neues Drift Chassis, aber welches?

    • Drifter
    • Moin, Baukastensetup kannst du soweit übernehmen, lediglich ein 25er Ritzel statt des 20er aus dem Baukasten und später einen 46,3mm Spurblock für hinten.
      Diff mit dem 10000Öl füllen, bringt mehr Speed und Traktion aus den Kurven raus.
      Als Combo fahr ich aktuell einen SkyRC Toro TS120 Competition und einen 10,5T Speedpassion MMM V3, bin mit der Combo recht zufrieden.


      p.s. im Baukasten sind weder Reifen noch Felgen ;)
      1. RC Rallye Groß Ippener
      Yokomo YD2 DP RWD Heckschleuder :pray: :pray: :pray:
      Tamiya XV-01 Long Damper Spec :headbang: :headbang:
      Tamiya TT-01 RS-R3 RWD Dreckschleuder :uglyyeah:
      Carson MC10 Mountain Warrior :uglyyeah:
      Coming soon: Team Magic E4D MF Crazy Shit modo
      :blazer:
    • Kommt drauf an auf welchen Untergrund du fahren willst.

      Bei Teppich geht z.b. auch MST FR-F silber vorn und MST CS-R silber hinten, ich selbst nutze auf Teppich fast nur noch DS Racing F Zero Mark2, auf Beton vorn MST FR-F silber und hinten DS Racing F Zero Mark2 bzw MST CS-R gold.

      Die Felgen mit variablen Offset sind Mist, hab meine auch wieder aussortiert und nehme lieber wieder welche mit festen Offset.
      1. RC Rallye Groß Ippener
      Yokomo YD2 DP RWD Heckschleuder :pray: :pray: :pray:
      Tamiya XV-01 Long Damper Spec :headbang: :headbang:
      Tamiya TT-01 RS-R3 RWD Dreckschleuder :uglyyeah:
      Carson MC10 Mountain Warrior :uglyyeah:
      Coming soon: Team Magic E4D MF Crazy Shit modo
      :blazer:
    • Sasuke85 schrieb:

      Diff mit dem 10000Öl füllen, bringt mehr Speed und Traktion aus den Kurven raus.
      Ich habe entgegen einiger "Ratgeber" auch lieber das Diff drinne gelassen. Weil es aber auch Unterschiede bei den Teppichen gibt, hab ich jetzt mal auf 30000er Öl umgestellt.

      Leider bin ich von den Öffnungszeiten im benachbarten Drift-Keller abhängig und konnte weder den FXX, noch den YD2 (nach Tipps von Sasuke85) testen. Mein erster gescheidter AWD, ein Yokomo DIB steht auch schon in der Warteschleife. Ein kurzes nicht aussagekräftiges Roll-Out auf dem Wohnzimmerteppich liess aber schon mal Vorfreude aufkommen.

      Der TS 120 Comp. Regler habe ich zu Testzwecken auch mal geordert, weil dessen BEC 3A ab kann. Ich hatte da so sporadische Servo Fehlfunktionen gehabt. (wahrscheinlich durch den billig Regler dessen BEC nur max.2A abgibt). Das ist nach Einbau des TS120 nun endlich verschwunden. Ich hatte einen Testaufbau gemacht, indem ich zwischen dem Servo + Kabel ein Ampermeter anschloss. Ein Low Profil Servo zog bei 6V und schnellem hin und her um die 0,80A, bei Belastung auch mal 1,85A. Das erklärte warum 2A BECs ungeeignet dafür sind, die laufen quasi auf dem letzten Zahnfleisch.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Cross Oli ()

    • Neu

      Danke für die hilfreichen Tips.
      Hab das Chassis soweit aufgebaut, als Servo hab ich jetzt ein Savöx SH1290MG drin.
      Ich hätte noch eine ältere Sky Rc Combo hier, Cheetah 60A mit 10,5T Motor. Das BEC hat auch 3A.
      Ausserdem könnte ich auch noch einen SKY RC Gyro für kleines Geld bekommen.
      Meint ihr ich sollte das Setup mal testen oder würdet ihr von einem dieser Komponenten grundsätzlich abraten?
      Ab Mittwoch bin ich eh erstmal ausser Gefecht, mein Knie brauch eine paar kleine pleasantry Modifikationen pleasantry
    • Neu

      Was für eine Funke möchtest du nutzen?
      Kannst du des Gyro über den 3. Kanal einstellen?
      Bisher habe ich schon einige Gyro's getestet, am besten gefällt mir immer noch der Lasse Gashi gefolgt vom D-Like, beide lassen viel zu ohne ruppig einzugreifen. Der MST LSD 3.0RS ist auch nicht schlecht, lässt aber weniger Freiraum für des bewusste übersteuern der vom Gyro vorgegeben Servostellung, am schlimmsten war bisher der MST LSD 2.0RS und Yokomo.
      Beim SkyRC musste halt schauen ob du nur das Chassis mit einem Gasstoß querstellen musst und der Gyro den Rest macht, oder ob du noch was machen musst damit das Chassis im drift bleibt.
      1. RC Rallye Groß Ippener
      Yokomo YD2 DP RWD Heckschleuder :pray: :pray: :pray:
      Tamiya XV-01 Long Damper Spec :headbang: :headbang:
      Tamiya TT-01 RS-R3 RWD Dreckschleuder :uglyyeah:
      Carson MC10 Mountain Warrior :uglyyeah:
      Coming soon: Team Magic E4D MF Crazy Shit modo
      :blazer: