    • NoMor77 schrieb:

      Die alte Lenkführung wird dann noch demontiert. Dank meine Funke kann ich von meinem 3Gaang Getriebe nicht profitieren, denn die Absima kann keine 3 Stellungen sondern nur 2. jetzt muss ich mir überlegen, welche Gänge ich in Zukunft benutzen will: 1+2, 1+3 oder


      wenn das eine W6 ist, kannst Du die auf 6 oder 8 Kanäle umflashen
      Gruß Holger

      Scalen in Moers/Duisburg | Meine Fahrzeuge
      „Nur wenige Menschen sind klug genug, hilfreichen Tadel nichtssagendem Lob vorzuziehen.“ François de La Rochefoucauld
    • mal wieder was von meiner Front.

      Dem Bruiser wurde nun Leben eingehaucht. Mein Umbaukit auf 540er Motor ist gekommen und wurde sofort verbaut.
      Klasse das Ding. Ebenfalls hat ein neues Antriebszahnrad aus Vollalu seinen Dienst aufgenommen, nachdem ich das Originale mit der Kupplung kaputt gemacht habe.
      Das Aluzahnrad habe ich auf 10mm aufgebohr und mit Kugellagern versehen die ich noch hatte. nun ist das Getriebe komplett gelagert.



      So schaut das ganze momentan aus. Die Karosserie wird mittels Magneten befestigt, keine Klammern oder so, gefällt mir besser.

      Die Getriebeaufhängung habe ich auch erneuert.....



      auf dem Bild ist es leicht zu erkennen, ich habe 2 Schrauben am Getriebe ersetzt durch längere und diese dann genutzt um das Getriebe mit dem Chassis zu verbinden.
      Funktioniert super und hält nun bombenfest.

      Probleme :
      Meine BEC vom Fahrregler ist wohl zu schwach, wenn das Servo von der Lenkung etwas belastet wird, geht nichts mehr. Lösung: Ext. BEC beim grossen C bestellt und das wird dann verbaut, dann sollte das auch mit der Schaltung gehen, wenn mein Empfänger daueren 6V zur Verfügung hat und der Fahrregler nicht dauernd abschaltet.
      Ach ja also Motor hab ich eine alte Tuning-Silberbüchse von Yokomo verbaut. Schafft knappe 12tsnd U/Min, wird aber von der Funke mit nur 50%-Servoausschlag betrieben und hat genug Drehmoment.

      Meine Stossfänger sind nun auch dran, werden aber nochmals überarbeitet.




      Bestellt:
      Dachträger, Beleuchtung, Winde, 1.9er Felgen/Reifen für mein neues Projekt, Spiegel und Kleinteile....

      Dann bis gleich wieder
      Signaturen sind Doof..... miffy


      BDifferentRC - the new RC Channel

      TRX4 D110, RC4WD TF2 LWB, MST CMX Beetle, MST C-10 HiLux, SCX10 Jeep JK 4Door,
      CC01 Pajero, Axial Yeti Score, Aarma Kraton/Talion

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von NoMor77 ()

    • Alfafrischi schrieb:

      Hi, da ich mir gestern einen bruiser bestellt habe, verfolge ich gespannt deine berichte.
      Was hast du für licht bestellt ?
      Die idee mit den Magneten hatte ich auch schon. Ich hab so schöne an der Arbeit gefunden.


      Hoi... ja ich verfolge auch deinen Beitrag gespannt.... mannmann mann bis Du dich entschieden hast 8o

      Ja das mit den Magneten hab ich folgendermasen gelöt:
      Auf dem grossen Bild oben siehst Du ja meine Halter aus PVC die nach oben schauen, da sind 2Runde Magnete dran. Da meine Blazer ja einen Danchträger bekommt, werde ich darunter dann zwei gegenstücke montieren wo diese Magnete aufschnappen, vorne hab ich das anders gelöst, da hab ich ne Art Domstrebe gebaut, und der Magnet ist in der Mitte das Motorhaube befestigt. das Magnethalterset gibts beim grossen C zu kaufen.
      Vorne reit ein Magnet, denn die Dinger sind "saustark" und hinten dann die beiden, das hält sehr gut. Getestet hab ich das schon bei meinem Rennwagen, da sind auch vorne 2Magnethalter und hinter die Klammern.

      Beleuchtung kommt nichts spezielles.... Vorne auf den Stossfänger ein Lichtbalken mehr hab ich nicht vor...
      Signaturen sind Doof..... miffy


      BDifferentRC - the new RC Channel

      TRX4 D110, RC4WD TF2 LWB, MST CMX Beetle, MST C-10 HiLux, SCX10 Jeep JK 4Door,
      CC01 Pajero, Axial Yeti Score, Aarma Kraton/Talion
    • chicken90 schrieb:

      Hätte nicht gedacht, dass die Chevy Karo so gut aussieht mit den Monsterreifen!? Paßt aber gut!


      Die Reifen werden noch getauscht, auf alle Fälle.... bin aber noch unschlüssig welche... aber danke, irgendwie find ich es auch passend.... behalten werd ich die auf jeden Fall als Ersatz
      Signaturen sind Doof..... miffy


      BDifferentRC - the new RC Channel

      TRX4 D110, RC4WD TF2 LWB, MST CMX Beetle, MST C-10 HiLux, SCX10 Jeep JK 4Door,
      CC01 Pajero, Axial Yeti Score, Aarma Kraton/Talion
    • neue Projekt neben bei...

      Hallo zusammen,

      wie ich ja angedeutet habe, bin ich auch noch nebenbei an einem andere "Projekt" dran.
      Da ich nicht weiss, wohin ich dies Posten soll, wird ich es erstmal hier mit rein hauen...

      Mein "Nebenbei-Projekt" soll einen Radstand von ca.330mm. Breit soll er ca. 200mm werden, je nach Reifenkombi. Auf alle Fälle möchte ich gerne 1.9er Räder fahren.

      Hier mal eine kleine Vorschau wie ich mir das Vorstelle 8| ....




      es ist das Antriebskonzept von meinem alte Benziner von Carson CV-10. ^^
      Verbauen möchte ich eine Allradlenkung wenn möglich und die Bremse versuche ich auch einsetzen zu können.
      Über einen Motor hab ich mir noch keine Gedanken gemacht, das entscheide ich glaub spontan.
      Das hintere Differential werde ich sperren, vorne bin ich noch unschlüssig. :/


      Mal schauen was daraus wird...

      Gruess
      NoMor
      Signaturen sind Doof..... miffy


      BDifferentRC - the new RC Channel

      TRX4 D110, RC4WD TF2 LWB, MST CMX Beetle, MST C-10 HiLux, SCX10 Jeep JK 4Door,
      CC01 Pajero, Axial Yeti Score, Aarma Kraton/Talion
    • LEXAN und Polystyrol

      Hallo zusammen,

      kurze Frage an die Karosseriebauer hier: kann ich mit dem Uhu Kleber für Polystyrol eine Dauerhafte Verbindung schaffen zwischen Lexan und Polystyrol?
      Ich möchte evt. die Blazerkarosserie als PickUp umbauen.... hmm


      Gruess
      Norman
      Signaturen sind Doof..... miffy


      BDifferentRC - the new RC Channel

      TRX4 D110, RC4WD TF2 LWB, MST CMX Beetle, MST C-10 HiLux, SCX10 Jeep JK 4Door,
      CC01 Pajero, Axial Yeti Score, Aarma Kraton/Talion
    • Hört sich intressant an...
      ist aber nicht lackierfähig, richtig?

      Danke schonmal, dann wirds wohl einen Blazer PickUp werden..
      Signaturen sind Doof..... miffy


      BDifferentRC - the new RC Channel

      TRX4 D110, RC4WD TF2 LWB, MST CMX Beetle, MST C-10 HiLux, SCX10 Jeep JK 4Door,
      CC01 Pajero, Axial Yeti Score, Aarma Kraton/Talion

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NoMor77 ()

    • Zukünftiges Vehicle

      Hallo Gemeinde,


      am WE habe ich begonnen mein Nebenbei-Projekt zu realisieren. Bilder zum Baufortschritt werde ich wie immer einstellen und auch die Beschreibung was ich gemacht habe.

      Jetzt quält mich aber eine andere Frage brennend:
      Mein "neuer Scale-Crawler" geht mir nicht mehr aus dem Kopf.... ich will einen Neuen haben. Der Bruiser ist ja schon toll, aber technisch gesehen veraltet! ist halt so... Mal schauen was ich mit dem mach, wenn er fertig ist.

      Im Kopf habe ich einerseits den Axial SCX oder den Trailfinder von RC4WD. Einsatzgebiet: Gelände, krabbeln aber auch eine schöne Karosserie soll da verbaut werden. Einen Krabbler bin ich ja momentan am bauen, da aber Eigenbau, hab ich irgendwie das Bedürfnis, einen aus dem Karton zu bauen. Mein Bruiser ist ja auch mehr oder weniger eine Eigenbau, da ich Ihn aufbaue wie mir das passt.

      Um eine kleine Meinungsaustauschdiskussion wäre ich froh...


      adele
      Signaturen sind Doof..... miffy


      BDifferentRC - the new RC Channel

      TRX4 D110, RC4WD TF2 LWB, MST CMX Beetle, MST C-10 HiLux, SCX10 Jeep JK 4Door,
      CC01 Pajero, Axial Yeti Score, Aarma Kraton/Talion
    • Bitte nicht schon wieder.....ist nicht böse gemeint, aber nutze die SuFu oder google das! Ist genau solch eine Disk. wie: Was war zuerst da, das Ei oder das Huhn! Es ist eine reine Geschmackssache und was für Ansprüche DU an dein Fahrzeug stellst. Beides tolle Chassis, mehr sag ich nicht!
      LG Stefan - S.A.T.T. Nordwest
      ----------------------------------------------------------------------
      "Sixpack? Hatte ich schon , steht mir nicht!"
    • chicken90 schrieb:

      Bitte nicht schon wieder.....ist nicht böse gemeint, aber nutze die SuFu oder google das! Ist genau solch eine Disk. wie: Was war zuerst da, das Ei oder das Huhn! Es ist eine reine Geschmackssache und was für Ansprüche DU an dein Fahrzeug stellst. Beides tolle Chassis, mehr sag ich nicht!


      Ok danke...
      Ja eine Grobe Richtung habe ich schon .... Ich werd euch auf dem Laufenden halten...


      Gruess
      NoMor
      Signaturen sind Doof..... miffy


      BDifferentRC - the new RC Channel

      TRX4 D110, RC4WD TF2 LWB, MST CMX Beetle, MST C-10 HiLux, SCX10 Jeep JK 4Door,
      CC01 Pajero, Axial Yeti Score, Aarma Kraton/Talion
    • NoMor77 schrieb:

      Im Kopf habe ich einerseits den Axial SCX oder den Trailfinder von RC4WD.
      Um eine kleine Meinungsaustauschdiskussion wäre ich froh...

      Ganz einfach:
      Willst Du problemlos überall drüber und hoch kommen dann nimm einen SCX.
      Willst Du lieber mit Köpfchen fahren und auch mal 3 Anläufe nehmen dann nimm den Trailfinder.
      ..... liebe Grüße aus Nordhessen vom Klaus, dem Axiallos glücklichen Modellbaumessie
      Och, die paar Meter kann ich auch fahren